Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Rezepte-thread

    avatar
    purified
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 723
    Anmeldedatum : 30.06.10
    Alter : 35

    Rezepte-thread - Seite 4 Empty Re: Rezepte-thread

    Beitrag  purified am Mi Nov 09, 2011 12:38 am

    openMfly schrieb:
    Skittles schrieb:Das Mandelmus Rezept hab ich jetzt noch nicht probiert Mfly. Für Pfannkuchen nehme ich einfach Mehl, Sojamilch und Rohrzucker oder Agaven Syrup. Ne Prise Salz vielleicht noch und wenn ich sie amerikanisch haben möchte, kommt noch Backpulver rein damit sie aufgehen. Und wenn ich sie irisch haben möchte, haue ich einfach alles rein was ich finde, betrinke mich und behaupte dann das wäre Tradition. tongue

    So ähnlich waren meine Versuche auch. Allerdings waren sie pampig und bei mir war Sojamehl dabei.
    Kann auch an zu wenig Öl gelegen haben.
    Deswegen hatte ich ewig keine mehr gemacht. Egal welches Rezept ich ausprobiert hatte, die waren innendrin immernoch schliff.
    openMfly schrieb:
    Apfelessig? Geht auch ein anderer Essig?
    Werd ich demnächst mal versuchen.
    Bestimmt.
    Christian Eckert
    Christian Eckert
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 16
    Anmeldedatum : 29.01.12
    Alter : 50
    Ort : Hochheim am Main

    Rezepte-thread - Seite 4 Empty Re: Rezepte-thread

    Beitrag  Christian Eckert am Di Jan 31, 2012 11:09 am

    der reinste "ungepimpte" PULS GLADIATORUM. Genau so, wie er bei Galenos beschrieben wird.

    Hier das Rezept:

    1 Tasse Gerste (ganze Körner)
    1 große Zwiebel
    3 Zehen Knoblauch
    1 Dose weiße Bohnen
    Olivenöl
    Meersalz
    Pfeffer


    Die Zwiebel klein schneiden und in reichlich Olivenöl anbraten. Die Knoblauchzehen schälen und in kleine Scheiben schneiden, kurz mit anbraten. Die Gerstenkörner dazu und mit 2 Tassen Wasser auffüllen. 15 Minuten kochen, dann die gewaschen Bohnen dazu und nochmal 15 Minuten kochen. Mit Meersalz und Pfeffer abschmecken.
    Das ist ein Gericht, das man ohne Wiederwillen über lange Zeit jeden Tag essen kann. Es ist sehr lecker ohne "originell" zu sein. Sowie Cornflakes oder Müsli, die man ja auch sein Leben lang jeden Morgen essen kann, ohne, dass es einem zuviel wird.




    Rezepte-thread - Seite 4 IMG_0433
    Dade
    Dade
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 260
    Anmeldedatum : 12.09.10
    Alter : 29
    Ort : Süderhastedt

    Rezepte-thread - Seite 4 Empty Re: Rezepte-thread

    Beitrag  Dade am Di Jan 31, 2012 3:19 pm

    Sieht lecker aus, danke fuers posten.

    Bin btw eben bei einer Googlesuche zum Thema auf deinen alten Blog gestossen. Auch interessant fuer weitere Infos zu eurem Gladiatorenprojekt. Ich wollts nicht ohne Rueckfrage in dem Thread posten, vielleicht magst du ja den Link einfach ins Thema posten.
    Max Byron
    Max Byron
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 565
    Anmeldedatum : 13.10.11
    Alter : 28
    Ort : Allgäu

    Rezepte-thread - Seite 4 Empty Re: Rezepte-thread

    Beitrag  Max Byron am Do Feb 02, 2012 2:54 am

    gibt es nährwerte zum puls gladiatorum?
    Demian
    Demian
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 793
    Anmeldedatum : 02.02.12

    Rezepte-thread - Seite 4 Empty Re: Rezepte-thread

    Beitrag  Demian am Sa Feb 04, 2012 6:50 am

    Mal sehen, gleich gibt es das Pvls - ein bisschen abgewandelt (die Gerste habe ich einweichen lassen und etwas vorgekocht, weil die Bohnen aus der Dose schon gekocht waren - nächstes mal nehme ich trockene Bohnen). Und dazu gibt es Chickpea Poppers: chocolatecoveredkatie.com/2011/06/23/chickpea-poppers/ cheers

    Andi
    Andi
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1484
    Anmeldedatum : 07.05.09

    Rezepte-thread - Seite 4 Empty Re: Rezepte-thread

    Beitrag  Andi am Sa Feb 04, 2012 7:30 am

    Ich habe mir gerade auch eine Pfanne vom Gladiatorenfutter gemacht. Yeah!

    Die Menge an Knoblauch habe ich verdoppelt, Zwiebel waren's auch ein paar mehr.
    Demian
    Demian
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 793
    Anmeldedatum : 02.02.12

    Rezepte-thread - Seite 4 Empty Re: Rezepte-thread

    Beitrag  Demian am Sa Feb 04, 2012 12:59 pm

    Die angegebenen Mengen an Knoblauch kann man doch eigentlich grundsätzlich immer verdoppeln ;o)

    Ich fand es sehr lecker, obschon mit der Pfeffer ausgerutscht ist und es dementsprechend scharf war - aber ich hatte wie gesagt auch "gecheatet" und noch Kräuter der Provence und Leinsamen rein gemacht - morgen gibt's die Reste mit Auberginen-Tomaten Sauce…
    Phoenix
    Phoenix
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 581
    Anmeldedatum : 17.08.11

    Rezepte-thread - Seite 4 Empty Re: Rezepte-thread

    Beitrag  Phoenix am Sa Feb 04, 2012 9:09 pm

    Christian Eckert schrieb: Sowie Cornflakes oder Müsli, die man ja auch sein Leben lang jeden Morgen essen kann, ohne, dass es einem zuviel wird.
    Nee, echt nicht. Würg!

    Ich werde jedes Essen relativ zügig leid. Aber es klingt einfach und wird sicherlich ausprobiert werden. Wink
    Tobi
    Tobi
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5331
    Anmeldedatum : 06.05.09
    Alter : 27
    Ort : Münster (Westfalen)

    Rezepte-thread - Seite 4 Empty Re: Rezepte-thread

    Beitrag  Tobi am Sa Feb 11, 2012 12:21 am

    Ich ess es inzwischen fast jeden Tag, wird mit jeder Mahlzeit besser!
    Hat jemand Ideen, welche Gewürze noch dazu passen würden?


    _________________
    Trainingsbeginn...........Aktuell
    KB      : 70 Kg................210   Kg
    BD      : 30 Kg................135   Kg
    KH      : 90 Kg................260   Kg

    BW    : 60 Kg.................86.5  Kg

    Die Ziele:
    @   75 kg:  SQ - 262,5 kg, SQ w/ Wraps - 282,5 kg, DL - 312,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 715 kg
    @ 82,5 kg: SQ w/ and w/o Wraps - 292,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 790 kg

    Team Insanity - The Laws of Physics are Merely a Suggestion
    Phoenix
    Phoenix
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 581
    Anmeldedatum : 17.08.11

    Rezepte-thread - Seite 4 Empty Re: Rezepte-thread

    Beitrag  Phoenix am Sa Feb 11, 2012 1:27 am

    Da ich zu faul war, extra in tegut zu fahren wegen Gerste, habe ich mir mal Graupen mitgebracht. Keine Ahnung, ob das dann auch was wird, aber ausprobieren werde ich es mal.

    Was ich mir diese Woche zwei mal gemacht habe:

    Tofuscramble

    250 g fester Tofu
    1 Zwiebel
    Kala Namak (Steinsalz)
    Öl (ich habe einmal Olivenöl, einmal Tandoori Kokosöl genommen)

    Öl erhitzen und Zwiebel anbraten, Tofu mit der hand zerdrücken und mitgaren. Abschließend mit Steinsalz würzen.

    Schmeckt tatsächlich irgendwie nach Rührei, nur trockener.

    Rezepte-thread - Seite 4 Tofusc11
    Andi
    Andi
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1484
    Anmeldedatum : 07.05.09

    Rezepte-thread - Seite 4 Empty Re: Rezepte-thread

    Beitrag  Andi am Sa Feb 11, 2012 6:33 am

    Tobi schrieb:Ich ess es inzwischen fast jeden Tag, wird mit jeder Mahlzeit besser!
    Von Samstag bis Donnerstag habe ich auch keine andere warme Mahlzeit und sonst auch nicht viel anderes gegessen. Very Happy Yeah!

    Und ich weiß schon, was ich mir Montag wieder koche. Very Happy
    openMfly
    openMfly
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1120
    Anmeldedatum : 28.02.11
    Alter : 36

    Rezepte-thread - Seite 4 Empty Re: Rezepte-thread

    Beitrag  openMfly am So Feb 12, 2012 2:54 am

    Habe auch letzte Woche Gerste gekauft. Im Bio-Laden hatten die nur eine Sorte: entspelzt.
    War das die richtige? Oder handelt es sich dann nicht mehr um das volle Korn?
    Demian
    Demian
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 793
    Anmeldedatum : 02.02.12

    Rezepte-thread - Seite 4 Empty Re: Rezepte-thread

    Beitrag  Demian am So Feb 12, 2012 3:08 am

    Ich glaube, das ist das richtige - zumindest ist es dass, das wir auch haben =)

    Graupen müsste eigentlich auch gehen, da es geschälte, polierte Gersten- oder Weizenkörner sind…
    openMfly
    openMfly
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1120
    Anmeldedatum : 28.02.11
    Alter : 36

    Rezepte-thread - Seite 4 Empty Re: Rezepte-thread

    Beitrag  openMfly am So Feb 12, 2012 3:51 am

    Demian schrieb:Ich glaube, das ist das richtige - zumindest ist es dass, das wir auch haben =)

    Graupen müsste eigentlich auch gehen, da es geschälte, polierte Gersten- oder Weizenkörner sind…

    Graupe ist aber definitiv nicht mehr so nährstoffhaltig wie das ganze Korn.
    Demian
    Demian
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 793
    Anmeldedatum : 02.02.12

    Rezepte-thread - Seite 4 Empty Re: Rezepte-thread

    Beitrag  Demian am So Feb 12, 2012 3:55 am

    Klar, aber für das Rezept kann man es trotzdem verwenden.
    Phoenix
    Phoenix
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 581
    Anmeldedatum : 17.08.11

    Rezepte-thread - Seite 4 Empty Re: Rezepte-thread

    Beitrag  Phoenix am So Feb 12, 2012 4:49 am

    Zum Ausprobieren, wie's überhaupt schmeckt, wird's schon gehen denke ich mal. Quinoa habe ich auch noch da. Könnte auch schmecken.
    Holger
    Holger
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4527
    Anmeldedatum : 21.07.09
    Alter : 37
    Ort : Bochum

    Rezepte-thread - Seite 4 Empty Re: Rezepte-thread

    Beitrag  Holger am Di Feb 14, 2012 9:40 am

    Christian Eckert schrieb:PULS GLADIATORUM. Genau so, wie er bei Galenos beschrieben wird.
    Hab das jetzt auch mal versucht. Allerdings mit Hafer statt Gerste. Daumen hoch!


    _________________
    Squat! Bench! Deadlift!
    "It’s always easier to tear others down than it is to build yourself up, and easier to demand respect than to earn it. Of course, the easy way isn’t always the best way."
    - Dave Tate
    Malte
    Malte
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 680
    Anmeldedatum : 13.04.11
    Alter : 34

    Rezepte-thread - Seite 4 Empty Re: Rezepte-thread

    Beitrag  Malte am Sa Feb 18, 2012 10:50 pm

    Christian Eckert schrieb: der reinste "ungepimpte" PULS GLADIATORUM. Genau so, wie er bei Galenos beschrieben wird.

    Hier das Rezept:

    1 Tasse Gerste (ganze Körner)
    1 große Zwiebel
    3 Zehen Knoblauch
    1 Dose weiße Bohnen
    Olivenöl
    Meersalz
    Pfeffer

    Sorry, fand ich gerade sehr lustig. rofl2
    restausverkauf
    restausverkauf
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1202
    Anmeldedatum : 08.02.12
    Alter : 30
    Ort : Frankfurt

    Rezepte-thread - Seite 4 Empty Re: Rezepte-thread

    Beitrag  restausverkauf am Fr März 30, 2012 3:12 am

    Nochmal eine Frage zu der Gerste..

    Was kauft man dann da? War heute im Bioladen und da gabs Gerste und Gerstengraupen - ersteres muss aber laut Anleitung eine ganze weile Einweichen bevor man es kochen kann.. also wohl letzteres=
    Max Byron
    Max Byron
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 565
    Anmeldedatum : 13.10.11
    Alter : 28
    Ort : Allgäu

    Rezepte-thread - Seite 4 Empty Re: Rezepte-thread

    Beitrag  Max Byron am Fr März 30, 2012 3:18 am

    jop! die graupen sind super
    Dade
    Dade
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 260
    Anmeldedatum : 12.09.10
    Alter : 29
    Ort : Süderhastedt

    Rezepte-thread - Seite 4 Empty Re: Rezepte-thread

    Beitrag  Dade am Fr März 30, 2012 4:16 am

    Gerstengraupen ist dann einfach "enthuellte" Gerste? Hier gibt es 'Barley' und 'Pearled Barley', deshalb frage ich.
    Holger
    Holger
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4527
    Anmeldedatum : 21.07.09
    Alter : 37
    Ort : Bochum

    Rezepte-thread - Seite 4 Empty Re: Rezepte-thread

    Beitrag  Holger am Fr März 30, 2012 6:07 am

    restausverkauf schrieb:Nochmal eine Frage zu der Gerste..

    Was kauft man dann da? War heute im Bioladen und da gabs Gerste und Gerstengraupen - ersteres muss aber laut Anleitung eine ganze weile Einweichen bevor man es kochen kann.. also wohl letzteres=
    Einweichen ist doch kein großer Aufwand... Ich stell meinen Hafer einfach morgens schon hin, bis ich dann irgendwann mittags/nachmittags den PULS koche. Soll man laut Packung 4 Stunden einweichen, aber ein paar Stunden länger schadet auch nicht.

    Dade schrieb:Gerstengraupen ist dann einfach "enthuellte" Gerste? Hier gibt es 'Barley' und 'Pearled Barley', deshalb frage ich.
    Pearl(ed) barly bzw. Graupen sind glatt geschliffen, nicht nur entspelzt.
    http://en.wikipedia.org/wiki/Pearl_barley

    Hab bei uns bisher nur Gerstengraupen gefunden, keine ganzen Körner. Hab die nur einmal benutzt, Hafer find ich besser.

    An Hülsenfrüchten hab ich übrigens bisher durchprobiert:

    Weiße Bohnen (Trocken/Dose)
    Kichererbsen (Trocken/Dose... mh, eher suboptimal für PULS)
    Wachtelbohnen (Dose... auch nicht so mein Fall)

    Trockene Bohnen/Erbsen sind recht umständlich, weil die Kochzeit trotz Einweichen immer noch länger ist, als die vom Getreide. Linsen mit ner Kochzeit von 30min oder weniger sind optimal und schmecker mir persönlich auch besser:

    Rote Linsen
    Gelbe Linsen
    Pardina Linsen
    Berglinsen
    Beluga Linsen (Teuer, aber gut Daumen hoch!)
    Grüne Linsen (Hatte ich zufällig in der Feinkostabteilung gesehen. Trotzdem günstiger als alle anderen Linsen und sehr lecker! Mjam! Kochzeit war wie bei roten Linsen mit 10min angegeben, brauchen meiner Erfahrung nach allerdings länger.)


    _________________
    Squat! Bench! Deadlift!
    "It’s always easier to tear others down than it is to build yourself up, and easier to demand respect than to earn it. Of course, the easy way isn’t always the best way."
    - Dave Tate
    restausverkauf
    restausverkauf
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1202
    Anmeldedatum : 08.02.12
    Alter : 30
    Ort : Frankfurt

    Rezepte-thread - Seite 4 Empty Re: Rezepte-thread

    Beitrag  restausverkauf am Fr März 30, 2012 6:28 am

    Ja hast schon recht - schlimmes Problem ist einweichen erstmal nicht - aber dazu kam halt noch eine relativ lange Kochzeit - das find ich dann persönlich immer etwas anstrengend.

    Trockene Bohnen sind mir logistisch manchmal auch etwas zu stressig - da wäre wohl das einfachste immer mal größere Mengen auf einmal zu machen - die man dann allerdings auch in 2-3 Tagen vertilgen können sollte.

    Ich werde morgen erstmal die Kombi mit weißen Bohnen testen denke ich und dann schauen wir mal weiter.

    Demian
    Demian
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 793
    Anmeldedatum : 02.02.12

    Rezepte-thread - Seite 4 Empty Re: Rezepte-thread

    Beitrag  Demian am Di Apr 03, 2012 4:02 am

    restausverkauf schrieb:(...) aber dazu kam halt noch eine relativ lange Kochzeit - das find ich dann persönlich immer etwas anstrengend.(...)

    Schnellkoch- / bzw. Damfdrucktopf rockt, da dauert es 20 min., Kichererbsen sogar nur 15 =)
    Nergál
    Nergál
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 8
    Anmeldedatum : 22.01.12

    Rezepte-thread - Seite 4 Empty Re: Rezepte-thread

    Beitrag  Nergál am Mo Apr 09, 2012 12:00 pm

    Klappt das Gladiatorenfutter auch mit Rollgerste?

    Gesponserte Inhalte

    Rezepte-thread - Seite 4 Empty Re: Rezepte-thread

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr Sep 20, 2019 11:55 pm