Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    MaxxF empfehlenswert?

    Teilen
    avatar
    -Julian-
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 340
    Anmeldedatum : 11.08.13
    Ort : Münster

    MaxxF empfehlenswert?

    Beitrag  -Julian- am Mo Aug 12, 2013 3:29 am

    Hallo Leute,

    hat jemand von euch Erfahrung mit MaxxF gesammelt? Ist Muskelaufbau ohne Geräte. Ist das empfehlenswert??
    Interessant ist es auf jeden Fall für Urlaub oder Reisen, wo man keine Geräte zur Verfügung hat und trotzdem was machen kann. Was meint ihr?? Einen Link durfte ich leider nicht posten. Einschlägige Suchmaschinen helfen aber weiter! Wink
    avatar
    human vegetable
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1944
    Anmeldedatum : 17.10.10
    Ort : bei Trier

    Re: MaxxF empfehlenswert?

    Beitrag  human vegetable am Mo Aug 12, 2013 7:12 am

    MaxxF ist als Einstieg in die BWE sicher nicht verkehrt, und immerhin ist der "Erfinder" ja Mann vom Fach und kein Internetguru mit markigen Sprüchen.

    Falls Muskelaufbau dein Ziel ist, wirst du nach einiger Zeit aber nicht umhin kommen, das System zu modifizieren:
    - Einbau von "echten" Zugübungen (Klimmzug- und Rudervariationen, wozu ich das "Bodenrudern" ausdrücklich nicht zähle)
    - mehr Progression durch Verwendung von Zusatzgewichten oder schwereren Übungsvariationen
    - Integration von Übungen mit externem Widerstand, wo es Sinn macht und ohne viel Aufwand möglich ist

    Das MaxxF Buch mit DVD habe ich kürzlich in einer Restebuchhandlung für 10 Ocken gesehen - greif' zu, da machst du keinen Fehler. Für die ersten Monate deiner Sportlerkarriere bist du dann versorgt, und die Zeit kannst du nutzen, um dein Wissen zu erweitern.
    avatar
    -Julian-
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 340
    Anmeldedatum : 11.08.13
    Ort : Münster

    Re: MaxxF empfehlenswert?

    Beitrag  -Julian- am Mo Aug 12, 2013 8:08 am

    Super, ich werde mich da dann mal reinfuchsen. Wenn ich da noch Fragen haben, werde ich sie hier stellen.

    Komme gerade vom Training und es war im McFit Münster mal wieder mega voll. Keine Freihandtrainingsmöglichkeit, nur noch ein paar Geräte frei. Muss mich wohl echt mal nach etwas anderem umschauen.
    avatar
    illith
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 955
    Anmeldedatum : 09.04.13
    Ort : Nds.

    Re: MaxxF empfehlenswert?

    Beitrag  illith am Mo Aug 12, 2013 8:46 am

    meh, kann ich nicht empfehlen. (hatte das mal kurzzeitig ausprobiert und da ist kein funke übergesprungen. ich steh aber auch einfach nicht so sehr auf türkise radlerhosen Doofes Grinsen )
    wenn du nicht grade superuntrainiert bist, würd ich dir eher convict conditioning empfehlen, das ist zwar etwas pathetisch mit seinem knastgetue und rumgemacker, aber es ist schon auch ein bisschen badass (als ebook ists bezahlbar oder eben naja - google Wink ) bzw you are your own gym/fit ohne geräte ist ja sonst auch die BWE-bibel (hab ich aber noch nicht probiert).
    avatar
    -Julian-
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 340
    Anmeldedatum : 11.08.13
    Ort : Münster

    Re: MaxxF empfehlenswert?

    Beitrag  -Julian- am Mo Aug 12, 2013 6:51 pm

    Das sieht auch interessant aus. Mal sehen ob ich da auch mal reinschauen werde Cool 
    avatar
    mh1896
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1766
    Anmeldedatum : 26.04.13
    Alter : 30
    Ort : Hannover

    Re: MaxxF empfehlenswert?

    Beitrag  mh1896 am Mo Aug 12, 2013 8:07 pm

    also maxxf hab ich mir noch nich zu gemüte geführt, aber convict conditioning würde ich auf jedenfall empfehlen, wenn man wirklich keine hanteln benutzen will. das werde ich auch irgendwann nochmal durchziehen, wobei ich es leider leichter finde mich aufzuraffen zum gym zu gehen, als zu hause was zu machen Mad 
    avatar
    -Julian-
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 340
    Anmeldedatum : 11.08.13
    Ort : Münster

    Re: MaxxF empfehlenswert?

    Beitrag  -Julian- am Di Aug 13, 2013 12:06 am

    Ja das ist natürlich individuell unterschiedlich. Ich trainiere ganz gerne zu hause. Habe Hanteln und Crosstrainer nämlich auch zu hause stehen, von daher ist dann in Kombination mit MaxxF auch was möglich wahrscheinlich. Laughing 
    avatar
    jazztronaut
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 3
    Anmeldedatum : 29.12.12

    Re: MaxxF empfehlenswert?

    Beitrag  jazztronaut am Mi Sep 11, 2013 2:52 am

    Also ich find MaxxF ganz cool, hat halt so ein bisschen den 80er-Gymnastik-Touch ^^ ich trainiere fast ausschließlich BWE zu Hause und hab einige Übungen eingebaut. Wenn du wirklich Masse aufbauen willst, ist es sicher bald mal zu wenig aber wenn dus als Ergänzung siehst und halt einfach fit bleiben möchtest, ist es top (2xpro Woche 30 Minuten ist echt nicht viel)

    Gesponserte Inhalte

    Re: MaxxF empfehlenswert?

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Jul 19, 2018 2:50 am