Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Zwangssterilisierung

    Ultra
    Ultra
    Diskopumper
    Diskopumper

    Anzahl der Beiträge : 72
    Anmeldedatum : 14.07.10
    Alter : 34
    Ort : Petrovice

    Zwangssterilisierung Empty Zwangssterilisierung

    Beitrag  Ultra am So Jun 26, 2011 7:38 pm

    Hallo zusammen!

    Ich schau grundsätzlich recht gern in das FighterFitness-Forum. Einige von euch werden es sicher kennen. Über dieses habe ich auch ursprünglich hier her gefunden, weil dort Gorilla und andere gepostet haben.
    Die Forenmitglieder sind wirklich recht kompetent, was Kettlebells und BWEs bzw. Kampfsport angeht. Seit einiger Zeit hat sich das Board allerdings zum Sammelbecken vieler Paleojünger entwickelt.

    Ein typischer Thread sieht dann so aus:

    Simone (49, Sekretärin, 1,62m, 60kg) möchte ein paar Pfunde verlieren und hat deshalb jetzt mit dem Laufen begonnen. Zusätzlich möchte sie gern ihre Ernährung optimieren.

    Die Empfehlungen gehen dann ungefähr dahin:
    früh ein Omelette mit Schinken und fettem Käse
    mittags Rinderhack mit Sahne und etwas Gemüse
    abends noch etwas Proteinpulver für den Caveman und Quark

    In den Beiträgen könnte man denken, die Kerle hätten den heiligen Gral der Sporternährung ausgebuddelt. Schaut man in die Trainingslogs ist man echt überrascht, dass trotz dieser so überlegenen Hochleistungsernährung die sportlichen Ergebnisse eher mau aussehen. Beugen über 100kg sind dort eher die Ausnahme. Die Stärksten sind interessanterweise wieder einmal die, die nicht den Allwissenden raushängen lassen. Pah, Internet!!

    Irgendwie schweife ich ab ... No Wut ist kein guter Autor.


    Jetzt kam wieder in einem Thread eine Aussage, a la: "Veganern müsste man das Kinderkriegen verbieten." Wörtlich: "Kinder vegan ernähren ist Kindesmissbrauch. Die haben nicht die Wahl."

    Als betroffener Papa könnt ich in den Monitor beißen, wenn ich so eine Scheiße lese. Anscheinend macht man sich nicht mal die Mühe ärztliche Empfehlungen zu lesen, geschweige denn, seine eigenen Sätze zu überdenken. "Die haben nicht die Wahl" bedeutet ja nunmal auch, dass sie sich auch nicht bewusst für eine Mischkost oder sogar fleischbetonte "Paleoküche" entscheiden können (samt ihrer ernährungsphysiologischen Nachteile).
    Weiterhin sagt man das einfach immer so. "Haben nicht die Wahl." Einige von euch waren ja schon sehr früh Vegetarier/Veganer. Wie kam es denn dazu?

    Ich denke, dass man sich als frischgebackene Eltern (gerade als Veganer) noch einmal kritisch mit seiner Ernährungsweise auseinandersetzt, eben weil man alles richtig machen will. Dem Großteil der veganen Eltern unterstelle ich auch, dass eben nicht nur das vegan im Vordergrund steht, sondern auch die Gesundheit. Man achtet also auf Vollkorn, viel Gemüse, gesunde Fette, wenig Zucker/Weißmehl usw.
    Ich gehe davon aus, dass unsere Tochter mal gesünder leben wird, als die meisten verschwabbelten McDonaldskinder.

    Grrrrrrrrrrrrrrrr.

    Musste einfach mal raus. Lese in letzter Zeit einfach zu viel solchen Stuss.

    lG
    Euphoric
    Euphoric
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 2825
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 37
    Ort : Nordfriesland

    Zwangssterilisierung Empty Re: Zwangssterilisierung

    Beitrag  Euphoric am So Jun 26, 2011 8:19 pm

    Kinder haben nie die Wahl, egal welche Kost man ihnen anbietet. Eltern "zwingen" Kindern immer ihre eigene Ernährungsweise auf, in dem sie sie vorleben.


    _________________
    I'm the last motherfucker that you ever wanna fuck with


    "Bad guys don't count carbs"
    -Captain Awesome-
    Floey
    Floey
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5019
    Anmeldedatum : 27.04.09
    Alter : 34

    Zwangssterilisierung Empty Re: Zwangssterilisierung

    Beitrag  Floey am Mo Jun 27, 2011 4:04 am

    Haha, hätte gerne gesehen, wie du in den Monitor beißt rofl Wink
    Ja... kann ich verstehen, dass dich das wütend macht. Aber man muss eine gewisse Teilschuld hier der Presse geben, die es immer gnadenlos ausschlachtet, wenn Kinder an irgendetwas sterben und die Eltern zufällig veganer waren... da gab es ja erst kürzlich so einen Fall, wo zuerst ein Artikel verfasst wurde, in dem es hieß, das Kind sei an der veganen Ernährung gestorben und das hinterher komplett revidiert werden musste, de bei dem Kind gar keine Nährstoffmängel festgestellt wurden. Wink
    Naja... hoffen wir, dass wenigstens ein paar intelligente Leute sich immer gut genug informieren. ^^


    _________________
    I knew that I was going to have to start working outside of the current conservative training laws. If I was going to break records, I'd have to rejoin the outlaws. I didn't have to do anything illegal, just clear my mind of the clutter and take off the "corrective" emergency brake that was holding me back. I'd have to remember who I was before the Internet and a bunch of people who'd never lifted jack told me that squats are bad and the Swiss Ball would set me free.

    - Martin Rooney, "Train Like a Man"
    Tobi
    Tobi
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5331
    Anmeldedatum : 06.05.09
    Alter : 27
    Ort : Münster (Westfalen)

    Zwangssterilisierung Empty Re: Zwangssterilisierung

    Beitrag  Tobi am Mo Jun 27, 2011 5:17 am

    Schließe mich meinen Vorpostern da an.
    Ultra schrieb:
    Ich gehe davon aus, dass unsere Tochter mal gesünder leben wird, als die meisten verschwabbelten McDonaldskinder.
    War heute im Freibad, da war auch ne Schulklasse unterwegs...die hatten echt Kaliber da, neben denen die Fetten schon wieder schlank aussahen. Meine Güte, da sagt kaum einer was, aber vegan ist böse Rolling Eyes


    _________________
    Trainingsbeginn...........Aktuell
    KB      : 70 Kg................210   Kg
    BD      : 30 Kg................135   Kg
    KH      : 90 Kg................260   Kg

    BW    : 60 Kg.................86.5  Kg

    Die Ziele:
    @   75 kg:  SQ - 262,5 kg, SQ w/ Wraps - 282,5 kg, DL - 312,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 715 kg
    @ 82,5 kg: SQ w/ and w/o Wraps - 292,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 790 kg

    Team Insanity - The Laws of Physics are Merely a Suggestion
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Zwangssterilisierung Empty Re: Zwangssterilisierung

    Beitrag  Gast am Mo Jun 27, 2011 5:44 am

    Ultra schrieb:

    Grrrrrrrrrrrrrrrr.

    Musste einfach mal raus. Lese in letzter Zeit einfach zu viel solchen Stuss.

    lG

    Hey Ultra, nimm es locker. Ich rege mich nicht mehr über solchen Unfug auf.
    Du kannst einfach nichts dagegen mache. Diskussionen mit solchen Leuten sind Energieverschwendung. Kann dich verstehen, daß du dich darüber aufregst, am Besten die Energie in einem guten vegan Board wie hier investieren, sodaß Menschen hierher kommen und sehen was vegetarisch und vegan geht und sich im besten Fall auch für den Lebenstil entscheiden.
    Ultra
    Ultra
    Diskopumper
    Diskopumper

    Anzahl der Beiträge : 72
    Anmeldedatum : 14.07.10
    Alter : 34
    Ort : Petrovice

    Zwangssterilisierung Empty Re: Zwangssterilisierung

    Beitrag  Ultra am Mo Jun 27, 2011 7:33 am

    Ahh, es geht auch schon wieder viel besser. Very Happy Normalerweise lassen mich solche blöden Sprüche echt kalt. Ich weiß auch nicht, warum mich das jetzt so extrem angepisst hat. Aber irgendwie muss es wohl an meiner kleinen Familienidylle gerüttelt haben ...

    Seis drum. Wie ihr schon geschrieben habt: Energie lieber konstruktiv nutzen und zeigen, wie gesund Veganismus sein kann und dass sportliche Höchstleistungen möglich sind. clean and press

    lG
    Ultra
    Alex
    Alex
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 1904
    Anmeldedatum : 30.04.09
    Alter : 109
    Ort : Cardio Hell

    Zwangssterilisierung Empty Re: Zwangssterilisierung

    Beitrag  Alex am Di Jun 28, 2011 6:07 am

    Ultra schrieb:Jetzt kam wieder in einem Thread eine Aussage, a la: "Veganern müsste man das Kinderkriegen verbieten." Wörtlich: "Kinder vegan ernähren ist Kindesmissbrauch. Die haben nicht die Wahl."

    Als betroffener Papa könnt ich in den Monitor beißen, wenn ich so eine Scheiße lese.
    Das geht mir aber auch so. Bei unserem Kind bin ich noch viel empfindlicher, als wenn man mich persönlich angreift. Beschützerinstinkt oder so. Wenn dann unreflektierte, pauschale, uninformierte, FALSCHE Aussagen kommen, fällt es mir schwer, rational zu bleiben. (Unser Sohn ist übrigens gesund und gedeiht prächtig)

    Selbstverständlich erziehen alle Eltern ihr Kind so, wie es für am Besten halten, bzw. nach bestem Wissen und Kräften. Und selbstverständlich übernimmt man als Elternteil Entscheidungen für die Kinder. Würdeman das nicht tun, würde man seiner Fürsorgepflicht ja gar nicht nachkommen. Ein Kind kann noch gar nicht die Entscheidungen treffen. Insofern "zwingen" alle Eltern ihren Kindern Entscheidungen auf - das nennt man gemeinhin "Erziehung".


    Ich denke, dass man sich als frischgebackene Eltern (gerade als Veganer) noch einmal kritisch mit seiner Ernährungsweise auseinandersetzt, eben weil man alles richtig machen will. Dem Großteil der veganen Eltern unterstelle ich auch, dass eben nicht nur das vegan im Vordergrund steht, sondern auch die Gesundheit. Man achtet also auf Vollkorn, viel Gemüse, gesunde Fette, wenig Zucker/Weißmehl usw.
    Ich gehe davon aus, dass unsere Tochter mal gesünder leben wird, als die meisten verschwabbelten McDonaldskinder.
    Ganz meine Meinung.

    Grrrrrrrrrrrrrrrr.

    Musste einfach mal raus. Lese in letzter Zeit einfach zu viel solchen Stuss.

    lG
    Smile
    Es ist manchmal nicht einfach. Aber ich denke, das können die allermeisten hier nachvollziehen, und gerade vegane Eltern!
    Alles Gute Dir und Deiner Familie weiterhin!


    _________________
    Life before death.
    Strength before weakness.
    Journey before destination.
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Zwangssterilisierung Empty Re: Zwangssterilisierung

    Beitrag  Gast am Di Jun 28, 2011 6:29 am

    Alex schrieb:

    Selbstverständlich erziehen alle Eltern ihr Kind so, wie es für am Besten halten, bzw. nach bestem Wissen und Kräften.

    Alle Eltern? Bei meinem Alten war das definitiv nicht der Fall.....es sei denn es gibt noch eine alternative Bedeutung für "nach bestem Wissen und Kräften".....
    Carcharodon
    Carcharodon
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Verbannt

    Anzahl der Beiträge : 735
    Anmeldedatum : 22.01.11

    Zwangssterilisierung Empty Re: Zwangssterilisierung

    Beitrag  Carcharodon am Do Jun 30, 2011 2:55 am

    JanII schrieb:
    Alex schrieb:

    Selbstverständlich erziehen alle Eltern ihr Kind so, wie es für am Besten halten, bzw. nach bestem Wissen und Kräften.

    Alle Eltern? Bei meinem Alten war das definitiv nicht der Fall.....es sei denn es gibt noch eine alternative Bedeutung für "nach bestem Wissen und Kräften".....

    Das dachte ich auch gerade....Kenne meinen Vater nicht mal weil er sich nicht für mich interessiert hat und meine Mutter ist ein Ex-Junkie und heftigster Alki....Wenn sie mal 50 wird, wäre das schon ein Wunder...

    Aber anderes Thema.
    openMfly
    openMfly
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1120
    Anmeldedatum : 28.02.11
    Alter : 36

    Zwangssterilisierung Empty Re: Zwangssterilisierung

    Beitrag  openMfly am Do Jun 30, 2011 7:43 am

    Um auch mal ein positives Beispiel zu nennen: ich hab klasse Eltern und kann mich nicht beschweren.

    Aber nehmt es nicht so schwer. Aus mir is auch nix geworden traurig
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Zwangssterilisierung Empty Re: Zwangssterilisierung

    Beitrag  Gast am Do Jun 30, 2011 10:26 am

    openMfly schrieb:Aus mir is auch nix geworden traurig

    Warum auch?
    openMfly
    openMfly
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1120
    Anmeldedatum : 28.02.11
    Alter : 36

    Zwangssterilisierung Empty Re: Zwangssterilisierung

    Beitrag  openMfly am Do Jun 30, 2011 6:20 pm

    JanII schrieb:
    openMfly schrieb:Aus mir is auch nix geworden traurig

    Warum auch?

    Stimmt. Wird eh überbewertet.
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Zwangssterilisierung Empty Re: Zwangssterilisierung

    Beitrag  Gast am Do Jun 30, 2011 6:43 pm

    "Ich bin auch sitzengeblieben. Vier mal! Und was ist aus mir geworden? Sieh mich an! Ich fahre den Schulbus!"
    openMfly
    openMfly
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1120
    Anmeldedatum : 28.02.11
    Alter : 36

    Zwangssterilisierung Empty Re: Zwangssterilisierung

    Beitrag  openMfly am Fr Jul 01, 2011 10:16 am

    JanII schrieb:"Ich bin auch sitzengeblieben. Vier mal! Und was ist aus mir geworden? Sieh mich an! Ich fahre den Schulbus!"

    Alte Busfahrerregel: "Fahr den Bus nie absichtlich zu Schrott."
    Carcharodon
    Carcharodon
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Verbannt

    Anzahl der Beiträge : 735
    Anmeldedatum : 22.01.11

    Zwangssterilisierung Empty Re: Zwangssterilisierung

    Beitrag  Carcharodon am Mo Jul 04, 2011 4:42 am

    openMfly schrieb:Um auch mal ein positives Beispiel zu nennen: ich hab klasse Eltern und kann mich nicht beschweren.

    Aber nehmt es nicht so schwer. Aus mir is auch nix geworden traurig

    Wer sagt denn, dass aus mir nix geworden ist? Evil or Very Mad


    Gesponserte Inhalte

    Zwangssterilisierung Empty Re: Zwangssterilisierung

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Okt 19, 2019 8:05 pm