Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    rudern - am gerät oder frei mit der hantel?

    Goldfield
    Goldfield
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 346
    Anmeldedatum : 18.03.10
    Alter : 30

    rudern - am gerät oder frei mit der hantel? Empty rudern - am gerät oder frei mit der hantel?

    Beitrag  Goldfield am Di Okt 26, 2010 7:20 am

    ich habe heute mal mit der sz-stange gerudert und nicht an der maschine. deswegen wollte ich mal fragen,wie ihr rudert? am gerät oder frei mit der hantel/sz-stange? was empfindet ihr als besser? und was IST besser?
    Nico
    Nico
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1101
    Anmeldedatum : 06.07.10
    Alter : 27
    Ort : Köln

    rudern - am gerät oder frei mit der hantel? Empty Re: rudern - am gerät oder frei mit der hantel?

    Beitrag  Nico am Di Okt 26, 2010 7:32 am

    Ich trainiere nach dem Plan von Alex.
    Deshalb ruder ich am Tag 2 mit Langhantel(nicht die Olympiastange) und Tag 3 mit Kurzhantel.
    Mit Langhantel macht mehr Spaß,allerdings kann ich mit Kurzhanteln sehr kontrolliert hohe Gewichte bewältigen.

    Ich habe mit meinen ersten Schrott-Trainingsplan vom Trainer am Gerät UND am Seilzug gerudert.
    Gerät gefiehl mir am Anfang sehr gut,beim Umstieg auf freie Gewichte konnte ich mich nicht so gut auspowern. Aber das legt sich.

    Welches Gerät habt ihr? Bei uns im Studio ,wo der Geräteraum eh 3 mal so groß ist wie der Hantelraum Na toll! ,gibt es 2 verschiedene. Einmal ein Sitz mit Fußstütze und einem Seilzug mit gebogenem Griff. Man sitzt also fast wie im Ruderboot. Dürfte eigentlich recht gut an freie Gewichte rankommen.
    Das andere Gerät hat zwei Griffe und Bruststütze.
    Philipp
    Philipp
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5043
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 32

    rudern - am gerät oder frei mit der hantel? Empty Re: rudern - am gerät oder frei mit der hantel?

    Beitrag  Philipp am Di Okt 26, 2010 9:52 am

    Mit Kurzhanteln oder am Hammer Strength Gerät, also dort, wo die Arme unabhängig voneinander arbeiten können.

    xolix
    xolix
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 2323
    Anmeldedatum : 15.06.09

    rudern - am gerät oder frei mit der hantel? Empty Re: rudern - am gerät oder frei mit der hantel?

    Beitrag  xolix am So Okt 31, 2010 8:03 am

    alle freigewichtsruderübungen sollten bei heilem rücken vorrang haben , natürlich mit guter form und konzentration auf die muskelarbeit! langhantel,t-hantel oder kurzhantelrudern also , am besten rotiert man diese und macht eine variante für 4-6 wochen , dann die nächste ...z.b. oder 2 varianten in nem bb-plan anm rückentag o.ä.
    vege
    vege
    Diskopumper
    Diskopumper

    Anzahl der Beiträge : 94
    Anmeldedatum : 26.10.10
    Ort : Belgrad, Serbien

    rudern - am gerät oder frei mit der hantel? Empty Re: rudern - am gerät oder frei mit der hantel?

    Beitrag  vege am So Okt 31, 2010 4:45 pm

    T-rudern ist top, meiner Meinung nach. Ich geniesse auch das Rudern mit Langhantel. Inverted rows (weiss ich nicht wie man es auf Deutsch sagt) sind auch gut!
    https://www.youtube.com/watch?v=r1HaeNN4Fv4
    human vegetable
    human vegetable
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1944
    Anmeldedatum : 17.10.10
    Ort : bei Trier

    rudern - am gerät oder frei mit der hantel? Empty Re: rudern - am gerät oder frei mit der hantel?

    Beitrag  human vegetable am So Okt 31, 2010 9:03 pm

    Möchte vege zustimmen - inverted rows sind eine Bombenübung und diejenige Rudervariante, die den unteren Rücken am wenigsten belastet.

    Einige Ideen zur Übungsvariation:
    - lässt sich super an Ringen, suspension trainers etc. ausführen > Drehung im Handgelenk möglich, Bewegungspfad variabler
    - durch Erhöhung der Füße (auf Stuhl, Gewichtsbank etc.) wird die Übung schwerer; durch Erhöhung der Griffe einfacher
    - mit eher breitem Griff und seitlich ausgestellten Ellenbogen größerer Fokus auf die inneren Rückenmuskeln zwischen den Schulterblättern, mit engen Ellenbogen nah am Körper eher für Lats
    - gleichmäßigere Kraftkurve bei Ausführung mit angebeugten Knien > es ist nicht mehr so schwer, den oberen Teil des Bewegungsumfangs auszuführen, aber die Übung wird wg. dem kürzeren Hebel auch insgesamt leichter (für Fortgeschrittene zu leicht)
    - Lösung: Gewichtsscheiben auf die Brust packen > damit wird die Übung definitiv schwer genug, um auch Fortgeschrittene noch herauszufordern

    Testet die Übung unbedingt mal aus - zum Anfang vielleicht als Finisher nach eurem normalen Rückenprogramm!
    Retrogradation
    Retrogradation
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1444
    Anmeldedatum : 12.05.09
    Ort : Thüringen

    rudern - am gerät oder frei mit der hantel? Empty Re: rudern - am gerät oder frei mit der hantel?

    Beitrag  Retrogradation am Mi Nov 03, 2010 6:15 pm

    Mit dem Rudern am Kabelzug komme ich derzeit nicht so klar. Rudern mit Kurzhantel verursacht bei mir ähnliche Probleme wie Rudern am Kabelzug - es sticht etwas in der Schulter. Vielleicht muß ich die irgendwie anders positionieren. Rudern an der dualen Rudermaschine macht mir auch Spaß. Da kann man eine Menge Gewicht bewältigen. Smile T-Bar-Rudern ist für mich auch eher eine Maschinenübung, da die Stange ja doch irgendwie geführt wird. Aber eine geile Übung!
    Am besten, man macht alles mal - Geräte- und Freihantelübungen. Ich finde, die Abwechslung bringt es. Wieso sollte man sich nur auf eine Übungsausführung beschränken?
    F.P.
    F.P.
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 152
    Anmeldedatum : 27.10.09
    Alter : 32

    rudern - am gerät oder frei mit der hantel? Empty Re: rudern - am gerät oder frei mit der hantel?

    Beitrag  F.P. am Mi Nov 03, 2010 8:30 pm

    Ich mache es abwechselnd mit Langhantel bzw. Kurzhantel.
    human vegetable
    human vegetable
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1944
    Anmeldedatum : 17.10.10
    Ort : bei Trier

    rudern - am gerät oder frei mit der hantel? Empty Re: rudern - am gerät oder frei mit der hantel?

    Beitrag  human vegetable am Do Nov 04, 2010 8:44 am

    Retrogradation, da ich hier neu bin weiß ich nicht, was du schon über deine Schulter gepostet hast. Aber ich würde an deiner Stelle extrem vorsichtig sein, Rudern bis auf Weiteres nur mit niedrigen Gewichten und langsamer Ausführung machen (wenn überhaupt), und mich auch bei allen anderen Oberkörperkomplexübungen zurückhalten.

    Schulterprobleme sind mit das Fieseste was einem beim Krafttraining passieren kann, und die können den ganzen Sport dauerhaft kaputtmachen! Bloß nicht mit dem Kopf durch die Wand - kompetente medizinische Beratung suchen, selber aktiv werden (Triggerpunktmassage, manual resistance exercises, Wärme/Eisanwendungen etc.), und nochmal den Trainingsplan und die Übungsauswahl auf den Prüfstand stellen.

    Gute Besserung!

    Gesponserte Inhalte

    rudern - am gerät oder frei mit der hantel? Empty Re: rudern - am gerät oder frei mit der hantel?

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Sep 16, 2019 9:22 pm