Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Wie oft trainieren bringt etwas?

    Dark Tranquillity
    Dark Tranquillity
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 16
    Anmeldedatum : 09.05.11

    Wie oft trainieren bringt etwas? Empty Wie oft trainieren bringt etwas?

    Beitrag  Dark Tranquillity am Di Mai 17, 2011 1:13 am

    Moin,

    bin mir momentan nicht so ganz sicher, in wie weit das, was ich mache sinnvoll ist. Ich hoffe natürlich
    das Beste Laughing

    Habe ja eigentlich beschlossen die Tage, an denen ich sonst Pause mache, momentan erstmal mit Cardio zu
    füllen, das wären normaler Weise 1 bis 2 Tage pro Woche. 5-6 mal pro Woche mache ich sonst mein Krafttraining.

    Bin jetzt aber zum einen Krafttechnisch sehr motiviert, zum anderen will ich jedes mal, wenn ich ins Studio gehe
    zum Cardio-Training dann plötzlich doch lieber wieder Kraft trainieren Doofes Grinsen

    Habe jetzt gestern Abend den 8-ten Tag in Folge trainiert (also seit letzten Montag). Kann man das so weiter betreiben
    oder ist es vlt. sogar ein Naturgesetz, dass man irgendwann ohne einen Tag richtige Pause drin, schwächer wird? Bringt 6-7
    mal Training pro Woche automatisch mehr als 4-5? Oder ist das Zweitverschwendung?


    Danke für eure Antworten Wink
    openMfly
    openMfly
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1120
    Anmeldedatum : 28.02.11
    Alter : 36

    Wie oft trainieren bringt etwas? Empty Re: Wie oft trainieren bringt etwas?

    Beitrag  openMfly am Di Mai 17, 2011 1:44 am

    Bei schwerem Krafttraining sagt man ja, dass die Pausen zwischen den Einheiten sehr wichtig sind.
    Es gibt sicher auch Systeme bei denen man (fast) täglich trainiert. Aber gerade als Anfänger ist das vielleicht nicht unbedingt sinnvoll.
    Regeneration ist wichtig.

    Wie sieht denn dein Plan aus? Vielleicht ist in Sachen Intensität noch was zu machen.
    Ich spüre die Nachwirkungen von den Grundübungen noch mindestens einen Tag nach dem Training. Das jeden Tag zu machen, wäre mir zu viel.

    Vegetal
    Vegetal
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 344
    Anmeldedatum : 09.06.10

    Wie oft trainieren bringt etwas? Empty Re: Wie oft trainieren bringt etwas?

    Beitrag  Vegetal am Di Mai 17, 2011 1:56 am

    der plan ist schon wichtig, also poste mal.

    ich sag nicht pauschal, das 6x die woche training unmöglich ist, aber damit kommen sicher nur wenige leute klar.
    und wenn man mal richtig hart und konsequent trainiert halte ich mehr alsx für kontraproduktiv
    Tobi
    Tobi
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5331
    Anmeldedatum : 06.05.09
    Alter : 27
    Ort : Münster (Westfalen)

    Wie oft trainieren bringt etwas? Empty Re: Wie oft trainieren bringt etwas?

    Beitrag  Tobi am Di Mai 17, 2011 2:07 am

    Unmöglich ist es nicht, aber ich will mal behaupten, dass es schlechter ist.
    Du hast, wenn du das unbedingt machen willst, zwei Möglichkeiten.
    Entweder splittest du deinen Plan total auf (3er oder 4er Split) oder du trainierst eben solange so, bis es nicht mehr klappt und du Anzeichen für Übertraining bekommst.

    Fragt sich nun, wie man erkennt, ob man bereit ist, erneut zu trainieren.
    Muskelkater ist z.B. kein Indikator für Muskelwachstum oder gutes Training. Höchstens ein Indikator für Anstrengung bzw. eine außergewöhnliche Belastung.
    Ich würde aber mal vermuten, wenn du jeden Tag trainieren kannst, dann machst du einfach etwas falsch (zu wenig Volumen oder Intensität).

    Zeig doch einfach mal deinen Plan.


    _________________
    Trainingsbeginn...........Aktuell
    KB      : 70 Kg................210   Kg
    BD      : 30 Kg................135   Kg
    KH      : 90 Kg................260   Kg

    BW    : 60 Kg.................86.5  Kg

    Die Ziele:
    @   75 kg:  SQ - 262,5 kg, SQ w/ Wraps - 282,5 kg, DL - 312,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 715 kg
    @ 82,5 kg: SQ w/ and w/o Wraps - 292,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 790 kg

    Team Insanity - The Laws of Physics are Merely a Suggestion
    Dark Tranquillity
    Dark Tranquillity
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 16
    Anmeldedatum : 09.05.11

    Wie oft trainieren bringt etwas? Empty Re: Wie oft trainieren bringt etwas?

    Beitrag  Dark Tranquillity am Di Mai 17, 2011 2:34 am

    Trainiere seit gut einem Jahr und mache momentan das hier:

    - 10 Minuten Warm-up auf dem Fahrrad
    - Bauchpresse 3-4x15
    - Butterfly 3x15
    - Sit-Ups 3x15
    - Military Press 3x15
    - Split Squat 3x10
    - sone Hantelübung in Liegestützposition (weiß leider nichtmal mehr, wie die heißt^^). Trainiert
    den Rücken, Schulter u. allg. die Stabilisatoren... 3x14
    - Bizeps (an so einer Maschine) 3x15
    - Latt-Ziehen Rücken 3x15
    - Lattziehen Brust 3x15


    EDIT:
    Tobi schrieb:
    Fragt sich nun, wie man erkennt, ob man bereit ist, erneut zu trainieren.
    Muskelkater ist z.B. kein Indikator für Muskelwachstum oder gutes Training. Höchstens ein Indikator für Anstrengung bzw. eine außergewöhnliche Belastung.
    Ich würde aber mal vermuten, wenn du jeden Tag trainieren kannst, dann machst du einfach etwas falsch (zu wenig Volumen oder Intensität).

    Habe schon so ab dem vierten Tag in Folge leichte "Schwächeanfälle". Fühle mich dann vor dem Training noch super fit und im Studio ärgere ich mich dann.
    Das läuft dann entweder auf ein Schlappmachen in den dritten Durchgängen hinaus, oder dass ich schlampiger und unsauberer werde. Am nächsten tag fühle ich
    mich dann aber wieder super-fit und denke mir, "wenn ich nicht platt am Boden liege, muss ich doch 100% für's Training haben", und gehe wieder hin...

    Heute ist jetzt ein Tag erreicht, an dem ich dann doch mal Pause machen würde, da ich mir gestern übelsten Muskelkater geholt habe. Tja, du schreibst ja,
    der Muskelkater ist kein Indikator, aber wenn ich diesen Tag Pause brauche, um danach wieder aufgeladen zu sein, dann ist's auch so vlt. nicht schlecht.
    Nico
    Nico
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1101
    Anmeldedatum : 06.07.10
    Alter : 27
    Ort : Köln

    Wie oft trainieren bringt etwas? Empty Re: Wie oft trainieren bringt etwas?

    Beitrag  Nico am Di Mai 17, 2011 5:50 am

    Moment mal, du trainierst mit einem GK die ganze Woche?
    Das macht nicht so Sinn Wink

    Wenn man geschickt splittet,kann man 5 mal die Woche trainieren. Ist recht hart denk ich, man müsste halt viel fressen und schlafen,aber man hätte weniger Probleme Fett zu werden.
    Dark Tranquillity
    Dark Tranquillity
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 16
    Anmeldedatum : 09.05.11

    Wie oft trainieren bringt etwas? Empty Re: Wie oft trainieren bringt etwas?

    Beitrag  Dark Tranquillity am Di Mai 17, 2011 8:14 am

    Hab den Plan Anfangs von meinem Trainer so in etwa der Form bekommen (ein paar Sachen hab ich noch drangehängt),
    ich glaub es war da aber auch die Rede von 3x pro Woche. Naja... hab momentan halt viel Zeit (Abiprüfungen hinter mir Doofes Grinsen )
    und daher bissl Leerlauf. Daher kam ich jetzt auf die Idee, einfach mal ganz krass jeden Tag in der Woche irgendwas zu machen Laughing
    Natürlich nur, solange es auch Sinn ergibt. Wollte die Zeit nur einfach nutzen, um fortschritte zu machen. Ausschlafen kann ich ja auch, und
    essen tu ich eh viel.


    Nico
    Nico
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1101
    Anmeldedatum : 06.07.10
    Alter : 27
    Ort : Köln

    Wie oft trainieren bringt etwas? Empty Re: Wie oft trainieren bringt etwas?

    Beitrag  Nico am Di Mai 17, 2011 8:22 am

    Die Muskeln brauchen auf jeden Fall Erholung. Wenn man nach einem 5er Split trainiert,dann werden die einzelnen Muskelgruppen auch nicht 5 mal die Woche trainiert, sondern immer unterschiedliche auf unterschiedliche Weise.

    Ich habe noch keine Erfahrung mit 4/5er Split oder 2er Split 4 mal die Woche,aber wir haben doch sicher ne Menge Athleten,die da mehr sagen können...? (Floey,dein Einsatz)
    Philipp
    Philipp
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5043
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 32

    Wie oft trainieren bringt etwas? Empty Re: Wie oft trainieren bringt etwas?

    Beitrag  Philipp am Di Mai 17, 2011 8:31 am

    Der Plan ist nicht wirklich gut um es mal gelinde auszudrücken. Hast du den Artikel zu den Anfängen im Training gelesen, den Alex hier veröffentlicht hat? Wenn nicht, wäre es an der Zeit. Wink

    Psychonaut
    Psychonaut
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 2782
    Anmeldedatum : 29.04.09
    Alter : 39
    Ort : Zürich

    Wie oft trainieren bringt etwas? Empty Re: Wie oft trainieren bringt etwas?

    Beitrag  Psychonaut am Di Mai 17, 2011 12:39 pm

    xphilx schrieb:Der Plan ist nicht wirklich gut um es mal gelinde auszudrücken.

    Und das ist wirklich extrem vorsichtig ausgedrückt:
    Ich sags mal so: Einer der schlechtesten Pläne, die ich seit langem gesehen habe.

    Auch mein Vorschlag wäre daher: Mit einem guten Ganzkörperplan trainieren, der auf Grundübungen basiert, das Ganze 3 Mal die Woche oder jeden 2. Tag, wenn du magst dann dazwischen leichtes Cardio.
    openMfly
    openMfly
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1120
    Anmeldedatum : 28.02.11
    Alter : 36

    Wie oft trainieren bringt etwas? Empty Re: Wie oft trainieren bringt etwas?

    Beitrag  openMfly am Di Mai 17, 2011 9:05 pm

    Psychonaut schrieb:
    xphilx schrieb:Der Plan ist nicht wirklich gut um es mal gelinde auszudrücken.

    Und das ist wirklich extrem vorsichtig ausgedrückt:
    Ich sags mal so: Einer der schlechtesten Pläne, die ich seit langem gesehen habe.

    Auch mein Vorschlag wäre daher: Mit einem guten Ganzkörperplan trainieren, der auf Grundübungen basiert, das Ganze 3 Mal die Woche oder jeden 2. Tag, wenn du magst dann dazwischen leichtes Cardio.

    Genau so.
    Und dann wirst du auch froh über die Tage Regeneration sein. Gerade wenn du mit Kniebeugen und Kreuzheben anfängst hauen die übel rein.
    Dark Tranquillity
    Dark Tranquillity
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 16
    Anmeldedatum : 09.05.11

    Wie oft trainieren bringt etwas? Empty Re: Wie oft trainieren bringt etwas?

    Beitrag  Dark Tranquillity am Mi Mai 18, 2011 1:26 am

    Okay, dankeschön an alle bis hier hin erstmal. Hab mir den Stickey von Alex erstmal durchgelesen und mich dann
    mal beim Basisplan (nach 1 Jahr) eingeordnet:
    Spoiler:


    Tag 1
    Kniebeugen (G)
    Klimmzüge (o. Latzug) (G)
    Bankdrücken (G)
    Seitheben (oder vorgebeugtes Seitheben) (k)

    Tag 2
    Kreuzheben (G)
    Kurzhanteldrücken (G)
    Rudern (G)
    Bizepscurls (k) z.B. Kurzhantelcurls auf der Schrägbank

    Tag 3
    Frontkniebeugen (G)
    Kurzhanteldrücken auf der Schrägbank (G)
    Kurzhantelrudern (G)
    Trizeps (k), z.B. Dips an der Bank

    Muss jetzt erstmal schaun, wie die Sachen alle so funktionieren. Kreuzheben hab
    ich ja z.B. noch nie gemacht.

    Mich irritiert auch noch so'n bissl, dass ich dann pro Training viel weniger Übungen mache,
    also auch recht schnell fertig bin.
    Wenn man bei uns im Studio als Totalanfänger reingeht, kriegt man ja auch nen Plan angedreht
    mit mind. 7 verschiedenen Übungen (sind auch ein paar echt sinnlose Geräte bei, aber naja...).
    Tobi
    Tobi
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5331
    Anmeldedatum : 06.05.09
    Alter : 27
    Ort : Münster (Westfalen)

    Wie oft trainieren bringt etwas? Empty Re: Wie oft trainieren bringt etwas?

    Beitrag  Tobi am Mi Mai 18, 2011 1:35 am

    Du wirst dazwischen etwas Pause brauchen, weils deutlich anstrengender ist Wink
    Aber an sich wird es weniger Zeit in Anspruch nehmen, das ist schon war, ist aber auch richtig so


    _________________
    Trainingsbeginn...........Aktuell
    KB      : 70 Kg................210   Kg
    BD      : 30 Kg................135   Kg
    KH      : 90 Kg................260   Kg

    BW    : 60 Kg.................86.5  Kg

    Die Ziele:
    @   75 kg:  SQ - 262,5 kg, SQ w/ Wraps - 282,5 kg, DL - 312,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 715 kg
    @ 82,5 kg: SQ w/ and w/o Wraps - 292,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 790 kg

    Team Insanity - The Laws of Physics are Merely a Suggestion
    openMfly
    openMfly
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1120
    Anmeldedatum : 28.02.11
    Alter : 36

    Wie oft trainieren bringt etwas? Empty Re: Wie oft trainieren bringt etwas?

    Beitrag  openMfly am Mi Mai 18, 2011 1:39 am

    Du musst das so sehen:
    Bei Ganzkörperübungen wie Kreuzheben werden sehr viele Muskeln beansprucht. Da musst du ettliche Isolationsübungen machen um die alle zu beanspruchen.
    Zusätzlich trainierst du mit den GK-Übungen die Koordination zwischen den Muskeln und führst natürlichere Bewegungen aus als bei den Isos.

    Wenn man jetzt noch die schwere der Übungen bedenkt.... lass die anderen ruhig lachen über die "wenigen" Übungen.

    Aber ganz wichtig: beschäftige dich intensiv mit der richtigen Technik.
    Anleitungen und Videos sind ok. Am besten ist natürlich ein erfahrener Sportler, der die Übungen selbst lange macht und dir zuschaut.
    Dark Tranquillity
    Dark Tranquillity
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 16
    Anmeldedatum : 09.05.11

    Wie oft trainieren bringt etwas? Empty Re: Wie oft trainieren bringt etwas?

    Beitrag  Dark Tranquillity am Mi Mai 18, 2011 10:29 am

    Sooo,

    heute Seitheben gemacht, und muss sagen, das haut übelst rein. Hätte nicht gedacht, dass es so schwer ist.
    Ich schaffe nur 3x10 mit jeweils 5 bis 7,5 Kg (auf jeder Seite jeweils), wenn ich mehr nehme, wird die Übung unsauber,
    oder ich schaffe den Satz nicht ganz. Ich weiß ja, man soll das Ego beim Training einsperren, aber ich kann mir
    die Frage nicht verkneifen: Ist das nicht ein bisschen wenig? Hätte nicht gedacht, dass ich so schlapp bin
    Suspect, an den Maschinen hab ich immer recht hohe Gewichte geschafft.

    Naja, Kreuzheben kommt dann erst beim nächsten mal, muss auch der richtige Trainer für da sein, und ich will da mit der Haltung nix
    falsch machen.

    Gibt es beim Seitheben eigentlich irgendwas zu beachten (Stand, Anspannung, Haltung etc...) ?
    avatar
    Jan
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 397
    Anmeldedatum : 28.07.10
    Alter : 40

    Wie oft trainieren bringt etwas? Empty Re: Wie oft trainieren bringt etwas?

    Beitrag  Jan am Do Mai 19, 2011 1:06 am

    Dark Tranquillity schrieb:Sooo,

    aber ich kann mir
    die Frage nicht verkneifen: Ist das nicht ein bisschen wenig? Hätte nicht gedacht, dass ich so schlapp bin
    Suspect, an den Maschinen hab ich immer recht hohe Gewichte geschafft.

    An Maschinen schafft man meistens mehr.
    Wenn du bisher nur an Maschinen trainiert hast, wird dir eventuell auch die nötige Körperspannung fehlen.
    Dafür sollte es dann recht schnell Steigerungen geben.


    Gibt es beim Seitheben eigentlich irgendwas zu beachten (Stand, Anspannung, Haltung etc...) ?

    Wichtig ist, dass du dich drauf konzentrierst, die Kraft auch wirklich aus den Schultern zu holen. Bei der Übung kann man leicht bescheissen, ohne es mitzubekommen.

    Gesponserte Inhalte

    Wie oft trainieren bringt etwas? Empty Re: Wie oft trainieren bringt etwas?

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Okt 19, 2019 7:53 pm