Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Kalorienzähler/Herzfrequenzrechner

    Amir
    Amir
    Maschine
    Maschine

    Einmal verwarnt

    Anzahl der Beiträge : 1416
    Anmeldedatum : 25.11.09

    Kalorienzähler/Herzfrequenzrechner Empty Kalorienzähler/Herzfrequenzrechner

    Beitrag  Amir am Mo Feb 28, 2011 12:05 am

    Hat jemand mit einem solchen Gerät Erfahrung und kann einerseits ein eigenes Modell empfehlen und kann mir andererseits sagen, ob das folgende, verhältnißmäßig günstige einen guten Eindruck macht:

    http://www.amazon.de/SIGMA-SPORT-Pulsuhr-PC-15/dp/B000G4YOUM/ref=sr_...8-7

    ?

    Danke schon mal.
    avatar
    chicky_hines
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 253
    Anmeldedatum : 21.02.11
    Alter : 29

    Kalorienzähler/Herzfrequenzrechner Empty Re: Kalorienzähler/Herzfrequenzrechner

    Beitrag  chicky_hines am Mo Feb 28, 2011 1:59 am

    Sorry dass ich dir jetzt keine Antwort auf deine Fragen bringe, aber für was möchtest du denn so etwas? Wink
    Amir
    Amir
    Maschine
    Maschine

    Einmal verwarnt

    Anzahl der Beiträge : 1416
    Anmeldedatum : 25.11.09

    Kalorienzähler/Herzfrequenzrechner Empty Re: Kalorienzähler/Herzfrequenzrechner

    Beitrag  Amir am Mo Feb 28, 2011 2:14 am

    Rate, was man mit einem Kalorienzähler oder Herzfrequenzrechner machen kann.
    avatar
    chicky_hines
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 253
    Anmeldedatum : 21.02.11
    Alter : 29

    Kalorienzähler/Herzfrequenzrechner Empty Re: Kalorienzähler/Herzfrequenzrechner

    Beitrag  chicky_hines am Mo Feb 28, 2011 2:19 am

    Was man damit machen kann, weiß ich schon Very Happy Ich würde nur gerne wissen wieso du so einen haben möchtest.

    Verstehe die Sinnhaftigkeit der Dinger nicht ganz Wink

    Möchtest du den zum Ausdauersport?
    Amir
    Amir
    Maschine
    Maschine

    Einmal verwarnt

    Anzahl der Beiträge : 1416
    Anmeldedatum : 25.11.09

    Kalorienzähler/Herzfrequenzrechner Empty Re: Kalorienzähler/Herzfrequenzrechner

    Beitrag  Amir am Mo Feb 28, 2011 2:33 am

    Ja. Ich erkenne mehr und mehr den Sinn und die Notwendigkeit dafür, auf bestimmte Dinge bewußt zu achten, bis sie zur Gewohnheit geworden sind. Dazu zählt außer dem Zählen bei der Nährstoffzufuhr auch die körperliche Anstrengung. Ich neige dazu, zu wenig zu essen und mich zuviel zu bewegen.


    Zuletzt von Dusk am Mo Feb 28, 2011 2:55 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    Skittles
    Skittles
    Foren-Clown
    Foren-Clown

    Anzahl der Beiträge : 2117
    Anmeldedatum : 18.12.10

    Kalorienzähler/Herzfrequenzrechner Empty Re: Kalorienzähler/Herzfrequenzrechner

    Beitrag  Skittles am Mo Feb 28, 2011 2:46 am

    Meine Frau hat gute Erfahrungen mit den Pulsmessern von Polar gemacht. Sie läuft schon seit ewigkeiten und hat sich in unregelmäßigen Abständen verschiedene Modelle zugelegt. Mit ein bisschen Glück findest du bei Ebay gute Angebote. Was auch rockt, wenn du einen Ipod/Phone hast ist Nike+ zum verwalten deiner Trainingsdaten. Da hast du dann auch deine zurückgelegte Strecke dabei und wenn du magst recht witzige Competitions mit anderen Läufern über das Internet. Die Dinger sind auch ziemlich genau, dass weiß ich weil die bei dem Verein in dem meine Liebste läuft das ganze mal mit einem teuren anderen Messgerät verglichen haben.
    avatar
    chicky_hines
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 253
    Anmeldedatum : 21.02.11
    Alter : 29

    Kalorienzähler/Herzfrequenzrechner Empty Re: Kalorienzähler/Herzfrequenzrechner

    Beitrag  chicky_hines am Mo Feb 28, 2011 2:49 am

    Ok, wir schreiben hier anscheinend etwas aneinander vorbei Wink

    Falls du Joggen gehst und über einen Ipod verfügst, kann ich dir den Nike+ Sensor empfehlen! Dabei handelt es sich um einen GPS-Sender, der dir Daten zu deinem Lauf liefert (Zeit, Strecke, Kalorien - letzteres errechnet sich aus deinem eingestellten Körpergewicht). Damit hast du alle relevanten Daten und du kannst auch Zielorientierte Trainings durchführen. Die Genauigkeit der Dinger sei ziemlich gut!

    Pulsuhren sind nicht nötig und vorallem in diesem Preisbereich sicher nicht empfehlenswert! Ich habe gerade letzte Woche wieder ein paar Jogger gesehen, die alle paar Meter ihren Puls gecheckt haben und eine grausame Lauftechnik hatten! Hier lieber darauf schauen, das die Lauftechnik passt und auf das Körpergeühl hören, anstatt auf blanke Zahlen Smile

    Amir
    Amir
    Maschine
    Maschine

    Einmal verwarnt

    Anzahl der Beiträge : 1416
    Anmeldedatum : 25.11.09

    Kalorienzähler/Herzfrequenzrechner Empty Re: Kalorienzähler/Herzfrequenzrechner

    Beitrag  Amir am Mo Feb 28, 2011 2:54 am

    Okay. Einen ipod habe ich nicht. Wäre vielleicht eine Überlegung wert.
    Skittles
    Skittles
    Foren-Clown
    Foren-Clown

    Anzahl der Beiträge : 2117
    Anmeldedatum : 18.12.10

    Kalorienzähler/Herzfrequenzrechner Empty Re: Kalorienzähler/Herzfrequenzrechner

    Beitrag  Skittles am Mo Feb 28, 2011 2:56 am

    Ich bin kein Läufer und meine Frau ist arbeiten aber es macht doch schon Sinn zu wissen in welchem Pulsbereich man sich beim laufen befindet oder? Grad bei Anfängern und das Training leidet bestimmt auch nicht darunter wenn man weiß in welchem Fitness Bereich man ist. War da nicht was mit aerob anaerob oder so? Wie gesagt ich hab da keinen wirklichen Plan von. Rami, fenix, Jan und Strauß laufen doch recht viel, die können da bestimmt was zu schreiben.
    Amir
    Amir
    Maschine
    Maschine

    Einmal verwarnt

    Anzahl der Beiträge : 1416
    Anmeldedatum : 25.11.09

    Kalorienzähler/Herzfrequenzrechner Empty Re: Kalorienzähler/Herzfrequenzrechner

    Beitrag  Amir am Mo Feb 28, 2011 2:59 am

    Ja, definitiv! Es kostet mich auch Überwindung, mich damit zu befassen, weil es einen Touch von zu blöd zum Laufen sein hat, aber genau wie Du sagst: gerade als Anfänger ist es sehr sinnvoll, anhand von Zahlen sehen zu können, wo die realen Grenzen liegen, um nicht jedesmal mit ihnen kollidieren zu müssen, um sie wahrzunehmen.
    avatar
    chicky_hines
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 253
    Anmeldedatum : 21.02.11
    Alter : 29

    Kalorienzähler/Herzfrequenzrechner Empty Re: Kalorienzähler/Herzfrequenzrechner

    Beitrag  chicky_hines am Mo Feb 28, 2011 4:31 am

    Gerade Anfänger versteifen sich in solchen Zahlen! Wer mit einer niedrigen Ausdauer mit dem Laufen beginnt wird die ersten Male mehr spazieren als wirklich zu Joggen Wink

    An die Grenzen zu gehen ist sowieso überhaupt nicht empfehlenswert! Unterfordern beim Laufen ist (vorallem als Anfänger) nicht möglich, überfordert ist man schnell. Lieber ein auf ein gesundes Körpergefühl achten, als auf irgendwelche (unter Umständen falsche) Zahlen Smile

    Bei mir hat es so ganz gut geklappt:

    ~5 Minuten schnell gehen, und dabei bewusst atmen. Dabei darauf achten, dass du mit dem Bauch atmest und vorallem beim Ausatmen nicht zu viel Luft in der Lunge lässt! Ausatmen ist gleich wichtig wie Einatmen!

    Nun langsam in den Laufschritt wechseln, ohne dabei schneller zu werden als du beim gehen warst. Viele Leute empfehlen als Referenz sich an eine Geschwindigkeit zu halten, bei der man noch ein Gespräch führen könnte. Mir war das am Anfang nichtmal bei sehr langsamen Tempo möglich Wink

    Sobald du merkst, dass deine Atmung nicht mehr synchron zu deinem Laufverhalten ist, solltest du wieder ins Gehen wechseln und dabei bleiben, bist du dich "wieder gefangen" hast. Dann kannst du wieder in gemütlichem Tempo weiterjoggen. Hierbei einfach nach deinem Befinden abwechseln und nicht bis zur Erschöpfung gehen Wink

    Ich habe im November 2011 so mit dem Laufen begonnen, habe Anfangs auf einen Kilometer 3 mal ins gehen wechseln müssen. Mittlerweile schaffe ich 6km ohne Pause bei einer Geschwindigkeit von 5 Min. pro KM ohne Probleme Smile

    Eine gute (!) Pulsuhr mag sich bei Profis rentieren, Anfänger sollten sich aber eher um die Lauftechnik und ihre Körpersignale kümmern Smile
    Amir
    Amir
    Maschine
    Maschine

    Einmal verwarnt

    Anzahl der Beiträge : 1416
    Anmeldedatum : 25.11.09

    Kalorienzähler/Herzfrequenzrechner Empty Re: Kalorienzähler/Herzfrequenzrechner

    Beitrag  Amir am Mo Feb 28, 2011 5:01 am

    2010 meinst Du bestimmt?

    Danke für die Tipps.
    avatar
    chicky_hines
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 253
    Anmeldedatum : 21.02.11
    Alter : 29

    Kalorienzähler/Herzfrequenzrechner Empty Re: Kalorienzähler/Herzfrequenzrechner

    Beitrag  chicky_hines am Mo Feb 28, 2011 5:06 am

    Ja, natürlich 2010, sorry Doofes Grinsen

    Ich hoffe, dir helfen die Tipps! Falls du dich für einen Ipod+Sensor entscheiden solltest, kannst du diesen an allen Schuhen befestigen, du benötigt nicht unbedingt Nike+ kompatible Treter Wink

    Gesponserte Inhalte

    Kalorienzähler/Herzfrequenzrechner Empty Re: Kalorienzähler/Herzfrequenzrechner

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Okt 19, 2019 7:20 pm