Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Folgen von Kraftsport im Alter

    Teilen
    avatar
    -Julian-
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 340
    Anmeldedatum : 11.08.13
    Ort : Münster

    Folgen von Kraftsport im Alter

    Beitrag  -Julian- am Do Aug 22, 2013 12:06 pm

    Gibt es eigentlich Studien darüber, welche Effekte Kraftsport später im Alter hat? Sterben Kraftsportler eher oder leben sie länger? Wie sehen die Gelenke im Alter nach einem Leben mit Kraftsport aus? ... Usw... Alles natürlich angenommen ohne Doping...
    Gibt es da aussagekräftige Informationen? Ich höre in letzter Zeit oft von vielen Seiten Kraftsport wäre total ungesund und unnatürlich. Andere sagen es wäre super... Boxen 
    avatar
    p.o.d.d.n.
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 2543
    Anmeldedatum : 22.06.13

    Re: Folgen von Kraftsport im Alter

    Beitrag  p.o.d.d.n. am Do Aug 22, 2013 12:18 pm

    Darauf kannste alles und nichts antworten Wink ....Es gibt so viele Variablen, die da in Studien und Ideen mit hinein fallen, ignoriert, oder überbeleuchtet werden.
    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 32
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Folgen von Kraftsport im Alter

    Beitrag  Ottomane am Do Aug 22, 2013 6:29 pm

    Soweit ich weiß gibt es keine Untersuchungen zu den Auswirkungen auf das Alter bei unverletzten Kraftsprotlern.

    Da wird man wahrscheinlich auch nichts eindeutiges finden, weil:

    • Profisportler oder Freizeitsportler?
    • Olympisches Gewichtheben? Kraftdreikampf? Strongman? Hobbypumpen?
    • Trainingsbeginn welches Alter?
    • Unterschied Männer und Frauen?
    • Trainingsjahre? Trainingshäufigkeit? Trainingsintensität?
    • ...


    Es ist zwar eine Belastung für den Körper, aber im Vergleich zu beispielsweise Gartenarbeit ist die Belastungsdauer immer sehr kurz. Auch ist das Verletzungsrisiko geringer als bei sowas wie Fußball.

    Und wenn ich schon "unnatürlich" höre. Entsprechende Person realisiert bei sowas nicht, dass ein Haus, Fernseher und Heizung "unnatürlicher" sind als Objekte durch die Raumzeit zu bewegen. Entsprechende Person hat dann im späteren Alter vielleicht Spass bei einem Hexenschuss beim Versuch einen Einkaufskorb hoch zu heben und wird dann aber nicht über "Natürlichkeit" philosophieren Wink 
    avatar
    -Julian-
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 340
    Anmeldedatum : 11.08.13
    Ort : Münster

    Re: Folgen von Kraftsport im Alter

    Beitrag  -Julian- am Do Aug 22, 2013 6:44 pm

    Wenn ich das richtig verstehe ist es also eine Frage der Perspektive, die man einnehmen möchte. Die Argumente mit der Verletzung etc. leuchten ein. Da es so viele verschiedene Arten des Kraftsport gibt, wäre es ja eigentlich um so interessanter sowas zu erforschen. Es wird ja auch nicht gerade von wenigen Menschen betrieben. Die Fitness Studios sind ja voll ohne Ende (zumindest hier).

    Man liest ja öfter von Bluthochdruck im Zusammenhang mit dem Kraftsport und von daher dachte ich, dass vielleicht mal jemand in einer wissenschaftlichen Tätigkeit mal auf die Idee kam sowas zu erforschen oder auch andere Aspekte, die ich jetzt nicht auf Anhieb erkenne. Vielleicht weiß ja noch der ein oder andere etwas dazu... Daumen hoch! 
    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 32
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Folgen von Kraftsport im Alter

    Beitrag  Ottomane am Do Aug 22, 2013 8:13 pm

    Wäre auch gespannt, alleine schon weil ich es mir sehr schwierig vorstelle da eine vernünftige Arbeit zu schaffen. Ich wüsste spontan nicht wie man auch die Folgen von Krafttraining und dem normalen Alltag über einen längeren Zeitraum trennen könnte.

    Ich hatte beispielsweise letztens durch Training eine Verletzung im Rücken, aber meine schlimmste Rückenverletzung hatte ich durch das Liegen auf einer schlechten Couch.

    Was aber belegt ist, ist dass Krafttraining deutlich die Gesundheit und Lebensqualität von älteren Personen erhöhen kann. Besonders hinter der Pay Wall findet man eine Menge positiver Papers.

    Die Abstracts sind zum Glück kostenlos, hier paar Beispiele:

    avatar
    -Julian-
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 340
    Anmeldedatum : 11.08.13
    Ort : Münster

    Re: Folgen von Kraftsport im Alter

    Beitrag  -Julian- am Do Aug 22, 2013 10:47 pm

    Super, Danke Daumen hoch! 
    Da hab ich jetzt mal Stuff zum Lesen für unterwegs! cheers 
    avatar
    Jerichoholic
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 119
    Anmeldedatum : 06.02.13
    Alter : 28
    Ort : Bamberg

    Re: Folgen von Kraftsport im Alter

    Beitrag  Jerichoholic am Do Aug 22, 2013 11:34 pm

    Habe diesbezügliuch bisher auch nur positive Studien zu dem Thema gesehen, vielleicht habe ich die noch irgendwo in meiner extensiven Bookmark Sammlung, gibt aber wahrscheinlich eh wieder 100 Gegenstudiendazu, denke aber persönlich schon, dass es die Lebensqualität auch im Alter hochhält, ein Trainer bei uns im Studio ist auch "schon" Ende 50 oder so und was der sportlich auf die Reihe Kriegt, da machen sogar die jungen Leute noch Augen ^^ Denke aber auch, dass die gesunde Ernährung bei Sportlern da auch eine große Rolle spielt.
    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 32
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Folgen von Kraftsport im Alter

    Beitrag  Ottomane am Fr Aug 23, 2013 12:00 am

    Es wäre positiv wenn die Gesellschaft einen Wandel hinkriegen würde von "alt und schwach" zu "alt und nicht mehr so stark".

    Sehr viele ältere Menschen bauen besonders deshalb ab, weil sie im Ruhestand nochmals weniger aktiv werden. Kombiniert mit dem Alter, in dem er Körper einfach nicht mehr auf der Höhe sein kann, geht es dann los mit Muskelschwäche und damit häufig verbunden Gelenkschmerzen und Knochendichteschwund.

    Man muss bedenken, dass bis zur heutigen Moderne einfach niemand die Zeit oder Option für einen echten Ruhestand hatte. Weiter zurück in der Vergangenheit gab es z. B. im antiken Rom keinen Bonus oder Vorteil für ältere Männer, nur die Entbindung von Pflichten wie Militärdienst.
    avatar
    p.o.d.d.n.
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 2543
    Anmeldedatum : 22.06.13

    Re: Folgen von Kraftsport im Alter

    Beitrag  p.o.d.d.n. am Fr Aug 23, 2013 12:43 am

    Ottomane schrieb:Es wäre positiv wenn die Gesellschaft einen Wandel hinkriegen würde von "alt und schwach" zu "alt und nicht mehr so stark".

    Sehr viele ältere Menschen bauen besonders deshalb ab, weil sie im Ruhestand nochmals weniger aktiv werden. Kombiniert mit dem Alter, in dem er Körper einfach nicht mehr auf der Höhe sein kann, geht es dann los mit Muskelschwäche und damit häufig verbunden Gelenkschmerzen und Knochendichteschwund.

    Man muss bedenken, dass bis zur heutigen Moderne einfach niemand die Zeit oder Option für einen echten Ruhestand hatte. Weiter zurück in der Vergangenheit gab es z. B. im antiken Rom keinen Bonus oder Vorteil für ältere Männer, nur die Entbindung von Pflichten wie Militärdienst.

    Ich hab meine Mutter (66) die letzten Monate tierisch genervt, dasse mehr Bewegung kriegen sollte. Und nu hat sie sich einen Meter-Zähler gekauft. Wie auch immer sowas heißt Wink ...nach 1000m sagt es "Sie sind 1000m gelaufen"....(hatse sich ordentlich erschreckt das erste Mal Wink )....aber ich hab mich gefreut, dass das Nerven etwas ändert. Sie geht nu auch öfters Nordic Walken (wenns denn stimmt). Ne Hantel in ihren Händen ist zwar utopisch (jedenfalls, wenn ich nicht in der Nähe wohne Doofes Grinsen ) , aber es ist ein Anfang.

    Man muss nur mit Hilflosigkeit im Altenheim drohen! Wink ....
    avatar
    -Julian-
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 340
    Anmeldedatum : 11.08.13
    Ort : Münster

    Re: Folgen von Kraftsport im Alter

    Beitrag  -Julian- am Fr Aug 23, 2013 7:31 am

    Ja, da gebe ich dir recht. Im Ruhestand neigen die Leute dazu gar nix mehr zu machen. Ich habe damals meinen Zivildienst in einer Rehaklinik für Alterskrankheiten gemacht und die Ärzte dort sagten ebenfalls, mehr als die Hälfte der Krankheiten, die dort behandelt werden, sind von den Patienten wegen Bewegungsmangel selbst verschuldet. Von daher kann ein gesundes Training gutes für den Bewegungsapparat bewirken. Die Erlebnisse dort waren teilweise grauenhaft und ich hab mir seitdem vorgenommen aktiv zu sein. Man muss es ja nicht übertreiben, aber Cardio-Training und leichter Muskelaufbau sind ja prinzipiell von jedem zu leisten. Zudem bin ich der Meinung, dass es für jeden einen passenden Sport gibt, der auch gesundheitsfördernd ist. Diese Meinung möchte ich auch für die größten Zweifler gerne mit Studien untermauern Daumen hoch! 

    Gesponserte Inhalte

    Re: Folgen von Kraftsport im Alter

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Jul 19, 2018 2:43 am