Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Gorilla's Ernährungslog

    Anonymous
    Gast
    Gast

    Gorilla's Ernährungslog Empty Gorilla's Ernährungslog

    Beitrag  Gast am Di Nov 03, 2009 5:19 am

    Tach, mal sehen, ob ich es täglich hinbekomme.

    Mein Ernährungslog als Inspirationen für andere Veganer oder Solche die es werden wollen.
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Gorilla's Ernährungslog Empty Re: Gorilla's Ernährungslog

    Beitrag  Gast am Di Nov 03, 2009 5:24 am

    02.11.2009

    Menge Nahrungsmittel Kcal Fett Kh Eiweiß

    20 Peak EAAs TS 56 0,2 0,2 14,86
    + Creatin, Taurin
    100 Bananen 85 0 22 1
    150 Brötchen (56 gr) 394 0,6 82,5 12
    20 Leinöl 166 18,4 0 0
    150 Nudeln ohne Ei 548 1,5 114 18
    150 Vegetarische Bolognese 142 7,95 12,3 5,25
    150 Toastbrot 392 6 75 12
    80 Erdnussmus 490 42,4 3,6 23,6
    20 Peak EAAs TS 56 0,2 0,2 14,86
    TRAINING
    20 Peak EAAs TS 56 0,2 0,2 14,86

    Summen:

    Kcal 2385
    Fett 77,45
    KH 310,00
    Protein 116,43

    PS: Die Mengen sind immer in Gramm....auch als Gorilla freß ich keine 100 Bananen!
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Gorilla's Ernährungslog Empty Re: Gorilla's Ernährungslog

    Beitrag  Gast am Di Nov 03, 2009 5:59 am

    03.11.2009

    Menge Nahrungsmittel Kcal Fett Kh Eiweiß

    25 Peak EAAs TS 70 0,25 0,25 18,58
    + Creatin, Taurin
    200 Bretzel 526 4 102 16
    100 Bananen 85 0 22 1
    150 Brötchen (56 gr) 394 0,6 82,5 12
    250 Sinlac Nestle Reisbrei 1025 22,5 165 38,75
    200 Nudeln ohne Ei 730 2 152 24
    200 Haferdrink 98 2,6 17,2 1,4
    15 Öl (Sonnenblumen-) 132 14,85 0 0
    TRAINING
    20 Peak EAAs TS 56 0,2 0,2 14,86

    Summen:
    Kcal 3116
    Fett 47,00
    KH 541,15
    Protein 126,59
    Kampfkoloss
    Kampfkoloss
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 543
    Anmeldedatum : 10.05.09

    Gorilla's Ernährungslog Empty Re: Gorilla's Ernährungslog

    Beitrag  Kampfkoloss am Di Nov 03, 2009 10:23 am

    Hey, find ich mal ne geile Idee dass einer hier sein Fresslog postet! Beide Daumen

    Gorilla FTW!
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Gorilla's Ernährungslog Empty Re: Gorilla's Ernährungslog

    Beitrag  Gast am Di Nov 03, 2009 8:05 pm

    Kampfkoloss schrieb:Hey, find ich mal ne geile Idee dass einer hier sein Fresslog postet! Beide Daumen

    Gorilla FTW!

    Besten Dank!

    Heute habe ich folgendes geplant und verzehrfertig:

    04.11.2009

    Menge Nahrungsmittel Kcal Fett Kh Eiweiß

    40 Peak EAAs TS 112 0,4 0,4 29,72 TRAINING zwischen den 2x20 Gramm
    10 Pro Sana Megazell 38 0 5,6 1 hat Dextrose, Creatin, Taurin, B12
    150 Toastbrot 392 6 75 12
    50 Erdnussmus 306 26,5 2,25 14,75
    200 Salat, Eisbergsalat 26 0 3,2 2
    20 Leinöl 166 18,4 0 0
    150 Hamburger, Brötchen 412 6 78 10,5
    200 Vegetarische Hamburger (Seitan) 458 17,6 15,2 60
    100 Bananen 85 0 22 1
    20 Peak EAAs TS 56 0,2 0,2 14,86
    10 Pro Sana Megazell 38 0 5,6 1

    Summen:
    Energie 2089 Kcal
    Fett 75,10
    KH 207,45
    Protein 146,83

    PS: Bin gerade etwas am Abspecken, daher das Defizit von ca. 800 Kcal.
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Gorilla's Ernährungslog Empty Re: Gorilla's Ernährungslog

    Beitrag  Gast am Do Nov 05, 2009 5:08 am

    Menge Nahrungsmittel Kcal Fett Kh Eiweiß

    100 Bananen 85 0 22 1
    150 Brötchen (56 gr) 394 0,6 82,5 12
    150 Vegetarische Hamburger 344 13,2 11,4 45
    300 Pizza 726 24 93 10
    210 Organic Food Bar Protein (1Riegel hat 70g) 958 27,3 86,1 71,4

    Summen:
    KCAL 2507
    FETT 65,10
    KH 295,00
    PROTEIN 139,4
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Gorilla's Ernährungslog Empty Re: Gorilla's Ernährungslog

    Beitrag  Gast am Sa Nov 07, 2009 3:13 am

    06.11.2009

    Menge Nahrungsmittel Kcal Fett Kh Eiweiß

    210 Organic Food Bar Protein (1Riegel hat 70g) 958 27,3 86,1 71,4
    150 Brot 500 3 103,5 16,5
    20 Leinöl 166 18,4 0 0
    100 Bananen 85 0 22 1
    150 Apfel 87 1,5 22,5 0
    150 Nudeln ohne Ei 548 1,5 114 18
    50 Blumenkohl 14 0 2,5 1,5
    20 Öl (Oliven-) 177 19,8 0 0
    100 Tomaten 22 0 5 1

    Summen:
    KCAL: 2557
    FETT: 71,50
    KH: 355,60
    PROTEIN: 109,40
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Gorilla's Ernährungslog Empty Re: Gorilla's Ernährungslog

    Beitrag  Gast am So Nov 08, 2009 6:43 am

    08.11.2009

    Menge Nahrungsmittel Kcal Fett Kh Eiweiß

    20 Peak EAAs TS 56 0,2 0,2 14,86
    20 Bananen 17 0 4,4 0,2
    300 Pizza 726 24 93 15
    200 Kuchen 702 20 74 30
    20 Peak EAAs TS 56 0,2 0,2 14,86
    150 Toastbrot 392 6 75 12
    20 Leinöl 166 18,4 0 0
    20 Peak EAAs TS 56 0,2 0,2 14,86

    Summen:
    KCAL: 2171
    FETT: 69,00
    KH: 247,00
    PROTEIN: 101,78
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Gorilla's Ernährungslog Empty Re: Gorilla's Ernährungslog

    Beitrag  Gast am Mo Nov 09, 2009 6:51 am

    09.11.2009

    Menge Nahrungsmittel Kcal Fett Kh Eiweiß

    100 Erdnüsse, geröstet 582 49 21 26
    100 Bananen 85 0 22 1
    100 Erdnüsse, geröstet 582 49 21 26
    200 Nudeln ohne Ei 730 2 152 24
    200 Tomaten 44 0 10 2
    150 Erbsen Möhren Mix 60 0,45 10,5 3,45
    20 Peak EAAs TS 56 0,2 0,2 14,86
    TRAINING
    20 Peak EAAs TS 56 0,2 0,2 14,86

    Summen:
    KCAL: 2195
    FETT: 100,85
    KH: 236,90
    PROTEIN: 112,17
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Gorilla's Ernährungslog Empty Re: Gorilla's Ernährungslog

    Beitrag  Gast am Do Nov 12, 2009 3:32 am

    Kein Bock zum schreiben, habe gerade Vegan Monsterburger gefressen:

    https://veganstrength.forumieren.com/gesundheit-und-allgemeines-f2/vegan-monster-burger-t403.htm#8195

    Gutes Zeug!!

    Gorillas Nutrition Log geht ins Standby......faule Sau!
    Philipp
    Philipp
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5043
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 32

    Gorilla's Ernährungslog Empty Re: Gorilla's Ernährungslog

    Beitrag  Philipp am Do Nov 12, 2009 3:46 am

    Die Burger sehen super aus!

    Anonymous
    Gast
    Gast

    Gorilla's Ernährungslog Empty Re: Gorilla's Ernährungslog

    Beitrag  Gast am Do Apr 08, 2010 6:36 pm

    Sojafrei ohne Supps

    150 g Haferflocken
    100 g Mandeln
    200 ml Haferdrink

    500 g Kaisergemüse
    100 g Seitanwürstchen

    200 g Nudeln ohne Ei
    20 g Leinöl
    40 g vegan Pesto Rosso

    Gesamt:
    Kcal: 2575
    Protein: 112 g
    KH: 301 g
    Fett: 104 g
    Floey
    Floey
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5019
    Anmeldedatum : 27.04.09
    Alter : 34

    Gorilla's Ernährungslog Empty Re: Gorilla's Ernährungslog

    Beitrag  Floey am Do Apr 08, 2010 8:38 pm

    Na das sieht doch gut aus! Smile


    _________________
    I knew that I was going to have to start working outside of the current conservative training laws. If I was going to break records, I'd have to rejoin the outlaws. I didn't have to do anything illegal, just clear my mind of the clutter and take off the "corrective" emergency brake that was holding me back. I'd have to remember who I was before the Internet and a bunch of people who'd never lifted jack told me that squats are bad and the Swiss Ball would set me free.

    - Martin Rooney, "Train Like a Man"
    gelbetomate
    gelbetomate
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 805
    Anmeldedatum : 09.07.09
    Ort : Graz

    Gorilla's Ernährungslog Empty Re: Gorilla's Ernährungslog

    Beitrag  gelbetomate am Do Apr 08, 2010 9:09 pm

    gorillastrength schrieb:Sojafrei ohne Supps

    Ich finds auch gut! Danke.

    Obst ist nicht unbedingt notwendig, zumindest ist es mir jahrelang nicht abgegangen.
    Nach heutigem Erkenntnisstand würde ich aber Beeren hinzufügen.
    Du bist aber kein Freund davon oder?
    Floey
    Floey
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5019
    Anmeldedatum : 27.04.09
    Alter : 34

    Gorilla's Ernährungslog Empty Re: Gorilla's Ernährungslog

    Beitrag  Floey am Do Apr 08, 2010 9:18 pm

    Hm... obwohl... ich finde da müsste schon deutlich mehr Grünzeug rein! Ich wette, wenn du mehr Obst u. frisches Gemüse essen würdest, würdest du sogar Soja halbwegs vertragen... Wink


    _________________
    I knew that I was going to have to start working outside of the current conservative training laws. If I was going to break records, I'd have to rejoin the outlaws. I didn't have to do anything illegal, just clear my mind of the clutter and take off the "corrective" emergency brake that was holding me back. I'd have to remember who I was before the Internet and a bunch of people who'd never lifted jack told me that squats are bad and the Swiss Ball would set me free.

    - Martin Rooney, "Train Like a Man"
    Psychonaut
    Psychonaut
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 2782
    Anmeldedatum : 29.04.09
    Alter : 39
    Ort : Zürich

    Gorilla's Ernährungslog Empty Re: Gorilla's Ernährungslog

    Beitrag  Psychonaut am Do Apr 08, 2010 10:00 pm

    500 g Gemüse ist doch schon ziemlich viel?
    Floey
    Floey
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5019
    Anmeldedatum : 27.04.09
    Alter : 34

    Gorilla's Ernährungslog Empty Re: Gorilla's Ernährungslog

    Beitrag  Floey am Fr Apr 09, 2010 12:01 am

    Naja, aber das ist 1. abgekochtes Tiefkühlgemüse (nehme ich an?) und 2. ist die Verteilung mies! Man sollte mMn versuchen immer zwischendurch Obst und Gemüse zu snacken...


    _________________
    I knew that I was going to have to start working outside of the current conservative training laws. If I was going to break records, I'd have to rejoin the outlaws. I didn't have to do anything illegal, just clear my mind of the clutter and take off the "corrective" emergency brake that was holding me back. I'd have to remember who I was before the Internet and a bunch of people who'd never lifted jack told me that squats are bad and the Swiss Ball would set me free.

    - Martin Rooney, "Train Like a Man"
    Holger
    Holger
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4527
    Anmeldedatum : 21.07.09
    Alter : 37
    Ort : Bochum

    Gorilla's Ernährungslog Empty Re: Gorilla's Ernährungslog

    Beitrag  Holger am Fr Apr 09, 2010 4:45 am

    gorillastrength schrieb:ohne Supps
    D.h. du nimmst keine Supps mehr oder schreibst du sie hier nur nicht auf?

    gorillastrength schrieb:150 g Haferflocken
    [...]
    200 ml Haferdrink
    Har har! Meine gute alte Powerkombi... Wink

    Glaub dahin gehe ich jetzt auch wieder. Oder einfach Haferflocken + Obst, Wasser, sonstwas. Stehe Sojamilch inzwischen etwas kritisch gegenüber.

    Floey schrieb:Naja, aber das ist 1. abgekochtes Tiefkühlgemüse (nehme ich an?)
    Tiefkühlgemüse soll doch angeblich besser sein als frisches, oder? Weil das direkt eingeforen wird und nicht noch eventuell tage- oder wochenlang rumliegt?


    _________________
    Squat! Bench! Deadlift!
    "It’s always easier to tear others down than it is to build yourself up, and easier to demand respect than to earn it. Of course, the easy way isn’t always the best way."
    - Dave Tate
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Gorilla's Ernährungslog Empty Re: Gorilla's Ernährungslog

    Beitrag  Gast am Fr Apr 09, 2010 4:47 am

    Floey schrieb:Naja, aber das ist 1. abgekochtes Tiefkühlgemüse (nehme ich an?) und 2. ist die Verteilung mies! Man sollte mMn versuchen immer zwischendurch Obst und Gemüse zu snacken...

    1. Was ist an TK-Gemüse schlecht, hat in Tests gute Werte.

    2. Was ist an der Verteilung mies? Kaisergemüse oder das es in einer Mahlzeit konsumiert wird?
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Gorilla's Ernährungslog Empty Re: Gorilla's Ernährungslog

    Beitrag  Gast am Fr Apr 09, 2010 4:52 am

    Holger schrieb:
    Har har! Meine gute alte Powerkombi... Wink

    Ja, bei mir leider aus Not, Reisdrink ist ja fast proteinfrei und Haferdrink hat wenigstens 0,7 Gramm.
    Eine gleichwertige Alternative zu Soja wäre mir recht. Kenne ich leider nicht....

    Holger schrieb:
    Glaub dahin gehe ich jetzt auch wieder. Oder einfach Haferflocken + Obst, Wasser, sonstwas. Stehe Sojamilch inzwischen etwas kritisch gegenüber.

    Ja, eine Banane mit Wasser im Mixer zu Haferflocken, das ist gut. Ich stehe Soja auch wieder kritischer gegenüber, hatte wirklich (man mag es kaum glauben) wieder einen Versuch gestartet mit Sojadrink und Räucher Tofu und SPI. Ich erspare euch einen Kommentar.
    Das Zeug hat leider zu geile werte, aber ich kann es sein lassen. Mein Körper mag es nicht!


    Holger schrieb:
    Tiefkühlgemüse soll doch angeblich besser sein als frisches, oder? Weil das direkt eingeforen wird und nicht noch eventuell tage- oder wochenlang rumliegt?

    Der Meinung bin ich auch, TK Gemüse ist top.
    Floey
    Floey
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5019
    Anmeldedatum : 27.04.09
    Alter : 34

    Gorilla's Ernährungslog Empty Re: Gorilla's Ernährungslog

    Beitrag  Floey am Fr Apr 09, 2010 4:56 am

    gorillastrength schrieb:
    Floey schrieb:Naja, aber das ist 1. abgekochtes Tiefkühlgemüse (nehme ich an?) und 2. ist die Verteilung mies! Man sollte mMn versuchen immer zwischendurch Obst und Gemüse zu snacken...

    1. Was ist an TK-Gemüse schlecht, hat in Tests gute Werte.

    2. Was ist an der Verteilung mies? Kaisergemüse oder das es in einer Mahlzeit konsumiert wird?

    1. Es ist nur schelcht daran, dass man es kochen muss und dadurch viel flöten geht. Frisches kannst du einfach kurz dünsten.

    2. Es ging mir darum, dass alles nur in einer Mahlzeit konsumiert wird... aber etwas mehr Variation wäre auch nicht schlecht (Salat, Spinat, Zucchini, Pilze...)


    _________________
    I knew that I was going to have to start working outside of the current conservative training laws. If I was going to break records, I'd have to rejoin the outlaws. I didn't have to do anything illegal, just clear my mind of the clutter and take off the "corrective" emergency brake that was holding me back. I'd have to remember who I was before the Internet and a bunch of people who'd never lifted jack told me that squats are bad and the Swiss Ball would set me free.

    - Martin Rooney, "Train Like a Man"
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Gorilla's Ernährungslog Empty Re: Gorilla's Ernährungslog

    Beitrag  Gast am Fr Apr 09, 2010 5:15 am

    Holger schrieb:
    D.h. du nimmst keine Supps mehr oder schreibst du sie hier nur nicht auf?

    Ich nehme keine Supps mehr...Geldverschwendung das Dreckszeug.....
    Mr.S
    Mr.S
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1026
    Anmeldedatum : 13.05.09

    Gorilla's Ernährungslog Empty Re: Gorilla's Ernährungslog

    Beitrag  Mr.S am Fr Apr 09, 2010 10:06 am

    gorillastrength schrieb:Sojafrei ohne Supps

    150 g Haferflocken
    100 g Mandeln
    200 ml Haferdrink

    500 g Kaisergemüse
    100 g Seitanwürstchen

    200 g Nudeln ohne Ei
    20 g Leinöl
    40 g vegan Pesto Rosso

    Gesamt:
    Kcal: 2575
    Protein: 112 g
    KH: 301 g
    Fett: 104 g

    In der tat ordentlich dafür, dass du nen eingeschränkten EP hast. Allerdings finde ich da is noch viel Weizen dabei, die Hälfte deiner Tagesproteinzufuhr ist Weizenprotein. Aber wenn's dir nichts ausmacht passts ja, ist ja auch schwer ansonsten über 100g Protein zu kommen. Schätze deine restlichen Proteinquellen machen das wieder wett.
    Wie sieht's eigentlich mit Dinkel aus? Jetzt auch bezüglich der Wertigkeit im Vergleich zu Weizeneiweiß. Wär doch auch mal ne Alternative
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Gorilla's Ernährungslog Empty Re: Gorilla's Ernährungslog

    Beitrag  Gast am Fr Apr 09, 2010 8:29 pm

    Vegan Terrorist schrieb: Allerdings finde ich da is noch viel Weizen dabei, die Hälfte deiner Tagesproteinzufuhr ist Weizenprotein. Aber wenn's dir nichts ausmacht passts ja, ist ja auch schwer ansonsten über 100g Protein zu kommen. Schätze deine restlichen Proteinquellen machen das wieder wett.
    Wie sieht's eigentlich mit Dinkel aus? Jetzt auch bezüglich der Wertigkeit im Vergleich zu Weizeneiweiß. Wär doch auch mal ne Alternative

    Ja das nervt, perfekt wäre was mit Hülsenfrüchte.
    Daher waren gestern Erdnüsse auf dem Programm, müsste sich gut ergänzen.

    Leider kommen zuviele Kalorien zusammen bzw. zuwenig Protein für die Kcal.....
    Bin am Dauerabspecken da Endomorph.

    1x Bananen-Mandelriegel

    100g Haferflocken+Banane

    300g Broccoli
    300g Blumenkohl
    20g Leinöl

    200 g Nudeln (spaghetti a olio)

    100 g frische Erdnüsse

    Gesamt:
    Kcal: 2712
    Protein: 102 g
    KH: 288 g
    Fett: 132 g
    Mr.S
    Mr.S
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1026
    Anmeldedatum : 13.05.09

    Gorilla's Ernährungslog Empty Re: Gorilla's Ernährungslog

    Beitrag  Mr.S am Sa Apr 10, 2010 12:33 am

    gorillastrength schrieb:
    Vegan Terrorist schrieb: Allerdings finde ich da is noch viel Weizen dabei, die Hälfte deiner Tagesproteinzufuhr ist Weizenprotein. Aber wenn's dir nichts ausmacht passts ja, ist ja auch schwer ansonsten über 100g Protein zu kommen. Schätze deine restlichen Proteinquellen machen das wieder wett.
    Wie sieht's eigentlich mit Dinkel aus? Jetzt auch bezüglich der Wertigkeit im Vergleich zu Weizeneiweiß. Wär doch auch mal ne Alternative

    Ja das nervt, perfekt wäre was mit Hülsenfrüchte.
    Daher waren gestern Erdnüsse auf dem Programm, müsste sich gut ergänzen.

    Leider kommen zuviele Kalorien zusammen bzw. zuwenig Protein für die Kcal.....
    Bin am Dauerabspecken da Endomorph.

    1x Bananen-Mandelriegel

    100g Haferflocken+Banane

    300g Broccoli
    300g Blumenkohl
    20g Leinöl

    200 g Nudeln (spaghetti a olio)

    100 g frische Erdnüsse

    Gesamt:
    Kcal: 2712
    Protein: 102 g
    KH: 288 g
    Fett: 132 g


    Ernährungstechnisch sieht das ja schon gut aus, kann man nichts sagen. Der Genuss leidet aber etwas drunter hm?

    Gesponserte Inhalte

    Gorilla's Ernährungslog Empty Re: Gorilla's Ernährungslog

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Sep 21, 2019 12:37 am