Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    MMA - Vegan Fighter Mac Danzig

    Teilen
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: MMA - Vegan Fighter Mac Danzig

    Beitrag  Gast am Sa Jun 12, 2010 7:30 pm

    Ach du liebe Güte, schaut euch mal den Kampf im Netz an.
    Ganz krasse Fehlentscheidung des Schiedsrichters. Mac hat nicht abgeklopft und nichts.
    Er ist total verwundert was nun los ist, kann es nicht glauben, daß der Kampf beendet ist.
    Die Lage in der er war, war auch nicht richtig ausweglos, der Hebel meiner Meinung nicht richtig drin. Mac steht da kann es nicht fassen und will weiterkämpfen......

    Auch sein Gegener ist irritiert und entschuldigt sich bei Mac.

    Absolut skurriler Kampf mit einer üblen Fehlentscheidung des Schiedsrichters.....
    avatar
    Tobi
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5331
    Anmeldedatum : 06.05.09
    Alter : 26
    Ort : Münster (Westfalen)

    Re: MMA - Vegan Fighter Mac Danzig

    Beitrag  Tobi am Sa Jun 12, 2010 10:23 pm

    Omg habs grad gesehn. Das ist ja lächerlich.


    _________________
    Trainingsbeginn...........Aktuell
    KB      : 70 Kg................210   Kg
    BD      : 30 Kg................135   Kg
    KH      : 90 Kg................260   Kg

    BW    : 60 Kg.................86.5  Kg

    Die Ziele:
    @   75 kg:  SQ - 262,5 kg, SQ w/ Wraps - 282,5 kg, DL - 312,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 715 kg
    @ 82,5 kg: SQ w/ and w/o Wraps - 292,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 790 kg

    Team Insanity - The Laws of Physics are Merely a Suggestion
    avatar
    Lars
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 676
    Anmeldedatum : 09.05.09
    Alter : 31
    Ort : Hamburg

    Re: MMA - Vegan Fighter Mac Danzig

    Beitrag  Lars am Sa Jun 12, 2010 10:34 pm

    Wo kann man sich den Kampf angucken ?
    avatar
    Tobi
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5331
    Anmeldedatum : 06.05.09
    Alter : 26
    Ort : Münster (Westfalen)

    Re: MMA - Vegan Fighter Mac Danzig

    Beitrag  Tobi am Sa Jun 12, 2010 10:37 pm

    gib einfach bei google mac danzig vs wiman ein, dann kommt da recht fix ein video


    _________________
    Trainingsbeginn...........Aktuell
    KB      : 70 Kg................210   Kg
    BD      : 30 Kg................135   Kg
    KH      : 90 Kg................260   Kg

    BW    : 60 Kg.................86.5  Kg

    Die Ziele:
    @   75 kg:  SQ - 262,5 kg, SQ w/ Wraps - 282,5 kg, DL - 312,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 715 kg
    @ 82,5 kg: SQ w/ and w/o Wraps - 292,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 790 kg

    Team Insanity - The Laws of Physics are Merely a Suggestion
    avatar
    Lars
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 676
    Anmeldedatum : 09.05.09
    Alter : 31
    Ort : Hamburg

    Re: MMA - Vegan Fighter Mac Danzig

    Beitrag  Lars am Sa Jun 12, 2010 10:47 pm

    Unglaublich... das ist echt ein riesen Witz...
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: MMA - Vegan Fighter Mac Danzig

    Beitrag  Gast am So Jun 13, 2010 12:36 am

    Haben den Fight jetzt dreimal gesehen und muss schon sagen, daß Mac irgendwo selbst dran schuld ist. Er lag da, als wäre er bewusstlos. Zwar war der Arm in der Luft, aber keine Bewegungen oder sonst was. Der Schiedrichter ist rein, um Mac zu schützen.

    Irgendwo ist er selbst schuld, war nicht zu sehen, daß Mac noch fit war.
    Er hätte aus der Position wenigsten ein paar Nierenschläge mit der Faust machen sollen und sich nicht entspannen und ruhig liegen bleiben.

    Alles in allem mist, aber Mac trift irgendwo eine Teilschuld......
    avatar
    Psychonaut
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 2782
    Anmeldedatum : 29.04.09
    Alter : 38
    Ort : Zürich

    Re: MMA - Vegan Fighter Mac Danzig

    Beitrag  Psychonaut am So Jun 13, 2010 4:02 am

    gorillastrength schrieb:Irgendwo ist er selbst schuld, war nicht zu sehen, daß Mac noch fit war.
    Das hat doch ein Laie gesehen, dass er noch fit war. Er hat beide Hände noch bewegt, und die Choke-Position war nicht gut. Absolut katastrophaler Fehlentscheid!
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: MMA - Vegan Fighter Mac Danzig

    Beitrag  Gast am So Jun 13, 2010 8:24 am

    Psychonaut schrieb:
    gorillastrength schrieb:Irgendwo ist er selbst schuld, war nicht zu sehen, daß Mac noch fit war.
    Das hat doch ein Laie gesehen, dass er noch fit war. Er hat beide Hände noch bewegt, und die Choke-Position war nicht gut. Absolut katastrophaler Fehlentscheid!

    Ich weiß nicht.......während dem Livebild aus der Rückenposition sah das echt aus, als wenn Mac bewusstlos wäre. Das mit der Hand ist mir auch nicht groß aufgefallen.
    Erst in der Zeitlupe konnte man sehen, daß der Hebel nicht richtig drin war. Ich verstehe Mac trotzdem nicht. Was war seine Taktik?..... wollte er er sich bisschen entspannen oder war es gerade so gemütlich????
    Er hatte aus der Position wenigstens ein paar Hammerpunches auf die Nieren geben sollen, die sollten im UFC legal sein.....

    Naja, kacke war es allemal.....
    avatar
    lukas
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1910
    Anmeldedatum : 28.05.09
    Alter : 28
    Ort : Hilden

    Re: MMA - Vegan Fighter Mac Danzig

    Beitrag  lukas am So Jun 13, 2010 10:53 am

    ok... albern.
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: MMA - Vegan Fighter Mac Danzig

    Beitrag  Gast am Do Jun 17, 2010 7:02 am

    So ne scheiße!

    Also ich muss echt ma testn ob ich mein Stiefel komplett in deine fiese Fresse reinkrieg!

    Ey Junge, gleich hörst es nur noch so klatschen!

    Ich glaub ich muss euch mal meinen neusten Fausttanz vorführen!
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: MMA - Vegan Fighter Mac Danzig

    Beitrag  Gast am Do Jun 17, 2010 10:35 am

    Nicht das es jemand falsch versteht, ich habe mir nur im Picard-Style Luft über dieses Fehlurteil gemacht....Smile

    Nicht das sich noch jemand hier angesprochen fühlt.
    avatar
    lukas
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1910
    Anmeldedatum : 28.05.09
    Alter : 28
    Ort : Hilden

    Re: MMA - Vegan Fighter Mac Danzig

    Beitrag  lukas am Fr Jun 18, 2010 3:27 am

    schade, hab mich schon fast gefreut...
    avatar
    OAT
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Einmal verwarnt

    Anzahl der Beiträge : 516
    Anmeldedatum : 06.08.09
    Alter : 40
    Ort : dresden

    Re: MMA - Vegan Fighter Mac Danzig

    Beitrag  OAT am Fr Jun 18, 2010 8:35 am

    gorillastrength schrieb:
    Psychonaut schrieb:
    gorillastrength schrieb:Irgendwo ist er selbst schuld, war nicht zu sehen, daß Mac noch fit war.
    Das hat doch ein Laie gesehen, dass er noch fit war. Er hat beide Hände noch bewegt, und die Choke-Position war nicht gut. Absolut katastrophaler Fehlentscheid!

    Ich weiß nicht.......während dem Livebild aus der Rückenposition sah das echt aus, als wenn Mac bewusstlos wäre. Das mit der Hand ist mir auch nicht groß aufgefallen.
    das hat eindeutig der schiri, im eifer des gefechts verkackt. wahrscheinlich noch nicht die erfahrung - die hab ich zwar erst recht nicht, aber beide arme waren noch oben, also kein anzeichen von bewusstlosigkeit. ich denke, das sollte ein richter wissen müssen.

    schade, hätte gern mind. 2 runden gesehen, und das, was die minute gezeigt hat, tät ich mein tip auf matt bestätigen.
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: MMA - Vegan Fighter Mac Danzig

    Beitrag  Gast am Fr Jun 18, 2010 10:42 am

    OAT schrieb:

    schade, hätte gern mind. 2 runden gesehen, und das, was die minute gezeigt hat, tät ich mein tip auf matt bestätigen.

    Ja, das war ein ein Harter Hund, ich denke für Mac wäre es auch ohne Schiri verdammt eng geworden.....
    avatar
    xPINKx
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 15
    Anmeldedatum : 20.06.10
    Alter : 71
    Ort : Neukölln, alte_r!

    Re: MMA - Vegan Fighter Mac Danzig

    Beitrag  xPINKx am So Jun 20, 2010 9:22 am

    Zum Thema "wenn er sich nicht bewegt, bricht der Schiri halt ab": Mac hat das einzig sinnvolle gemacht, nämlich erstmal durchatmen, zur Ruhe kommen und dann überlegen, wie man woll aus der Situation unbeschadet wieder rauskommt; wildes Rollen, Brücken oder schlagen hätte nichts geholfen. Der Ref hätte einfach wissen müssen, dass in der Position so einfach niemand zu choken ist, Ende aus.
    Aber es sieht ja momentan nach einem baldigen Rematch aus, das rockt Mac dann hoffentlich...
    avatar
    Jesse
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 6
    Anmeldedatum : 22.06.10
    Ort : Berlin

    Re: MMA - Vegan Fighter Mac Danzig

    Beitrag  Jesse am Do Jun 24, 2010 12:20 pm

    Naja, klar ist dass alles sehr ärgerlich. Aber lieber einmal zu früh abgebrochen als einmal zuspät. Ich sehe es ehr wie "gorillastrength". Mac hätte einfach den Ref zeigen müssen (z.b. durch Handzeichen oder eben kontrolliertes agieren) dass er noch Ok ist.
    Oft fragen in unklaren Situationen die Ringrichter direkt nach (sieht man bei den alten Pride Fc´s dauernd, aber bei der UFC sogut wie nie) - und brechen ab wenn sie dann keine Reaktion vom Kämpfer bekommen.
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: MMA - Vegan Fighter Mac Danzig

    Beitrag  Gast am Mo Jun 28, 2010 10:30 am

    Jesse schrieb: Ich sehe es ehr wie "gorillastrength". Mac hätte einfach den Ref zeigen müssen (z.b. durch Handzeichen oder eben kontrolliertes agieren) dass er noch Ok ist.

    Danke, ehrt mich:-)

    Ich denke Mac war fertig und wusste nicht mehr weiter, von daher war es okay.
    Das er gleich weiterkämpfen wollte, war nur ein Versuch die peinliche Performance zu überspielen. Mac hat mist gemacht und wäre da wohl nicht rausgekommen...oder was meinst du Jesse-Björn? Meinst du er wäre da rausgekommen, der Hals war schon sehr "komisch geformt".....
    avatar
    Psychonaut
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 2782
    Anmeldedatum : 29.04.09
    Alter : 38
    Ort : Zürich

    Re: MMA - Vegan Fighter Mac Danzig

    Beitrag  Psychonaut am Mo Jun 28, 2010 9:45 pm

    Mac war fertig? Das sehe ich ganz anders.

    In einer solchen Situation macht es Sinn, ruhig zu bleiben, die Stelle zu versteifen und nicht einfach wild um sich zu schlagen.
    Hätte sein Gegner die Blutzufuhr auch nur ein wenig abgedrückt, wäre er nachher nicht sofort fit gewesen.

    Natürlich wäre es gut gewesen, wenn er mehr Lebenszeichen von sich gegeben hätte. Es ist und bleibt aber eine Fehlentscheidung.
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: MMA - Vegan Fighter Mac Danzig

    Beitrag  Gast am Di Jun 29, 2010 6:37 am

    Psychonaut schrieb:Mac war fertig? Das sehe ich ganz anders.

    In einer solchen Situation macht es Sinn, ruhig zu bleiben, die Stelle zu versteifen und nicht einfach wild um sich zu schlagen.
    Hätte sein Gegner die Blutzufuhr auch nur ein wenig abgedrückt, wäre er nachher nicht sofort fit gewesen.

    Natürlich wäre es gut gewesen, wenn er mehr Lebenszeichen von sich gegeben hätte. Es ist und bleibt aber eine Fehlentscheidung.

    Ich schaue MAA-Fights seit UFC1, damals noch legendär mit Royce Gracie, war so Ende 1993.
    Habe also in 17 JAhren einige MAA Fights gesehen, aber sowas was Mac da gemacht hat noch nie. Mein erster Eindruck war, Mac schafft es nicht.
    Mag sein, in der Wiederholung sieht alles anders aus (ich sag nur Tor England), aber mein erster Eindruck war auch so.
    Keine Ahnung was Mac geritten hat, vom rumliegen wäre er jedenfalls nicht rausgekommen....
    Und wenn Jesse auch die Einschätzung hat, kann dieser Eindruck nicht so falsch sein....
    avatar
    xPINKx
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 15
    Anmeldedatum : 20.06.10
    Alter : 71
    Ort : Neukölln, alte_r!

    Re: MMA - Vegan Fighter Mac Danzig

    Beitrag  xPINKx am Di Jun 29, 2010 9:54 am

    Wie gesagt, ich vermute, er wollte einfach nur ruhig werden und sich dann befreien, das habe ich auch so kennengelernt, wenn man etwa in einer Guillotine hängt, aber nicht in der Guard. Durchatmen, dir kann nichts passieren, Lage sondieren, und raus.
    Björn kann sich schon auch irren Wink Unser Trainer, der auch Schiedsrichter ist, nannte das ganze auch eine eindeutige Fehlentscheidung...
    avatar
    Jesse
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 6
    Anmeldedatum : 22.06.10
    Ort : Berlin

    Re: MMA - Vegan Fighter Mac Danzig

    Beitrag  Jesse am Di Jun 29, 2010 12:52 pm

    xPINKx schrieb:
    Björn kann sich schon auch irren Wink

    ...Nö Cool

    Ich denke man kann das Ganze als eine "nachvollziehbare Fehlentscheidung" vom Ref bezeichnen.

    Mac war offenbar doch nicht "weg" - also war es falsch den Kampf abzubrechen. So gesehen war es eine Fehlentscheidung. Aber eben eine nachvollziehbare, da Macs Körpersprache während des Chokes/Genikhebels den Verdacht aufkommen ließ das er eben "weg" war.
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: MMA - Vegan Fighter Mac Danzig

    Beitrag  Gast am Mi Jul 21, 2010 6:50 pm

    Am 15.09.2010 bekommt Mac die Chance die Kacke wieder gut zu machen.
    In der UFC Fight Night: Maia vs. Belcher bekommt er eine Revanche und kann die Scheiße aus Matt Wiman raushauen.

    Wenn er wieder so ne Kacke baut, war es das dann aber bestimmt.

    Ein hartes Geschäft........
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: MMA - Vegan Fighter Mac Danzig

    Beitrag  Gast am Fr Jul 23, 2010 9:37 pm

    Wahh, schaut euch mal UFC 100 Mac Danzig vs. Jim Miller an.
    Knallhart, findet man über Google mit den Keywords.
    So einen spanneden Kampf habe ich schon lange nicht mehr gesehen, ich kannte das Ergebnis nicht und habe heftig mitgezittert. Sowas habe ich noch nicht erlebt.

    Mac ist ein richtiger Kämpfer mit einem Kämpferherz.

    Unglaublich.....ansehen!
    avatar
    OAT
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Einmal verwarnt

    Anzahl der Beiträge : 516
    Anmeldedatum : 06.08.09
    Alter : 40
    Ort : dresden

    Re: MMA - Vegan Fighter Mac Danzig

    Beitrag  OAT am Sa Jul 24, 2010 1:14 am

    jo, auf jeden fall ein ordentlicher fight.

    wiman hatte offensichtlich ebenso ein spannenden fight gegen miller, leider hab ich
    noch kein video von gesehen.
    wenn du eins findest, immer her damit!

    hier noch ein interview mit matt über den fight mit mac


    zwei klasse und sympatische fighter. bleibt zu hoffen, dass es beim nächsten mal ein
    ebenbürtiger und spannender fight wird.
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: MMA - Vegan Fighter Mac Danzig

    Beitrag  Gast am Fr Sep 03, 2010 5:00 am

    gorillastrength schrieb:Am 15.09.2010 bekommt Mac die Chance die Kacke wieder gut zu machen.

    Mist, Mac hat sich im Training verletzt und wird den Kampf nicht machen können.
    So zumidest Wiki.....

    Danzig was expected to face Wiman again on September 15, 2010 at UFC Fight Night 22, but pulled out of the fight due to a chest injury sustained during training.

    http://en.wikipedia.org/wiki/Mac_Danzig

    Gesponserte Inhalte

    Re: MMA - Vegan Fighter Mac Danzig

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Jun 20, 2018 5:23 pm