Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Proteine Mischen?

    Skittles
    Skittles
    Foren-Clown
    Foren-Clown

    Anzahl der Beiträge : 2117
    Anmeldedatum : 18.12.10

    Proteine Mischen? Empty Proteine Mischen?

    Beitrag  Skittles am Mo Mai 09, 2011 4:03 am

    Vieleicht hat jemand von euch da schon Erfahrungen gesammelt:

    Wenn ich das Soja-, Erbsen und Reisprotein Pulver das ich da hab mische erhöhe ich damit die Wertigkeit? Oder wird mir nur übel? Bisher fahre ich so das ich zumindest jedes Protein am Tag einmal neben dem Essen zu mir nehme, Reis Abends weil ich irgendwo hier mal gelesen habe das es langsamer aufgenommen wird. Würde es Sinn machen ein Veganes "Mehrkomponentenprotein" zu mischen oder ist das Mumpitz?
    avatar
    chicky_hines
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 253
    Anmeldedatum : 21.02.11
    Alter : 29

    Proteine Mischen? Empty Re: Proteine Mischen?

    Beitrag  chicky_hines am Mo Mai 09, 2011 4:23 am

    Hab mir bei Proteinmixer eine Reis/Erbsen/Soja-Mischung gemacht (42/42/15) bin damit sehr zufrieden Smile

    Ob es die Wertigkeit erhöht, weiß ich nicht! Ich habe Soja dazu gepackt da Erbse und Reis wenig Tryptophan enthalten und dieses essenziell ist. Habe darum so "wenig" Soja genommen, da ich ansonsten schon genug Sojaprotein in Form von Joghurt, Milch, Fleischersatz, etc. zu mir nehme.

    Reis hat alle 8 essenziellen (nur eben wenig Tryptophan), Erbse nur die 3 BCAAs Leucin, Isoleucin und Valin, welche in Reis ja auch drin wären. Ich glaube ich hätte auf Erbse verzichten können Smile
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Proteine Mischen? Empty Re: Proteine Mischen?

    Beitrag  Gast am Mo Mai 09, 2011 5:38 am

    chicky_hines schrieb:Hab mir bei Proteinmixer eine Reis/Erbsen/Soja-Mischung gemacht (42/42/15) bin damit sehr zufrieden Smile

    Ob es die Wertigkeit erhöht, weiß ich nicht! Ich habe Soja dazu gepackt da Erbse und Reis wenig Tryptophan enthalten und dieses essenziell ist. Habe darum so "wenig" Soja genommen, da ich ansonsten schon genug Sojaprotein in Form von Joghurt, Milch, Fleischersatz, etc. zu mir nehme.

    Reis hat alle 8 essenziellen (nur eben wenig Tryptophan), Erbse nur die 3 BCAAs Leucin, Isoleucin und Valin, welche in Reis ja auch drin wären. Ich glaube ich hätte auf Erbse verzichten können Smile

    Hey chicky_hines,
    Tryptophan ist bei Reis über den Wert den das PDCAAS-System für 1.00 vorgibt. Die limitierte AS ist Lysin.

    Jedes pflanzliche Lebensmittel bietet alle essentiellen Aminosäuren, nur in einer z.T. für den Menschen schlechten Ratio, wie bei Weizen.
    Aber das Erbse nur die BCAA liefert ist einfach falsch.
    Erbsenprotein hat alle AS und hier kann man beim Tryptophan von einer limitierten AS sprechen, eine ideale Ergänzung wäre somit ein Reisprotein, daß im Gegenzug einen guten Tryptophanwert hat. Kurzum Erbse mit Reis zu kombinieren ist eine kluge Sache (gerade auch wegen Lysin, das die Erbse reichlich bietet).

    Zur Frage von Ben:
    Wenn du den PDCAAS als Grundlage nimmst, hast du irgendwann den Idealwert von 1.00 erreicht (Soja Isolat alleine, oder Reisprotein plus Lysin, oder Erbse/Reis oder Soja/Reis).
    Eine Wert von 1.00 bedeutet, dass eine Proteineinheit nach der Verdauung des Nahrungsproteins 100 % der essentiellen Aminosäuren liefert. Mehr geht als nicht, ein 80K oder 3000K Protein würde daher auch nicht mehr bringen.


    Zuletzt von Gorilla am Fr Mai 13, 2011 5:49 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    Skittles
    Skittles
    Foren-Clown
    Foren-Clown

    Anzahl der Beiträge : 2117
    Anmeldedatum : 18.12.10

    Proteine Mischen? Empty Re: Proteine Mischen?

    Beitrag  Skittles am Mo Mai 09, 2011 5:57 am

    Dankeschön für die Antworten das war sehr aufschlußreich. Ich möchte allerdings auch ein bisschen vom Soja weg. Ich hab mir grad mal das Angebot bei Proteinmixer angeguckt und würde mir gerne einen Mix aus Reis und entweder Hanf- oder Erbsenprotein bestellen. Zusätzlich überlege ich mir noch ein Creatin Monohydrat in den Mix zu packen so das ich bei drei Shakes auf etwa 5g Creatin komme. Kennt sich da jemand mit den Mischverhältnissen aus? Geschmack oder Kohlenhydrate würde ich gern rauslassen.
    Psychonaut
    Psychonaut
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 2782
    Anmeldedatum : 29.04.09
    Alter : 39
    Ort : Zürich

    Proteine Mischen? Empty Re: Proteine Mischen?

    Beitrag  Psychonaut am Mo Mai 09, 2011 6:03 am

    Bezüglich Wertigkeit kann ich das Reisprotein + Lysin empfehlen, da muss dann auch nichts mehr gemischt werden, und im 4 kg Kübel ist es recht günstig.
    lauritz619
    lauritz619
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 324
    Anmeldedatum : 07.02.11
    Alter : 27
    Ort : Meerbusch

    Proteine Mischen? Empty Re: Proteine Mischen?

    Beitrag  lauritz619 am Mo Mai 09, 2011 7:53 am

    Hab gerae das Reis- und das Erbsenprotein von Myprotein. Hab es am Anfang getrennt genommen, da ich dachte, dass ich beim Mischen auch schnell Probleme bekomme.
    Nehme es jetzt aber immer zusammen. Habe wirklich gar keine Probleme mit der Verdauung.
    Find das geschmacklich auch gut mit Wasser trinkbar.

    Kann dir das nur empfehlen! Wink

    Skittles
    Skittles
    Foren-Clown
    Foren-Clown

    Anzahl der Beiträge : 2117
    Anmeldedatum : 18.12.10

    Proteine Mischen? Empty Re: Proteine Mischen?

    Beitrag  Skittles am Mo Mai 09, 2011 8:21 am

    Top, dann werd ich Morgen mal bestellen. Very Happy
    Vegetal
    Vegetal
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 344
    Anmeldedatum : 09.06.10

    Proteine Mischen? Empty Re: Proteine Mischen?

    Beitrag  Vegetal am Mo Mai 09, 2011 8:56 am

    lass das creatin lieber raus. durch den mix werden immer verschiedene anteile entstehen. lieber 1kg mono kaufen und seperat einwerfen
    avatar
    chicky_hines
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 253
    Anmeldedatum : 21.02.11
    Alter : 29

    Proteine Mischen? Empty Re: Proteine Mischen?

    Beitrag  chicky_hines am Mo Mai 09, 2011 8:53 pm

    Gorilla schrieb:
    Hey chicky_hines,
    wie kannst du sowas raushauen? Das kann man alles so nicht stehen lassen. Tryptophan ist bei Reis über den Wert den das PDCAAS-System für 1.00 vorgibt. Die limitierte AS ist Lysin.

    Hab mich auf die Angaben von Proteinmixer verlassen und zwischen Erbse und Reis verglichen, jedoch nicht mit dem PDCAAS abgeglichen Embarassed



    Kurzum Erbse mit Reis zu kombinieren ist eine kluge Sache (gerade auch wegen Lysin, das die Erbse reichlich bietet).

    Gut, in diesem Fall war meine Mixerei garnicht so blöde Doofes Grinsen
    Skittles
    Skittles
    Foren-Clown
    Foren-Clown

    Anzahl der Beiträge : 2117
    Anmeldedatum : 18.12.10

    Proteine Mischen? Empty Re: Proteine Mischen?

    Beitrag  Skittles am Mo Mai 09, 2011 10:12 pm

    Vegetal schrieb:lass das creatin lieber raus. durch den mix werden immer verschiedene anteile entstehen. lieber 1kg mono kaufen und seperat einwerfen



    Genauso hab ichs gemacht. Nachher krieg ich Magen Probleme und kann dann den ganzen Eimer in die Tonne kloppen und es ist ja auch kein großer Umstand. Daumen hoch!
    Nico
    Nico
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1101
    Anmeldedatum : 06.07.10
    Alter : 27
    Ort : Köln

    Proteine Mischen? Empty Re: Proteine Mischen?

    Beitrag  Nico am Di Mai 10, 2011 12:43 am

    Vielleicht zu spät aber ich hab auch Reis und Erbse gemischt. Geht problemlos und schmeckt auch nicht alzu übel.
    human vegetable
    human vegetable
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1944
    Anmeldedatum : 17.10.10
    Ort : bei Trier

    Proteine Mischen? Empty Re: Proteine Mischen?

    Beitrag  human vegetable am Di Mai 10, 2011 1:49 am

    Habe mal gelesen, dass der Körper durch Verdauung gewonnene Aminosäuren für ein paar Stunden zwischenspeichrt, bevor er sie verbraucht ("Aminosäurenpool"). Konkret heißt das, dass es wohl nicht viel Unterschied macht, ob man Protein aus verschiedenen Quellen nun gleichzeitig zu einer Mahlzeit oder getrennt über den Tag verteilt zu sich nimmt.

    Somit wäre Mischen eigentlich nicht nötig, aber man sollte im Tagesverlauf darauf achten, dass nicht alles Protein aus der gleichen Quelle kommt. Schaden tut's aber auch nix.

    Anonymous
    Gast
    Gast

    Proteine Mischen? Empty Re: Proteine Mischen?

    Beitrag  Gast am Di Mai 10, 2011 5:54 am

    human vegetable schrieb:Habe mal gelesen, dass der Körper durch Verdauung gewonnene Aminosäuren für ein paar Stunden zwischenspeichrt, bevor er sie verbraucht ("Aminosäurenpool"). Konkret heißt das, dass es wohl nicht viel Unterschied macht, ob man Protein aus verschiedenen Quellen nun gleichzeitig zu einer Mahlzeit oder getrennt über den Tag verteilt zu sich nimmt.

    Somit wäre Mischen eigentlich nicht nötig, aber man sollte im Tagesverlauf darauf achten, dass nicht alles Protein aus der gleichen Quelle kommt. Schaden tut's aber auch nix.


    Richtig:

    Young VR, Pellett PL. Plant proteins in relation to human protein and amino acid nutrition. Am J Clin Nutr. 1994;59:1203S-1212S.

    Aber wenn dann nichts nachkommt, was sich ergänzt, ist es sinnvoll gleich Quellen einzukaufen, die das volle Spektrum bieten.

    Das ist ja wohl klar, oder wie oder wat oder warum oder woher oder weshalb.....
    Boogeyman
    Boogeyman
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 238
    Anmeldedatum : 22.06.10
    Alter : 29
    Ort : Berlin

    Proteine Mischen? Empty Re: Proteine Mischen?

    Beitrag  Boogeyman am Di Mai 10, 2011 10:25 am

    Hat jemand von euch evtl. schon Erbsenprotein + Reisprotein von Proteinmixer bestellt und geschmackliche Erfahrungen gemacht?
    Wollte es mir evtl. kaufen, weil das Sojaprotein mit Bananengeschmack von Prosana einfach nur zum kotzen schmeckt.
    Welche Geschmacksrichtung wäre am besten bzw. gefiel euch auf Anhieb?
    openMfly
    openMfly
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1120
    Anmeldedatum : 28.02.11
    Alter : 36

    Proteine Mischen? Empty Re: Proteine Mischen?

    Beitrag  openMfly am Di Mai 10, 2011 7:40 pm

    Ich finde bei Proteinmixer keine Angaben über den Inhalt des Pulvers.
    Ist das frei von Süßstoffen und sonstigen Zusätzen?
    lauritz619
    lauritz619
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 324
    Anmeldedatum : 07.02.11
    Alter : 27
    Ort : Meerbusch

    Proteine Mischen? Empty Re: Proteine Mischen?

    Beitrag  lauritz619 am Di Mai 10, 2011 7:49 pm

    Ja, wenn du ohne Geschmacksrichtung bestellst, dürfte da nichts weiter drin sein.

    Zum Geschmack: ich hab von Proteinmixer eins mit 40%Reis, 40%Soja, 20%Erbse. Schmeckt ganz ok. Ich kanns in Wasser gut trinken.
    openMfly
    openMfly
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1120
    Anmeldedatum : 28.02.11
    Alter : 36

    Proteine Mischen? Empty Re: Proteine Mischen?

    Beitrag  openMfly am Di Mai 10, 2011 7:53 pm

    lauritz619 schrieb:Ja, wenn du ohne Geschmacksrichtung bestellst, dürfte da nichts weiter drin sein.

    Zum Geschmack: ich hab von Proteinmixer eins mit 40%Reis, 40%Soja, 20%Erbse. Schmeckt ganz ok. Ich kanns in Wasser gut trinken.

    Wenn ich Geschmack auswähle, sehe ich da auch keine Zuatatenliste. Müssen doch irgendwo Angaben gemacht werden.
    lauritz619
    lauritz619
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 324
    Anmeldedatum : 07.02.11
    Alter : 27
    Ort : Meerbusch

    Proteine Mischen? Empty Re: Proteine Mischen?

    Beitrag  lauritz619 am Di Mai 10, 2011 8:39 pm

    "Auf Wunsch vieler Kunden werden alle unsere Mischungen nicht mit Aspartam gesüsst. Wir verwenden ausschließlich den Süßstoff Sucralose zum süssen. Natürlich können sämtliche Mischungen auch völlig ohne Süßstoff bestellt werden. Dazu wählen Sie bei der Auswahl der Geschmacksrichtungen einfach "Neutral"."

    http://proteinmixer.com/node/131

    openMfly
    openMfly
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1120
    Anmeldedatum : 28.02.11
    Alter : 36

    Proteine Mischen? Empty Re: Proteine Mischen?

    Beitrag  openMfly am Di Mai 10, 2011 8:55 pm

    lauritz619 schrieb:"Auf Wunsch vieler Kunden werden alle unsere Mischungen nicht mit Aspartam gesüsst. Wir verwenden ausschließlich den Süßstoff Sucralose zum süssen. Natürlich können sämtliche Mischungen auch völlig ohne Süßstoff bestellt werden. Dazu wählen Sie bei der Auswahl der Geschmacksrichtungen einfach "Neutral"."

    http://proteinmixer.com/node/131


    Super, vielen Dank!
    Dann kann ich bei neutral also auch davon ausgehen, dass da sonst keine weitere Chemie drin ist?
    Geschmack ohne Süßstoff wäre ja auch zu schön gewesen.
    Aber das Pulver kann man ja im Müsli oder so verwenden. Ein Shake ist auch schnell unten.
    Nico
    Nico
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1101
    Anmeldedatum : 06.07.10
    Alter : 27
    Ort : Köln

    Proteine Mischen? Empty Re: Proteine Mischen?

    Beitrag  Nico am Di Mai 10, 2011 10:20 pm

    Achja,es sind wohl nicht alle Aromen vegan.
    Ich kann aber nicht sagen welche...

    Gesponserte Inhalte

    Proteine Mischen? Empty Re: Proteine Mischen?

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Sep 18, 2019 12:10 am