Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Rückenschule

    lukas
    lukas
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1910
    Anmeldedatum : 28.05.09
    Alter : 30
    Ort : Hilden

    Rückenschule Empty Rückenschule

    Beitrag  lukas am Mi Apr 21, 2010 9:38 pm

    hallo,
    habe ja schon seit langem ne relativ leichte skolliose, aber langsam aber sicher möchte ich meinen rücken mal wirklich gerade bekommen. leider sitze ich relativ viel am schreibtisch mitlerweile, das dazu führt das langsam aber sicher auch mein kopf immer weiter nahc vorne kippt. erstmalig hab ich jetzt letzens festgestellt das mein oberster wirbel des rückens (bzw der direkt unter dem hals Wink) anfängt "heraus zu gucken". ich war vor langer, langer, langer zeti mal bei na krankengymnastik, die wollte aber meine rückenprobleme auf zu schwache bauchmuskeln schieben und hat mir erstmal ne menge bauchübungen gezeigt...

    auf jedenfall würde ich jetzt gerne ein paar haltungsübungen kennen und etwas an meiner haltung ganz allgemein arbeiten. wer hat gute tipps auf lager? oder soll ich doch lieber wieder zum arzt und dann zur krankengymnastik? passt leider weniger gut in meinen zeitplan pale
    enso
    enso
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 193
    Anmeldedatum : 04.06.09

    Rückenschule Empty Re: Rückenschule

    Beitrag  enso am Mi Apr 21, 2010 9:49 pm

    Ich denke, da hilft nur gerade sitzen, auch am Schreibtisch, sprich leicht das Steiß nach hinten bewegen, dadurch ist der komplette Rücken gerade ohne Anstrengung. Ab und zu mal aufstehen und den Nackenbereich locker, Arme/Schultern kreisen, Nacken dehnen, eventuell indische Liegestützen.
    Ich hatte das gleiche auch, als ich in die Schule ging (Ganztagschule 6-7h am Tag auf einem unbequemen Stuhl gelulatscht), mir hat Kreuzheben und Rudern vorgebeugt enorm geholfen, werde jetzt mittlerweile darauf angesprochen, wie ich nur so gerade stehen/sitzen kann, aber diese Übungen machst du wahrscheinlich sowieso, deswegen hilft imho nur das was im ersten Absatz steht.
    lukas
    lukas
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1910
    Anmeldedatum : 28.05.09
    Alter : 30
    Ort : Hilden

    Rückenschule Empty Re: Rückenschule

    Beitrag  lukas am Do Apr 22, 2010 12:56 am

    indische liegestütze? die mit den nach vorne gestreckten armen?

    ich hab schon so ein "keilkissen", wofür ich allerdings mitlerweile zu schwer bin (es drückt sich einfach komplett durch). meint ihr sowas bringt was?
    OAT
    OAT
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Einmal verwarnt

    Anzahl der Beiträge : 516
    Anmeldedatum : 06.08.09
    Alter : 41
    Ort : dresden

    Rückenschule Empty Re: Rückenschule

    Beitrag  OAT am Do Apr 22, 2010 4:49 am

    lukas schrieb: krankengymnastik? passt leider weniger gut in meinen zeitplan pale
    mein tip: wirbelsäulengymnastik! was du sicherlich auch unter krankengymnastik verstehen tust.
    in unserem studio gibts das 2 mal die woche. ist auch z.t. gut anstrengend und mit den zahlreichen leuten und der flotten musik nicht das, was ich unter krankengymnastik verstehen täte. habt ihr auch solch kurse?

    ansonsten vielleicht paar jogaübungen am abend oder morgens oder nach arbeit oder zusammen.


    Rückenschule Halasana-26
    Rückenschule 6
    ich glaub, die variante, ist vielleicht nicht ganz korrekt, mit den durchgedrückten armen.
    hatte mal gelesen, dass die kraft mehr aus dem rücken kommen soll.
    Rückenschule Cobra
    Rückenschule Drehsitz-seite
    Alex
    Alex
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 1904
    Anmeldedatum : 30.04.09
    Alter : 109
    Ort : Cardio Hell

    Rückenschule Empty Re: Rückenschule

    Beitrag  Alex am Do Apr 22, 2010 6:03 am

    lukas schrieb:habe ja schon seit langem ne relativ leichte skolliose,

    ... ich war vor langer, langer, langer zeti mal bei na krankengymnastik, die wollte aber meine rückenprobleme auf zu schwache bauchmuskeln schieben und hat mir erstmal ne menge bauchübungen gezeigt...

    oder soll ich doch lieber wieder zum arzt und dann zur krankengymnastik? passt leider weniger gut in meinen zeitplan
    Scheiß auf den Zeitplan!
    Das sollte Dir Dein Rücken wert sein!

    Und ich muß Dich ja enttäuschen, aber Krankengymnastik ist keine Zauberei, sondern besteht hauptsählich aus gezielten Kräftigungs- und Dehnungsübungen. Also wenn die Physiotherapeutin meinte, Du sollt die Bauchmuskeln stärken, dann sei nicht beleidigt sondern schluck den Stolz und mach die verdammten Übungen! Wenn es nach zwei Monaten nichts gebracht hat, musst Du neu überlegen (neuer Therapeut oder nochmal besprechen).


    _________________
    Life before death.
    Strength before weakness.
    Journey before destination.
    lukas
    lukas
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1910
    Anmeldedatum : 28.05.09
    Alter : 30
    Ort : Hilden

    Rückenschule Empty Re: Rückenschule

    Beitrag  lukas am Sa Apr 24, 2010 11:32 am

    ich glaube meine bauchmuskeln waren - proportional zum rest - eindeutig meine stärkste muskulatur zu dem zeitpunkt. eher waren dei rückenmuskeln zu schwach, würde ich sagen. nunja, auf jedenfall werde ich jett nächste woche zu nem guten sportarzt nach ddorf fahren und mir anhören was der sagt. aber aufjedenfall hast du recht alex, mein stolz ist wirklich oft (m)ein problem. aber daran arbeite ich Wink

    ich hatte irgendwann mal nen medizinball als schreibtisch-"stuhl". meint ihr das würde wieder was bringen? soll ja angeblich auch ganz gut sein.
    Psychonaut
    Psychonaut
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 2782
    Anmeldedatum : 29.04.09
    Alter : 39
    Ort : Zürich

    Rückenschule Empty Re: Rückenschule

    Beitrag  Psychonaut am Sa Apr 24, 2010 11:09 pm

    Welche Übungen würdest du denn einbauen, Alex?

    Ich habe nämlich dasselbe Problem (wie wohl die meisten Leute): Kopf zu weit nach vorne, leichter Buckel, Schultern zu weit nach vorne etc.
    lukas
    lukas
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1910
    Anmeldedatum : 28.05.09
    Alter : 30
    Ort : Hilden

    Rückenschule Empty Re: Rückenschule

    Beitrag  lukas am Mo Apr 26, 2010 2:12 am

    ich hab eben ein komplettes "rückenprogramm" in so einer BB-zeitung in der stadt gesehen. das soll die "problemzone rücken" verbessern... ist aber für den zweck unsinnig, oder?
    Erdnuss
    Erdnuss
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 295
    Anmeldedatum : 11.01.10

    Rückenschule Empty Re: Rückenschule

    Beitrag  Erdnuss am Di Apr 27, 2010 8:32 am

    lukas schrieb:ich hab eben ein komplettes "rückenprogramm" in so einer BB-zeitung in der stadt gesehen. das soll die "problemzone rücken" verbessern... ist aber für den zweck unsinnig, oder?

    von sowas wie Rückenschule habe ich - von Leuten die regelmäßig hingehen, unabhängig von sonstiger sportlichkeit - bisher nur gutes gehört.

    Geh hin und probiers, du hast nix zu verlieren!

    Gesponserte Inhalte

    Rückenschule Empty Re: Rückenschule

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Okt 19, 2019 8:08 pm