Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    VSG-Info/Knowledgebündelung?

    Teilen
    avatar
    illith
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 955
    Anmeldedatum : 09.04.13
    Ort : Nds.

    Re: VSG-Info/Knowledgebündelung?

    Beitrag  illith am Mo Apr 29, 2013 11:09 am

    es müsste doch nicht notwendigerweise ein VSG-stempel drauf sein. Wink
    ich für meinen teil würde mich auf jeden fall über sowas freuen.

    und nein philipp, du hast nichts falsch verstanden Smile (ottomanes idee kam ja nur ergänzend dazu)
    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 32
    Ort : Bei Hamburg

    Re: VSG-Info/Knowledgebündelung?

    Beitrag  Ottomane am Mo Apr 29, 2013 11:11 am

    Philipp schrieb:Hm. Ich würde ja fast sagen, dass du einfach damit anfangen kannst, wenn du denn wirklich Lust und Zeit hast. Allerdings kann dir wohl niemand garantieren, dass einer Veröffentlichung von "offizieller" Seite zugestimmt wird. Also, dass am Ende etwas dabei herumkommt, womit alle Teammitglieder einverstanden sind.

    Das wäre zwar fesch, aber definitiv keine Bedingung.

    Philipp schrieb:Ich dachte eigentlich auch, dass es bei diesem Vorschlag um die Sammlung von einführenden Thrads und einen kleinen(!) Überblick bezüglich bereits häufig geführter Diskussionen geht. Da hatte ich euch wohl etwas falsch verstanden.

    So hatte ich das auch verstanden. Viele Grundlagen sind ja schon im Forum vorhanden und das auch nicht in versteckter Form. Das PDF wäre daher nur Bonus.

    Philipp schrieb:Meint ihr nicht, dass durch so eine umfangreiche Sammlung die Funktion eines Forums, in dem sich differenziert über Inhalte augetauscht werden soll, ad absurdum geführt wird?

    Wenn die Sammlung in welcher Form auch immer einen Absolutheitsanspruch stellt, dann schon. Wenn die Sammlung aber wirklich nur die Basis oder den großen Konsens bündelt, denke ich, könnte sie dem Forum dienstbar zur Hand gehen. Umfang muss ja nicht gleich Tiefe oder Vollständigkeit bedeuten. Wenn man z. B. Passagen hat, die direkt oder indirekt erläutern, warum es nicht die beste Idee ist die Beine beim Bankdrücken in der Luft zu haben, besteht immer noch Austauschbedarf über die unterschiedlichen Methoden stabil auf der Bank zu liegen, je nach Person und nach dem was man erreichen will.

    Eine Mentalität/Möglichkeit zu fast jeder Frage mit "Lies den Sticky/die Sammlung" oder mit "Im Sticky/In Sammlung steht aber, ..." zu antworten sollte meiner Meinung nach weder ermöglicht noch gefördert werden. Bestenfalls hilft sowas also nur bei der induktiven Argumentation und nicht bei Autoritätsverweisen.


    Klingt schön hochtrabend, wäre jedenfalls meine Absicht dahinter.
    avatar
    Holger
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4527
    Anmeldedatum : 21.07.09
    Alter : 36
    Ort : Bochum

    Re: VSG-Info/Knowledgebündelung?

    Beitrag  Holger am Mo Apr 29, 2013 8:56 pm

    Ottomane schrieb:(...) z. B. mit LaTeX aus einem normalen A4-Dokument eine A5-Broschüre erstellen (auch gekürzt), die man z. B. an einem Stand zur Verfügung stellen könnte.
    Sowas könnten wir durchaus brauchen. Wir haben zwar eine kleine Broschüre, die aber nicht sonderlich professionell wirkt und auch gar nicht mehr in digitaler Form vorhanden ist, sondern nur noch als Kopiervorlage. Ein neuer Entwurf könnte nicht schaden, sag ich jetzt einfach mal. Der müsste dann natürlich von höchster Stelle abgesegnet werden, bevor er offiziell am Stand verteilt wird. Wink


    _________________
    Squat! Bench! Deadlift!
    "It’s always easier to tear others down than it is to build yourself up, and easier to demand respect than to earn it. Of course, the easy way isn’t always the best way."
    - Dave Tate
    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 32
    Ort : Bei Hamburg

    Re: VSG-Info/Knowledgebündelung?

    Beitrag  Ottomane am Di Apr 30, 2013 9:42 am

    Holger schrieb:
    Ottomane schrieb:(...) z. B. mit LaTeX aus einem normalen A4-Dokument eine A5-Broschüre erstellen (auch gekürzt), die man z. B. an einem Stand zur Verfügung stellen könnte.
    Sowas könnten wir durchaus brauchen. Wir haben zwar eine kleine Broschüre, die aber nicht sonderlich professionell wirkt und auch gar nicht mehr in digitaler Form vorhanden ist, sondern nur noch als Kopiervorlage. Ein neuer Entwurf könnte nicht schaden, sag ich jetzt einfach mal. Der müsste dann natürlich von höchster Stelle abgesegnet werden, bevor er offiziell am Stand verteilt wird. Wink

    Ich könnte auf Wunsch auch mal näher ins Thema Broschüre reinschauen. Ich weiß, dass es für LaTeX die leaflet class gibt um Flyer zu erzeugen, die einem unter anderem die Formatierung und Orientierung des Textes für das Zusammenfalten abnimmt. Die Dokumentation dazu ist auch übersichtlich.

    Dafür kann ja jemand gerne per PN auf mich zukommen. Ich helfe gerne aus.

    avatar
    Skittles
    Foren-Clown
    Foren-Clown

    Anzahl der Beiträge : 2117
    Anmeldedatum : 18.12.10

    Re: VSG-Info/Knowledgebündelung?

    Beitrag  Skittles am Di Apr 30, 2013 9:08 pm

    Zu viel Text. Was auch immer ihr machen möchtet, konkretisiert es und ich bin gern behilflich.
    avatar
    illith
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 955
    Anmeldedatum : 09.04.13
    Ort : Nds.

    Re: VSG-Info/Knowledgebündelung?

    Beitrag  illith am Di Apr 30, 2013 11:32 pm

    tl;dr:
    projekt A: sticky mit thematisch sortierten wichtigen threads
    projekt B: mini-broschüre mit zusammengefasstem grundlagenwissen
    avatar
    mh1896
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1766
    Anmeldedatum : 26.04.13
    Alter : 30
    Ort : Hannover

    Re: VSG-Info/Knowledgebündelung?

    Beitrag  mh1896 am Do Mai 02, 2013 12:10 pm

    Finde die Idee ziemlich gut, das großartige Wissen hier im Forum zu bündeln. zudem war ich überrascht wie viele leute immer wieder fragen "wie squatte ich richtig?" etc.
    ich dachte immer dafür gibts google und youtube ^^
    andererseits bin ich kurz davor zu fragen wie es mit veganem Equipment (gürtel, schuhe etc) aussieht, weil ich bei google alles selbst suchen müsste und würde mich deswegen auch über nen übersichtlichen thread freuen.

    wenn erwünscht würde ich nen text zum Thema Barbelltraining fertig machen. also ne mehr oder weniger ausführliche, aber dennoch übersichtliche beschreibung von Beugen, Heben und Drücken. Das würd ich dann per PN jemandem der mehr Erfahrung hat zu korrekturzwecken zukommen lassen. ich warte also nur auf euer "go!" Wink
    avatar
    Philipp
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5043
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 31

    Re: VSG-Info/Knowledgebündelung?

    Beitrag  Philipp am Do Mai 02, 2013 1:11 pm

    Für die großen drei Übungen haben wir doch entsprechende Threads. Eine Verlinkung derer sollte eigentlich ausreichen.

    avatar
    Skittles
    Foren-Clown
    Foren-Clown

    Anzahl der Beiträge : 2117
    Anmeldedatum : 18.12.10

    Re: VSG-Info/Knowledgebündelung?

    Beitrag  Skittles am Fr Mai 03, 2013 7:02 am

    Ein Projekt langt vorläufig. Braucht nur jemanden, der die Aufgaben verteilt. Ich fand das mit den FAQ schon nicht übel, vor allem weil ich grad mal wieder in einen Rohkost Thread gepostet habe. ROHBIEST!!!!
    avatar
    illith
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 955
    Anmeldedatum : 09.04.13
    Ort : Nds.

    Re: VSG-Info/Knowledgebündelung?

    Beitrag  illith am Fr Mai 03, 2013 8:11 am

    um projekt B wollte sich ja eh federführend ottomane kümmern, wenn ich das richtig verstanden hab.
    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 32
    Ort : Bei Hamburg

    Re: VSG-Info/Knowledgebündelung?

    Beitrag  Ottomane am Fr Mai 03, 2013 9:13 am

    Bevor ich anfangen kann wird einiges an Zeit vergehen. Wie gesagt warte ich den ultimativen Sticky ab, bin derzeit wegen Umzug vom Saarland nach Lauenburg an der Elbe und nahendem Antritt von neuer Arbeitsstelle voll im Stress. Projekt B (PDF/Broschüre) würde ich daher insgesamt als Bonus bezeichnen und ich schlage vor, dass sich die weitere Diskussion auf den Sticky beschränken sollte, da der deutlich wichtiger ist Smile
    avatar
    illith
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 955
    Anmeldedatum : 09.04.13
    Ort : Nds.

    Re: VSG-Info/Knowledgebündelung?

    Beitrag  illith am Do Mai 09, 2013 2:36 pm

    vlt hilfts ja, wenn ich ein potpourri an häufig auftretenden fragen zum einen im fitness-bereich von ratgebercommunity-fragen und zum anderen von vegan-foren zusammentrage.
    zu vielem davon gibts ja sicher bestehende threads. ich leg einfach mal los, in unsortierter reihenfolge:

    * wann soll ich meinen proteinshake am besten einnehmen?
    * muss ich irgendwas supplementieren?
    * wo krieg ich als veganerIn ausreichend protein her?
    * sollte ich es mit kreatin versuchen/was gilt es zu beachten?
    * bedroht soja meine männlichkeit?
    * welche guten anfängerprogramme gibt es?
    * darf ich vor dem schlafengehenkohlenhydrate essen?
    * wo soll ich mein veganes proteinpulver kaufen?
    * wo bekomme ich lederfreie ausrüstung XY?
    * wird mein wachstum beeinträchtigt, wenn ich als minderjährigeR lifte?
    * soll ich lieber freie gewichte oder geräte wählen?
    * wie soll ich während der defi-phase trainieren?
    * schadet cardio meinen gainz?
    * kann man gleichzeitig muskeln auf- und fett abbauen?
    * wie schaffe ich es abzunehmen?
    * ist präparat/supplement XY vegan?
    * soll ich erst abnehmen, bevor ich anfange, krafttraining zu machen?
    * welche übungen sind am besten?
    * zweier-, dreier- oder gar kein split?
    * werde ich als frau von schwerem hanteltraining zu muskulös? (classic^^)
    * wie bekomm ich ganz schnell ein sixpack?
    * muss ich isn fittness-studio, um muskeln aufzubauen?
    avatar
    eeasy
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 369
    Anmeldedatum : 09.07.11
    Alter : 28
    Ort : Österreich

    Re: VSG-Info/Knowledgebündelung?

    Beitrag  eeasy am Fr Mai 10, 2013 12:59 am

    darf ichs fortsetzen?

    * was ist mit seitan - ungesund und minderwertig?
    * kann man vegan aufbauen?
    * muss ich meine beine trainieren? Doofes Grinsen

    avatar
    Skittles
    Foren-Clown
    Foren-Clown

    Anzahl der Beiträge : 2117
    Anmeldedatum : 18.12.10

    Re: VSG-Info/Knowledgebündelung?

    Beitrag  Skittles am Fr Mai 10, 2013 4:44 am

    Ihr werdet zu kompliziert. Ich würde nach wie vor vorschlagen, erst die Beiträge rauszusuchen und dann zu gliedern. Es müsste nur jemand von den Mods die Koordination übernehmen. Einen Bereich habe ich ja schon abgegrast und wenn noch zwei-drei mitmachen ist das ne Sache von einer Stunde höchstens.
    avatar
    rager
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1401
    Anmeldedatum : 01.12.11
    Alter : 28
    Ort : 465xx

    Re: VSG-Info/Knowledgebündelung?

    Beitrag  rager am Fr Mai 10, 2013 7:47 am

    Ich freu mich schon drauf. schön übersichtlich Very Happy Danke im voraus für eure Mühen. cheers
    avatar
    mh1896
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1766
    Anmeldedatum : 26.04.13
    Alter : 30
    Ort : Hannover

    Re: VSG-Info/Knowledgebündelung?

    Beitrag  mh1896 am Fr Mai 10, 2013 9:56 am

    die liste von illith klingt nach:

    1. Übersichts-PDF zum Thema Ernährung mit Beispielen für Proteinquellen, aufräumen mit Mythen, evtl Beispielernährungsplan und vorallem ohne Angstmachen! kein: Tu dies nicht! Iss ganz viel von jenem!

    2. Übersichts-PDF zum Thema Training. das könnte man evtl nach zielen gliedern, also BB, Athletik/Kraft, Ausdauer/Gesundheit oder sowas. wobei die meisten sachen da ja eh übergreifend sind. und gleiches Prinzip wie beim thema ernährung: Beispiele geben, kein Panikmachen und mit mythen aufräumen.

    das kann sich allerdings nur an anfänger/fortgeschrittene anfänger richten, weil es halbwegs allgemein gehalten werden muss, um nicht wieder abschreckend zu wirken.
    avatar
    rager
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1401
    Anmeldedatum : 01.12.11
    Alter : 28
    Ort : 465xx

    Re: VSG-Info/Knowledgebündelung?

    Beitrag  rager am Fr Mai 10, 2013 10:54 pm

    mh1896 schrieb:das kann sich allerdings nur an anfänger/fortgeschrittene anfänger richten, weil es halbwegs allgemein gehalten werden muss, um nicht wieder abschreckend zu wirken.
    und weil die verfasser hier wohl auch höchstens Fortgeschrittenen Status erreicht haben Very Happy (Sehe mich selbst als Anfänger/fast-Fortgeschrittener)
    avatar
    mh1896
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1766
    Anmeldedatum : 26.04.13
    Alter : 30
    Ort : Hannover

    Re: VSG-Info/Knowledgebündelung?

    Beitrag  mh1896 am Sa Mai 11, 2013 11:19 am

    rager schrieb:
    mh1896 schrieb:das kann sich allerdings nur an anfänger/fortgeschrittene anfänger richten, weil es halbwegs allgemein gehalten werden muss, um nicht wieder abschreckend zu wirken.
    und weil die verfasser hier wohl auch höchstens Fortgeschrittenen Status erreicht haben Very Happy (Sehe mich selbst als Anfänger/fast-Fortgeschrittener)

    richtig! Smile

    Gesponserte Inhalte

    Re: VSG-Info/Knowledgebündelung?

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So Jul 22, 2018 8:55 pm