Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    K3K - Verbände

    Teilen
    avatar
    GorillaPanic
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 203
    Anmeldedatum : 10.06.13
    Alter : 38
    Ort : Oldenburg i.O.

    K3K - Verbände

    Beitrag  GorillaPanic am Do März 05, 2015 11:23 pm

    Hallo,

    könnten die erfahrenen Wettkämpfer vielleicht mal in aller kürze, einen kurzen Überlick über die
    in Deutschland aktiven Verbände geben und subjektive Pro`s und Con`s.

    Wär super!
    avatar
    Tobi
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5331
    Anmeldedatum : 06.05.09
    Alter : 26
    Ort : Münster (Westfalen)

    Re: K3K - Verbände

    Beitrag  Tobi am Sa März 07, 2015 1:58 am

    IPF:
    Pro - strenge Regeln, Dopingtests, meist runder Ablauf beim Wettkampf, zumindest auf deutschen Meisterschaften hat man meistens Gegner, Vereinsstruktur, hier starten im Durchschnitt schon noch die stärksten Athleten (die nicht stoffen), Wettkämpfe überall in Deutschland (wobei die interessanten immer nur im Osten sind)

    Contra - zu strenge Regeln (einfach nur, um strenger als die anderen zu sein), Dopingtests, nicht jeder wird immer gleich behandelt, manchmal Bibliotheksatmosphäre, tendenziell keine gute Stimmung, Vereinsstruktur, komische Gewichtsklassen, Kaderleute und hohe Tiere halten sich gerne für etwas besseres und reden schlecht über andere, Einstieg ist kompliziert, man muss sich für alles und jedes qualifizieren

    Gebühren - Vereinsmitgliedschaft, Startbuch (einmalig), Startgebühren (sollte der Verein zahlen), Jahreskontrollmarke


    GRAWA:
    Pro - keine strengen Regeln, jeder wird gleich behandelt, unkompliziert, keine Dopingtests, sehr freundschaftliche Atmosphäre, man hat immer Gegner

    Contra - keine strengen Regeln (wird manchmal mit Rummelboxen verglichen), hohe Gebühren pro Wettkampf, keine Dopingtests, mitunter ein wenig unorganisiert, nur Einzelwertungen der Disziplinen

    Gebühren - Startgebühren (oft ca. 60€ für alle 3 Disziplinen)


    UPC:
    Pro - strenge, aber meist nicht zu strenge Regeln, Dopingtests, gute Atmosphäre, man kann eigene Musik mitbringen, gut organisiert, MONOLIFT!

    Contra - Dopingtests, eher wenig Konkurrenz, hohe Erstgebühren

    Gebühren - Jahresmitgliedschaft (50€ bzw 35 für Junioren) und Startgebühren


    GDFPF:
    Pro - viele Dopingtests, mehr kann ich nicht sagen, war nur ein mal da

    Contra - viele Dopingtests, schien mir vor 2 Jahren etwas unorganisiert, hohe Gebühren für nur 1 Wettkampf

    Gebühren - Jahresbeitrag und Startgebühr (zusammen vllt 80€)



    Das sind die, von denen ich was sagen kann. Je seltener ich da war, desto weniger hab ich zu berichten, wie man sieht.
    Wenn es einfach nur um einen ersten Wettkampf geht, geh zur GRAWA. Da geht es einfach nur um Spaß und es ist unkompliziert.
    Ansonsten hängt es eben davon ab, was du möchtest.


    _________________
    Trainingsbeginn...........Aktuell
    KB      : 70 Kg................210   Kg
    BD      : 30 Kg................135   Kg
    KH      : 90 Kg................260   Kg

    BW    : 60 Kg.................86.5  Kg

    Die Ziele:
    @   75 kg:  SQ - 262,5 kg, SQ w/ Wraps - 282,5 kg, DL - 312,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 715 kg
    @ 82,5 kg: SQ w/ and w/o Wraps - 292,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 790 kg

    Team Insanity - The Laws of Physics are Merely a Suggestion
    avatar
    GorillaPanic
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 203
    Anmeldedatum : 10.06.13
    Alter : 38
    Ort : Oldenburg i.O.

    Re: K3K - Verbände

    Beitrag  GorillaPanic am Sa März 07, 2015 6:30 am

    Hey Tobi, danke für die ausführliche Antwort Daumen hoch!

    Ich wollte als ersten Gehversuch zur GRAWA am 18.04., leider hat mir mein Job aber einen Strich durch die Rechnung gemacht vor 3 Tagen.
    Ich werde jetzt bei der GDFPF am 05.04. starten und meine Vorbereitung um die Dealoadwochen erleichtern und dafür noch Beugen dazu nehmen. Very Happy .



    Augen zu und durch! lol!
    avatar
    Tobi
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5331
    Anmeldedatum : 06.05.09
    Alter : 26
    Ort : Münster (Westfalen)

    Re: K3K - Verbände

    Beitrag  Tobi am Sa März 07, 2015 9:27 am

    Na dann sehen wir uns bei Bossk Wink


    _________________
    Trainingsbeginn...........Aktuell
    KB      : 70 Kg................210   Kg
    BD      : 30 Kg................135   Kg
    KH      : 90 Kg................260   Kg

    BW    : 60 Kg.................86.5  Kg

    Die Ziele:
    @   75 kg:  SQ - 262,5 kg, SQ w/ Wraps - 282,5 kg, DL - 312,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 715 kg
    @ 82,5 kg: SQ w/ and w/o Wraps - 292,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 790 kg

    Team Insanity - The Laws of Physics are Merely a Suggestion
    avatar
    GorillaPanic
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 203
    Anmeldedatum : 10.06.13
    Alter : 38
    Ort : Oldenburg i.O.

    Re: K3K - Verbände

    Beitrag  GorillaPanic am Sa März 07, 2015 9:31 pm

    ja, cooles ding. startet sonst noch jemand aus dem forum dort?

    Gesponserte Inhalte

    Re: K3K - Verbände

    Beitrag  Gesponserte Inhalte

      Ähnliche Themen

      -

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Jul 17, 2018 12:55 am