Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Angepisst über B12 Supps und Medikamente

    Teilen
    avatar
    FräuleinC
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 138
    Anmeldedatum : 10.02.15
    Ort : Hannover

    Re: Angepisst über B12 Supps und Medikamente

    Beitrag  FräuleinC am Mi Aug 05, 2015 8:31 am

    VeggieKeule schrieb: Oft fängt man dann ja an und denkt" ja ok B12 braucht man schon!" dann stößt man auf andere Sachen z.B. dieses K2, dann kommt noch D dazu, Eisen kann ja auch kritisch sein, Jod ebenso und vielleicht sind die Aminosäurenprofile auch jeden Tag nicht 100% optimal usw. und irgendwann hat man dann mehr Supplemente als eine Apotheke.

    Da stimme ich dir gern zu, ich denke da ähnlich. Ich habe deswegen dieses Buch vorher gelesen (und mich nicht von seinem furchtbaren Cover ablenken lassen), weil man mir das wer von high-five vegan empfohlen hatte.
    Ich bin dann für mich selber zu dem Schluss gekommen, dass es absolut sinnvoll ist, Vitamin B12 zu supplementieren, weil mir eventuelle Schäden eines Mangels da einfach viel zu risikoreich sind und ich da auf Nummer sicher gehen wollte. Wie Ottomane ja schon sagte, ist es nichts Anderes, als man durch Milch und Co. auch aufnehmen würde. Nur ist man eben abgesichert, falls man es doch mal nicht geschafft hat, diese recht stattlichen Mengen an Produkten zu sich zu nehmen (natürlich stirbt man nach einem nicht so B12-reichen Tag nicht direkt Wink ).
    avatar
    VeggieKeule
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 12
    Anmeldedatum : 04.08.15
    Ort : Hessen

    Re: Angepisst über B12 Supps und Medikamente

    Beitrag  VeggieKeule am Do Aug 06, 2015 10:01 am

    ok alles klar, B12 wird ab sofort supplementiert Wink
    avatar
    Gorilla
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 643
    Anmeldedatum : 15.05.13

    Re: Angepisst über B12 Supps und Medikamente

    Beitrag  Gorilla am So Aug 09, 2015 6:21 pm

    Deine Frage zu Alpro und B12 decken, ich denke das geht. Du musst über den Tag verteilt 2/3 Tüte Alpro trinken. Ich habe nur noch nicht rausgefunden, ob das viele Tricalciumphosphat Probleme macht. Calcium wäre ja gut, aber das mitaufgenommenen Phospat macht mir Gedanken.
    avatar
    Amir
    Maschine
    Maschine

    Einmal verwarnt

    Anzahl der Beiträge : 1416
    Anmeldedatum : 25.11.09

    Re: Angepisst über B12 Supps und Medikamente

    Beitrag  Amir am So Aug 09, 2015 9:37 pm

    Mir würden bei dieser Variante auch die Weichmacher aus 243 Tetrapaks pro Jahr Sorgen machen.
    avatar
    Gorilla
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 643
    Anmeldedatum : 15.05.13

    Re: Angepisst über B12 Supps und Medikamente

    Beitrag  Gorilla am Di Aug 11, 2015 12:01 am

    avatar
    Amir
    Maschine
    Maschine

    Einmal verwarnt

    Anzahl der Beiträge : 1416
    Anmeldedatum : 25.11.09

    Re: Angepisst über B12 Supps und Medikamente

    Beitrag  Amir am Di Aug 11, 2015 1:48 am

    Daumen hoch!
    avatar
    Gorilla
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 643
    Anmeldedatum : 15.05.13

    Re: Angepisst über B12 Supps und Medikamente

    Beitrag  Gorilla am Di Aug 11, 2015 6:23 pm

    Obilan schrieb:Wäre mir mir zu unsicher. Du müsstest ja 2 mal am Tag 2-3,5mcg durch die Lebensmittel aufnehmen. Wie sicher ist es dass das B12 gleichmäßig verteilt ist in so einem Liter Milch z.B.?
    Dann doch lieber ne Kapsel komplett nehmen und gut ist.

    Ist das so? Die 2,5-3 mcg sind Gesamtwerte. Also zwei Portionen a 1,25 - 1,5 mcg.
    avatar
    Gorilla
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 643
    Anmeldedatum : 15.05.13

    Re: Angepisst über B12 Supps und Medikamente

    Beitrag  Gorilla am Di Aug 11, 2015 6:24 pm

    avatar
    Obilan
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 209
    Anmeldedatum : 23.09.14
    Alter : 35
    Ort : Hamburg

    Re: Angepisst über B12 Supps und Medikamente

    Beitrag  Obilan am Di Aug 11, 2015 7:05 pm

    Also hier steht es so: Veganhealth
    avatar
    Gorilla
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 643
    Anmeldedatum : 15.05.13

    Re: Angepisst über B12 Supps und Medikamente

    Beitrag  Gorilla am Di Aug 11, 2015 7:24 pm

    Das wäre jetzt die Frage, das Ganze zweimal oder 2 Dosis mit ingesamt dem Wert. Wie ist es denn bei der Wochenaufnahme? 1000 mcg oder 2000 mcg?
    avatar
    Obilan
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 209
    Anmeldedatum : 23.09.14
    Alter : 35
    Ort : Hamburg

    Re: Angepisst über B12 Supps und Medikamente

    Beitrag  Obilan am Di Aug 11, 2015 7:49 pm

    Besser wären wohl Einzeldosen da man dann ja etwas mehr aufnimmt. Geht man nur von passiver Diffusion aus ist das aber auch schon ganz schön wenig wenn man mal die neueren Empfehlungen von eher so 5-10mcg zugrunde legt.
    avatar
    VeggieKeule
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 12
    Anmeldedatum : 04.08.15
    Ort : Hessen

    Re: Angepisst über B12 Supps und Medikamente

    Beitrag  VeggieKeule am Di Aug 11, 2015 11:45 pm

    mal ein Update: nachdem ich jetzt seit etwas 4 Tagen Vitamin B12 supplementiere habe ich einen Ausschlag an den Händen und auch etwas an den Armen, weiss nicht ob das von der Hitze oder dem B12 kommt...
    avatar
    Gorilla
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 643
    Anmeldedatum : 15.05.13

    Re: Angepisst über B12 Supps und Medikamente

    Beitrag  Gorilla am Mi Aug 12, 2015 7:08 pm

    Wieviel hast du denn genommen? B12Akne soll es erst im Grammbereich
    Geben. Wobei ich bei mir Pickelbildung ab >10-20 mcg Einzelgabe feststelle.
    avatar
    VeggieKeule
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 12
    Anmeldedatum : 04.08.15
    Ort : Hessen

    Re: Angepisst über B12 Supps und Medikamente

    Beitrag  VeggieKeule am So Aug 16, 2015 11:55 pm

    Eine Tablette hat 1000mcg und ich hab zwei davon innerhalb von 4 Tagen genommen - war wohl etwas viel. Bin jetzt auf die Veg1 umgestiegen, seitdem sind die Pickel deutlich zurück gegangen - allerdings ist es ja auch nicht mehr so heiß, also keine Ahnung ob es daran lag.
    avatar
    Obilan
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 209
    Anmeldedatum : 23.09.14
    Alter : 35
    Ort : Hamburg

    Re: Angepisst über B12 Supps und Medikamente

    Beitrag  Obilan am Mo Aug 17, 2015 1:11 am

    Veg1 ist unterdosiert, das solltest du nicht nehmen.
    avatar
    Oakheart
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 106
    Anmeldedatum : 28.05.15
    Alter : 28
    Ort : Hildesheim

    Re: Angepisst über B12 Supps und Medikamente

    Beitrag  Oakheart am Mo Aug 17, 2015 3:02 am

    So ein Ausschlag kann auch ganz schnell daher rühren, dass du einfach zuviel eines bestimmten Nachrungsmittels zu dir genommen hast. Muss nicht unbedingt vom B12 kommen. Ich hatte das gleiche Problem, bei mir lag's wohl an verstecktem (oder einfach nicht beachtetem) Zucker und Milchprodukten. Also auch einfach mal deine generelle Ernährung der letzten Tagen rekontruieren.
    avatar
    Halvar
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 38
    Anmeldedatum : 11.10.14

    Re: Angepisst über B12 Supps und Medikamente

    Beitrag  Halvar am Mo Aug 17, 2015 4:04 am

    Bekomme eitrige Pickel von Cyanocobalamin im Gesicht. Selbst die geringe Dosierung im Veg1 hat ausgereicht um mein Gesicht in eine Kraterlandschaft zu verwandeln... Seit ich das rausgefunden hab nehm ich täglich 1mg Methylcobalamin und seither ist Ruhe. Ist alles abgeheilt. Vll hilft dir das auch.
    avatar
    VeggieKeule
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 12
    Anmeldedatum : 04.08.15
    Ort : Hessen

    Re: Angepisst über B12 Supps und Medikamente

    Beitrag  VeggieKeule am Mo Aug 17, 2015 4:29 am

    Obilan schrieb:Veg1 ist unterdosiert, das solltest du nicht nehmen.

    echt? bei meinem Veg1 steht drauf, dass 10mcg also 400% der empfohlenen Tagesdosis drin sind..

    @oakhart: danke für den Tipp, habe das bei Linsen auch mal festgestellt, die bekommen mir von der Haut (und dem Magen) auch nicht so. Die Ernährung war aber nicht besonders anders als sonst auch. Wie gesagt jetzt ist es auch quasi wieder weg.

    @Halvar: bei mir scheint es anders rum, im Veg1 ist ja das Cyano, das vertrage ich wohl, die Tabs mit 1mg Methyl habe ich aber in der Phase genommen, in der ich dann die Probleme bekommen habe.
    avatar
    Halvar
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 38
    Anmeldedatum : 11.10.14

    Re: Angepisst über B12 Supps und Medikamente

    Beitrag  Halvar am Mo Aug 17, 2015 4:47 am

    Du nimmst über den Intrinsic Factor höchstens 1,5µg auf und dann noch ca. 1% über Diffusion im Darm. Da werden dann von 10µg nur 1,585µg aufgenommen was dann zu wenig ist. Du könntest theoretisch natürlich warten bis der Intrinsic Factor sich wieder gebildet hat und Morgens und Abends ne halbe nehmen. Dann hättest ungefähr 3µg. Aber kp ob das dann so funktioniert.
    avatar
    Obilan
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 209
    Anmeldedatum : 23.09.14
    Alter : 35
    Ort : Hamburg

    Re: Angepisst über B12 Supps und Medikamente

    Beitrag  Obilan am Mo Aug 17, 2015 5:10 am

    Schau mal hier. Minimum sind 25mcg bei 1xtäglich.
    avatar
    VeggieKeule
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 12
    Anmeldedatum : 04.08.15
    Ort : Hessen

    Re: Angepisst über B12 Supps und Medikamente

    Beitrag  VeggieKeule am Mo Aug 17, 2015 6:03 am

    achso, an die Sache mit der begrenzten Aufnahme habe ich gar nicht gedacht! Danke euch Beiden. Dann werde ich die Tabletten teilen und alle 12 Stunden eine halbe nehmen. Hab ja auch noch etwas B12 aus dem Alpro und dem Proteinpulver, und auch im Traubenzucker da dürfte das dann passen.
    avatar
    André88
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 109
    Anmeldedatum : 12.07.13
    Ort : Sachsen-Anhalt

    Re: Angepisst über B12 Supps und Medikamente

    Beitrag  André88 am Do Aug 20, 2015 5:22 am

    https://www.dm.de/das-gesunde-plus-vitamin-b12-tabletten-p4010355105707.html

    Hier gibt es jetzt endlich von dm das gesunde Plus! Eine morgens und abends, dann ist gut Yeah!

    Gesponserte Inhalte

    Re: Angepisst über B12 Supps und Medikamente

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Jul 21, 2018 3:51 pm