Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Training mit eigenem Körpergewicht

    Teilen
    avatar
    VeganicFucker
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 1
    Anmeldedatum : 06.08.09

    Training mit eigenem Körpergewicht

    Beitrag  VeganicFucker am Mo Jul 18, 2011 9:27 am

    Aloha,

    so bin wieder hier. Nachc lnager Abwesenheit wollte ich Euch mal Fragen welchen Erfahrungsschatz ihr mit Training mit dem eigenen Körpergewicht habt ? Ich ging damals regelmäßig ins Training(Studio Eisenpumpen ) und nun das Training mit dem eigenen Körpergewicht hat mich als ich das zum ersten mal machte voll ausgeknockt. Schmerzen an Stellen die ich noch nie kannte oder hatte.

    Ich denke das es eine sehr effektive und wenn richtig ausgeführt auch eine sehr ganzheitliche Übung sein kann.

    Würde mich über Anregungen etc freuen.

    ONE

    chicky_hines
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 253
    Anmeldedatum : 21.02.11
    Alter : 28

    Re: Training mit eigenem Körpergewicht

    Beitrag  chicky_hines am Mo Jul 18, 2011 8:30 pm

    Hängt auf jeden Fall von deinen Zielen ab! Wenn du schwere Gewichte heben möchtest, solltest du mit schweren Gewichten trainieren Smile Für Bodybuilder-Muskeln eignet sich Hanteltraining sicher besser, jedoch gibt es auch einige Calisthenic-Typen, die kein Eisen mehr bewegen und trotzdem massig sind.

    Dan Attanasio z.B. hat laut eigenen Angaben seit Jahren nur noch mit (schweren) Körpergewichtübungen trainiert. Er ist übrigens auch vegan!

    Die vielzahl an Variationen von Liegestützen (breit, eng, Diamant, einarmig, explosiv, ...) und Klimmzügen (breit, eng, einarmig, Muscle-up, explosiv, ...) hält sicher für jeden immer noch eine Steigerung bereit, zudem bleibt das Training spannend! Pistol-Squads sind auch ganz cool Smile Sollte es doch mal zu leicht werden, kann immer noch mit einer Gewichtsweste, einem Rucksack o.ä. nachgeholfen werden.

    Ich trainiere (abgesehen von Kettlebells) nur mit dem Körpergewicht und habe schon gute Fortschritte in Sachen Kraft und Optik gemacht, muss jedoch dazu sagen, dass ich noch ziemlicher Sportanfänger bin Wink Meine Interessen liegen bei Parkour, Martial-Arts, Calisthenics und dem Laufen, dementsprechend ist mein primäres Ziel nicht Muskelmasse oder Optik, sondern Kraft im Sinne von Körperbeherschung und Ausdauer. Ich möchte mir keine Masse anfressen/antrainieren die mir dann das Laufen oder die Klimmzüg erschwert
    avatar
    human vegetable
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1944
    Anmeldedatum : 17.10.10
    Ort : bei Trier

    Re: Training mit eigenem Körpergewicht

    Beitrag  human vegetable am Mo Jul 18, 2011 9:03 pm

    Denke auch, dass man irgendwann auf Zusatzgewicht (und sei es in Form eines Rucksacks, Dipgürtels etc.) zurückgreifen sollte, wenn man Muskelmasse maximieren will. Dennoch kann man mit "reinen" BWE sehr weit kommen.

    Vorsicht bei fortgeschrittenen BWE wie pistol, einarmige Vraianten etc.: Ich denke, hier ist der individuelle Körperbautyp entscheidend, und wenn man schlechte Hebelverhältnisse hat, steigt das Verletzungsrisiko und der Erfolg bleibt aus. Darum sind Leistungsturner ja auch unterdurchschnittlich klein.

    Wenn du dich mit dem Thema umfassend befassen willst, wirst du um langwierige Internetrecherchen nicht herumkommen - als Shortcut kann ich Ross Enamait's "Never Gymless" empfehlen.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Training mit eigenem Körpergewicht

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Nov 14, 2018 8:16 am