Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Grundsätze für Anfänger

    Teilen
    avatar
    Floey
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5019
    Anmeldedatum : 27.04.09
    Alter : 33

    Re: Grundsätze für Anfänger

    Beitrag  Floey am Mi Jun 24, 2009 8:16 am

    Fuck, ich brauch Alpro-Schoko... DRINGEND!!!


    Wink


    _________________
    I knew that I was going to have to start working outside of the current conservative training laws. If I was going to break records, I'd have to rejoin the outlaws. I didn't have to do anything illegal, just clear my mind of the clutter and take off the "corrective" emergency brake that was holding me back. I'd have to remember who I was before the Internet and a bunch of people who'd never lifted jack told me that squats are bad and the Swiss Ball would set me free.

    - Martin Rooney, "Train Like a Man"
    avatar
    Carcharodon
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Verbannt

    Anzahl der Beiträge : 735
    Anmeldedatum : 22.01.11

    Re: Grundsätze für Anfänger

    Beitrag  Carcharodon am So Aug 07, 2011 9:07 am

    Was ein beratungsresistenter Besserwisser.....Sieht vermutlich selber aus wie ein Fahrradschlauch....Ich muss Floey hier in allen Punkten mal zustimmen.
    avatar
    Tobi
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5331
    Anmeldedatum : 06.05.09
    Alter : 26
    Ort : Münster (Westfalen)

    Re: Grundsätze für Anfänger

    Beitrag  Tobi am So Aug 07, 2011 9:20 am

    Carcharodon schrieb:Was ein beratungsresistenter Besserwisser.....Sieht vermutlich selber aus wie ein Fahrradschlauch....Ich muss Floey hier in allen Punkten mal zustimmen.
    Jo, auch wenn die Diskussion schon 2 Jahre her ist Laughing


    _________________
    Trainingsbeginn...........Aktuell
    KB      : 70 Kg................210   Kg
    BD      : 30 Kg................135   Kg
    KH      : 90 Kg................260   Kg

    BW    : 60 Kg.................86.5  Kg

    Die Ziele:
    @   75 kg:  SQ - 262,5 kg, SQ w/ Wraps - 282,5 kg, DL - 312,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 715 kg
    @ 82,5 kg: SQ w/ and w/o Wraps - 292,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 790 kg

    Team Insanity - The Laws of Physics are Merely a Suggestion
    avatar
    Floey
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5019
    Anmeldedatum : 27.04.09
    Alter : 33

    Re: Grundsätze für Anfänger

    Beitrag  Floey am So Aug 07, 2011 10:18 am

    Das "mal" find ich besonders gut Doofes Grinsen


    _________________
    I knew that I was going to have to start working outside of the current conservative training laws. If I was going to break records, I'd have to rejoin the outlaws. I didn't have to do anything illegal, just clear my mind of the clutter and take off the "corrective" emergency brake that was holding me back. I'd have to remember who I was before the Internet and a bunch of people who'd never lifted jack told me that squats are bad and the Swiss Ball would set me free.

    - Martin Rooney, "Train Like a Man"
    avatar
    Carcharodon
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Verbannt

    Anzahl der Beiträge : 735
    Anmeldedatum : 22.01.11

    Re: Grundsätze für Anfänger

    Beitrag  Carcharodon am Mo Aug 08, 2011 1:08 am

    Tobi schrieb:
    Carcharodon schrieb:Was ein beratungsresistenter Besserwisser.....Sieht vermutlich selber aus wie ein Fahrradschlauch....Ich muss Floey hier in allen Punkten mal zustimmen.
    Jo, auch wenn die Diskussion schon 2 Jahre her ist Laughing

    Ist egal, was Neil Armstrong 1969 auf dem Mond gesagt hat weiß heute auch noch jeder....Es geht hier ums Prinzip Twisted Evil
    avatar
    Skittles
    Foren-Clown
    Foren-Clown

    Anzahl der Beiträge : 2117
    Anmeldedatum : 18.12.10

    Re: Grundsätze für Anfänger

    Beitrag  Skittles am Di Aug 09, 2011 12:23 am

    Carcharodon schrieb:Was ein beratungsresistenter Besserwisser.....Sieht vermutlich selber aus wie ein Fahrradschlauch....

    Very Happy Und ich wette der macht heute mit so Fitness Gummibändern rum und nennt es Hardcore.
    avatar
    Sonne
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 764
    Anmeldedatum : 12.03.12
    Ort : München

    Re: Grundsätze für Anfänger

    Beitrag  Sonne am Mi Apr 25, 2012 1:25 am

    Hi,
    ich klincke mich hier mal ein, weil ich momentan einfach verwirrt bin. Und zwar versuche ich gerade irgendwie eine Technik zu lernen, die meinen Gelenken nicht schadet.
    Ja, es gibt zig Videos im Internet wo jemand Übungen vorführt. Aber woher weiß ich, dass der das auch richtig macht? Oft sind die Videokommentare drunter zwiespältig.
    Dann gibt es da noch das Problem, dass es bei vielen Sachen scheinbar Variation gibt. Hab gerade in einem Thema von resteverkauf über high bar und low bar gelesen. Ich nehme an, letzteres ist etwas für Fortgeschrittene bzw. Profis? Woher weiß ich, welche Übung jetzt für mich gut ist und den richtigen Schwierigkeitsgrad hat? Ich kann das gar nicht einschätzen teilweise.
    Drittens ist mir aufgefallen, dass Gewichtheben mit sehr schweren Gewichten irgendwie anders aussieht. Hab mir schon gedacht, dass es vielleicht ab einem bestimmten Gewicht nicht mehr ohne bestimmte Dinge geht (z.B. Abknicken des Handgelenks, einrasten der Gelenke in der Endposition, etc.; in dem low bar Beispiel oben erwähnt eben, dass ich es seltsam finde, dass die Ellbogen in spitzem Winkel weit hinter der Stange sind - würde ich instinktiv als "ungesund" einstufen). Eigentlich ist das für mich noch nicht relevant, da ich als Anfängerin das wohl nicht machen sollte bzw. gezwungenermaßen machen muss.
    Trotzdem mal die Frage: Gibt es ein Video/Buch, das kompakt diese Dinge erklärt? Kann ich Videos in Bodybuildingforen tendenziell "trauen"?
    avatar
    Tobi
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5331
    Anmeldedatum : 06.05.09
    Alter : 26
    Ort : Münster (Westfalen)

    Re: Grundsätze für Anfänger

    Beitrag  Tobi am Mi Apr 25, 2012 1:39 am

    Da unser Forum recht klein ist und doch einen etwas hohen Anteil an erfahreneren Leuten hat, würde ich sagen, dass du bei uns ganz gute Informationen bekommst.
    Wenn es um gesunde und im Kraftsport sinnvolle Bewegungsausführung, Trainingsinformation etc geht und du dafür wirklich eine Quelle haben willst, in der alles gut zusammengefasst ist und die auch einige Videos veröffentlicht, dann würde ich sagen, halte dich an EliteFTS.

    EliteFTS ist in erster Linie für Kraftdreikämpfer gedacht, aber auch, wenn man nur etwas fitter, straffer oder schlanker werden will, würde ich die Seite und deren Videos für eine sehr gute Adresse halten.

    Auch eine gute Adresse ist die Seite von Westside Barbell, obwohl die sich noch etwas mehr an Elite-Kraftdreikämpfer richtet und nicht so übersichtlich ist.


    Also wenn du z.B. einen einfachen Ganzkörperplan ausführen wollen würdest und darin Bankdrücken, Kniebeugen und Kreuzheben einbauen willst, dann schau auf Youtube nach "So you think you can squat?"/"So you think you can bench?"/"So you think you can deadlift?" oder "Teaching the squat"...etc

    Das sind Videos, in denen man die für den Kraftdreikampf perfekte Technik sieht, mit der man sich auch am unwahrscheinlichsten verletzt. (wer gesund bleibt, kann den Sport länger machen und hat eher Erfolge. Macht ja Sinn.)

    Hoffe mal, meine Antwort hilft dir weiter. Ansonsten gib bescheid, dann kann ich dir weiterhelfen, wenn ich vom Training zurückkomme.


    _________________
    Trainingsbeginn...........Aktuell
    KB      : 70 Kg................210   Kg
    BD      : 30 Kg................135   Kg
    KH      : 90 Kg................260   Kg

    BW    : 60 Kg.................86.5  Kg

    Die Ziele:
    @   75 kg:  SQ - 262,5 kg, SQ w/ Wraps - 282,5 kg, DL - 312,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 715 kg
    @ 82,5 kg: SQ w/ and w/o Wraps - 292,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 790 kg

    Team Insanity - The Laws of Physics are Merely a Suggestion
    avatar
    Philipp
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5043
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 31

    Re: Grundsätze für Anfänger

    Beitrag  Philipp am Mi Apr 25, 2012 1:45 am

    Hier im Forum wirst du grundsätzlich nur vernünftige Videos finden. Es gibt entsprechende Threads zur Ausführung von Kniebeugen, Bankdrücken und Kreuzheben. Mit ein bisschen Geduld findest du sie schnell im Kraftsportbereich.

    avatar
    Holger
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4527
    Anmeldedatum : 21.07.09
    Alter : 36
    Ort : Bochum

    Re: Grundsätze für Anfänger

    Beitrag  Holger am Mi Apr 25, 2012 7:26 am

    xphilx schrieb:Es gibt entsprechende Threads zur Ausführung von Kniebeugen, Bankdrücken und Kreuzheben. Mit ein bisschen Geduld findest du sie schnell im Kraftsportbereich.
    Oder mal kurz in meine Signatur schauen. Wink


    _________________
    Squat! Bench! Deadlift!
    "It’s always easier to tear others down than it is to build yourself up, and easier to demand respect than to earn it. Of course, the easy way isn’t always the best way."
    - Dave Tate
    avatar
    Tobi
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5331
    Anmeldedatum : 06.05.09
    Alter : 26
    Ort : Münster (Westfalen)

    Re: Grundsätze für Anfänger

    Beitrag  Tobi am Mi Apr 25, 2012 10:33 am

    Holger schrieb:
    xphilx schrieb:Es gibt entsprechende Threads zur Ausführung von Kniebeugen, Bankdrücken und Kreuzheben. Mit ein bisschen Geduld findest du sie schnell im Kraftsportbereich.
    Oder mal kurz in meine Signatur schauen. Wink
    Ist mir nie aufgefallen. Tolle Sig, Holger!


    _________________
    Trainingsbeginn...........Aktuell
    KB      : 70 Kg................210   Kg
    BD      : 30 Kg................135   Kg
    KH      : 90 Kg................260   Kg

    BW    : 60 Kg.................86.5  Kg

    Die Ziele:
    @   75 kg:  SQ - 262,5 kg, SQ w/ Wraps - 282,5 kg, DL - 312,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 715 kg
    @ 82,5 kg: SQ w/ and w/o Wraps - 292,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 790 kg

    Team Insanity - The Laws of Physics are Merely a Suggestion

    Gesponserte Inhalte

    Re: Grundsätze für Anfänger

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Jul 17, 2018 12:53 am