Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    0,1% Veganer in Deutschland?

    Anonymous
    Gast
    Gast

    0,1% Veganer in Deutschland? Empty 0,1% Veganer in Deutschland?

    Beitrag  Gast am So Mai 23, 2010 10:04 am

    0,1% Veganer in Deutschland?

    Echt so wenig?
    Das wären bei 81,8 Mio Deutschen = 81800 Veganer
    Stimmen diese Zahlen?


    **edit**

    Vergleiche rausgenommen, aufgrund des sinnfreien Beitrags von OAT.


    Zuletzt von gorillastrength am So Mai 23, 2010 6:01 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    OAT
    OAT
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Einmal verwarnt

    Anzahl der Beiträge : 516
    Anmeldedatum : 06.08.09
    Alter : 41
    Ort : dresden

    0,1% Veganer in Deutschland? Empty Re: 0,1% Veganer in Deutschland?

    Beitrag  OAT am So Mai 23, 2010 11:08 am

    immerhin...magnesium z.b. macht 0,04, eisen 0,004, kupfer 0,0005, jod 0,00004% des körpergewichts aus.
    reizaufnehmende zellen des auges sind ca. 130.000.000 aber nur etwa 1,2 Millionen axone leiten die aufgenommenen signale im sehnerv ins gehirn weiter...
    Holger
    Holger
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4527
    Anmeldedatum : 21.07.09
    Alter : 37
    Ort : Bochum

    0,1% Veganer in Deutschland? Empty Re: 0,1% Veganer in Deutschland?

    Beitrag  Holger am So Mai 23, 2010 8:37 pm

    gorillastrength schrieb:0,1% Veganer in Deutschland?
    [...]
    Stimmen diese Zahlen?
    Gute Frage, je nach Quelle liest man auch schon mal was von 0,3% bis 0,5%.

    So oder so ziemlich wenig. Aber vielleicht kann ich dich da trotzdem etwas aufbauen, Gorilla.

    Bei jeder Statistik muss man zuerst kritisch hinterfragen WIE genau die Zahlen zustande kamen. Bei "Veganer in Deutschland" wurde wahrscheinlich ein repräsentativer Querschnitt über die Gesamtbevölkerung genommen (Nationale Verzehrstudie z.B.), d.h. es wurden alle Altersstufen, sozialen Schichten etc gleichermaßen berücksichtigt.
    Veganismus ist aber (glaube ich) vornehmlich im "jüngeren" Teil der Bevölkerung mit einem gewissen Bildungsniveau zu finden. Ich würde z.B. einfach mal behaupten den größten Anteil an Veganern hat die Gruppe "Studenten". Wink
    Bei uns im Studiengang z.B. gibt's drei Veganer auf ca. 100 Leute, das macht glatte 3%.

    Die 0,1% deutschlandweit mögen ja durchaus stimmen, aber in welche Richtung wird sich das entwickeln? Wer wird die Gesellschaft in den nächsten Jahrzehnten eher prägen, Rentner, Müllmänner (nicht abwertend gemeint, wichtiger Job...), ausgebildete Fleischereifachverkäufer? Oder die zukünftigen Lehrer, Bibliothekare, Manager, Journalisten, Ärzte, Softwareentwickler o.ä.?


    _________________
    Squat! Bench! Deadlift!
    "It’s always easier to tear others down than it is to build yourself up, and easier to demand respect than to earn it. Of course, the easy way isn’t always the best way."
    - Dave Tate
    Psychonaut
    Psychonaut
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 2782
    Anmeldedatum : 29.04.09
    Alter : 39
    Ort : Zürich

    0,1% Veganer in Deutschland? Empty Re: 0,1% Veganer in Deutschland?

    Beitrag  Psychonaut am So Mai 23, 2010 9:48 pm

    Bei uns im Modul Health&Nutrition hiess es was von 0.5 % in Deutschland.

    Trotzdem natürlich sehr wenig, gleichzeitig gibt es aber auch einen positiven Trend.

    Ich finde, wir sollten uns nicht dauernd mit solchen negativen Aspekten selber deprimieren, sondern mit positivem Beispiel vorangehen und nicht Trübsal blasen.
    Mahnmut
    Mahnmut
    Diskopumper
    Diskopumper

    Anzahl der Beiträge : 99
    Anmeldedatum : 29.11.09

    0,1% Veganer in Deutschland? Empty Re: 0,1% Veganer in Deutschland?

    Beitrag  Mahnmut am Mo Mai 24, 2010 5:01 am

    Holger schrieb:Wer wird die Gesellschaft in den nächsten Jahrzehnten eher prägen, Rentner, Müllmänner (nicht abwertend gemeint, wichtiger Job...), ausgebildete Fleischereifachverkäufer? Oder die zukünftigen Lehrer, Bibliothekare, Manager, Journalisten, Ärzte, Softwareentwickler o.ä.?

    Klare Antwort: Die Rentner! Exclamation
    OAT
    OAT
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Einmal verwarnt

    Anzahl der Beiträge : 516
    Anmeldedatum : 06.08.09
    Alter : 41
    Ort : dresden

    0,1% Veganer in Deutschland? Empty Re: 0,1% Veganer in Deutschland?

    Beitrag  OAT am Mo Mai 24, 2010 11:14 am

    gorillastrength schrieb:
    **edit**

    Vergleiche rausgenommen, aufgrund des sinnfreien Beitrags von OAT.
    Laughing
    Holger
    Holger
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4527
    Anmeldedatum : 21.07.09
    Alter : 37
    Ort : Bochum

    0,1% Veganer in Deutschland? Empty Re: 0,1% Veganer in Deutschland?

    Beitrag  Holger am Di Mai 25, 2010 4:18 am

    flyby schrieb:Klare Antwort: Die Rentner! Exclamation

    Ok, da hab ich mich wohl blöd ausgedrückt. Klar sind Rentner eine sehr große Bevölkerungsgruppe und das bleibt auch sicher so! Ich meinte eher die Rentner/Senioren von heute. Die ganzen Leute, die noch aus Kriegszeiten diese typische "Es gibt Fleisch, lang zu solange welches da ist"-Einstellung eingebrannt haben, die werden nach und nach verschwinden (wegsterben, ohne dass das jetzt fies klingen soll).


    _________________
    Squat! Bench! Deadlift!
    "It’s always easier to tear others down than it is to build yourself up, and easier to demand respect than to earn it. Of course, the easy way isn’t always the best way."
    - Dave Tate
    Floey
    Floey
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5019
    Anmeldedatum : 27.04.09
    Alter : 34

    0,1% Veganer in Deutschland? Empty Re: 0,1% Veganer in Deutschland?

    Beitrag  Floey am Di Mai 25, 2010 5:14 am

    Holger schrieb:Die 0,1% deutschlandweit mögen ja durchaus stimmen, aber in welche Richtung wird sich das entwickeln? Wer wird die Gesellschaft in den nächsten Jahrzehnten eher prägen, Rentner, Müllmänner (nicht abwertend gemeint, wichtiger Job...), ausgebildete Fleischereifachverkäufer? Oder die zukünftigen Lehrer, Bibliothekare, Manager, Journalisten, Ärzte, Softwareentwickler o.ä.?

    Klare Antwort: Die Philosophen! zahnloses Grinsen


    _________________
    I knew that I was going to have to start working outside of the current conservative training laws. If I was going to break records, I'd have to rejoin the outlaws. I didn't have to do anything illegal, just clear my mind of the clutter and take off the "corrective" emergency brake that was holding me back. I'd have to remember who I was before the Internet and a bunch of people who'd never lifted jack told me that squats are bad and the Swiss Ball would set me free.

    - Martin Rooney, "Train Like a Man"
    OAT
    OAT
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Einmal verwarnt

    Anzahl der Beiträge : 516
    Anmeldedatum : 06.08.09
    Alter : 41
    Ort : dresden

    0,1% Veganer in Deutschland? Empty Re: 0,1% Veganer in Deutschland?

    Beitrag  OAT am Di Mai 25, 2010 6:20 am

    Holger schrieb: Wer wird die Gesellschaft in den nächsten Jahrzehnten eher prägen, Rentner, Müllmänner (nicht abwertend gemeint, wichtiger Job...), ausgebildete Fleischereifachverkäufer? Oder die zukünftigen Lehrer, Bibliothekare, Manager, Journalisten, Ärzte, Softwareentwickler o.ä.?
    wenn ich mir überlege, wo deine aufgelisteten berufe alle ihr mittag holen werden...ganz klar: ausgebildete fleischereifachverkäufer! Laughing
    Strauß
    Strauß
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 1849
    Anmeldedatum : 15.05.10
    Alter : 27
    Ort : Demonreach

    0,1% Veganer in Deutschland? Empty Re: 0,1% Veganer in Deutschland?

    Beitrag  Strauß am Di Mai 25, 2010 6:30 am

    Kennt jemand die genaue Zuwachsrate? Also, wie viele Veganer/Vegetarier gab es vor 1/2/3/4/5 Jahr(en)? Und wie sehen die genauen Umfrageergebnisse zum Thema Fleischkonsum aus? So, wie ich das mitbekomme, werden da die meisten Menschen immer skeptischer. Bei uns in der Schule wurde mir bereits in drei Fächern We Feed The World und in zweien Earthlings gezeigt. Klar, der Trend heißt derzeit "Bio-Fleisch von glücklichen Hühnern (, die in Erwartung des Schlachthofes in Ekstase verfallen und richtig Party machen!)", aber von da ist es nur noch ein kleiner Schritt zu der Erkenntnis, dass Fleisch und Tierleid grundsätzlich falsch sind.
    OAT
    OAT
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Einmal verwarnt

    Anzahl der Beiträge : 516
    Anmeldedatum : 06.08.09
    Alter : 41
    Ort : dresden

    0,1% Veganer in Deutschland? Empty Re: 0,1% Veganer in Deutschland?

    Beitrag  OAT am Di Mai 25, 2010 8:37 am

    dann würde mich auch mal die "abgangsrate" interessieren.
    Sitho
    Sitho
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 293
    Anmeldedatum : 03.08.10

    0,1% Veganer in Deutschland? Empty Re: 0,1% Veganer in Deutschland?

    Beitrag  Sitho am Sa Aug 07, 2010 12:15 am

    dann würde mich auch mal die "abgangsrate" interessieren.

    Da sich immer mehr Menschen aus gesundheitsheitlich und ethischen Gründen fleischlos ernähren, denke ich,
    steht eine Abgangsrate nicht wirklich in Realition zum Zuwachs.

    Da ich die Zukunft in diese Richtung zwar langsam aber nur positiv beobachte ( Tr-Arbeit-Strasse ), ist eine pessimistische Denkweise für mich auch nicht vorstellbar und wars auch nie, auf Facebook z.B kann ich nur einen 100% Zuwachs erkennen, wie auch hier.
    gelbetomate
    gelbetomate
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 805
    Anmeldedatum : 09.07.09
    Ort : Graz

    0,1% Veganer in Deutschland? Empty Re: 0,1% Veganer in Deutschland?

    Beitrag  gelbetomate am Sa Aug 07, 2010 12:25 am

    OAT schrieb:dann würde mich auch mal die "abgangsrate" interessieren.

    Ein Bekannter von mir war früher "eingefleischter" Vegetarier, dann fast Veganer.

    Irgendwann hat er aus "beruflichen" Gründen (Gasthaus-Essen in der Pampa) wieder Fleisch gegessen. (Das war ein ziemlicher Schock für mich) Kürzlich hat er mich nach veganen Rezepten gefragt. Smile

    Bei einem anderen Bekannten ist es ähnlich.
    Eine "Abgangsrate" muss man relativ sehen.
    Nico
    Nico
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1101
    Anmeldedatum : 06.07.10
    Alter : 27
    Ort : Köln

    0,1% Veganer in Deutschland? Empty Re: 0,1% Veganer in Deutschland?

    Beitrag  Nico am Sa Aug 07, 2010 3:51 am

    gelbetomate schrieb:

    Irgendwann hat er aus "beruflichen" Gründen (Gasthaus-Essen in der Pampa) wieder Fleisch gegessen.
    Shocked
    gelbetomate
    gelbetomate
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 805
    Anmeldedatum : 09.07.09
    Ort : Graz

    0,1% Veganer in Deutschland? Empty Re: 0,1% Veganer in Deutschland?

    Beitrag  gelbetomate am Sa Aug 07, 2010 10:32 am

    Nico schrieb:
    gelbetomate schrieb:

    Irgendwann hat er aus "beruflichen" Gründen (Gasthaus-Essen in der Pampa) wieder Fleisch gegessen.
    Shocked

    Leider kein Einzelfall. Tatsächlich war das die Begründung von zwei Bekannten. Es wär zu eintöning gewesen, immer nur Gemüseplatte zu essen. Beide waren aus beruflichen Gründen am Land unterwegs, wo es in Gasthäusern keine Auswahl gibt und die sogenannten Gemüse- und Salatplatten schmecken zugegebenermaßen fürchterlich (vergleichbar mit Krankenhaus-Kost). Es viel auch das Wort "Selbsterhaltungstrieb".

    Trotzdem No
    Retrogradation
    Retrogradation
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1444
    Anmeldedatum : 12.05.09
    Ort : Thüringen

    0,1% Veganer in Deutschland? Empty Re: 0,1% Veganer in Deutschland?

    Beitrag  Retrogradation am Sa Aug 07, 2010 6:23 pm

    Wieso muß man denn auch unbedingt nur in Gasthäusern essen gehen?
    Nico
    Nico
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1101
    Anmeldedatum : 06.07.10
    Alter : 27
    Ort : Köln

    0,1% Veganer in Deutschland? Empty Re: 0,1% Veganer in Deutschland?

    Beitrag  Nico am Sa Aug 07, 2010 10:34 pm

    Kann ich auch nicht nachvollziehen. In der Tat könnte es mit veganem Essen auf dem Land knapp werden, ich hätte auch ein wenig die Befürchtung zu verhungern, wenn in der Umgebung wo man sich rumtreibt nur unvegane Gasthäuser und ein kleiner Discounter ist der auf 35cm² Fleischtheke,Getränke,Kosmetik,Tiefkühlwaren und Zeitschriften auf einmal beeinhält aber nicht einmal Linsen oder Tofu oder irgendwas womit man sich als Veganer satt stopfen kann.

    Ich glaub wir sind etwas im OT-Bereich angelangt,
    aber was gibt es noch für Gründe seine Ethik aufzugeben?
    Es gibt ja immer wieder Fälle wo Ärzte dazu raten wieder Fleisch zu essen weil Patienten(Vegetarier) Mangelerscheinungen bekommen haben, aber bei solchen Geschichten höre ich NIE in welchem Bereich es Mängel gab und warum man ausgerechnet Fleisch essen sollte.

    gelbetomate
    gelbetomate
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 805
    Anmeldedatum : 09.07.09
    Ort : Graz

    0,1% Veganer in Deutschland? Empty Re: 0,1% Veganer in Deutschland?

    Beitrag  gelbetomate am Sa Aug 07, 2010 11:52 pm

    Nico schrieb:
    Ich glaub wir sind etwas im OT-Bereich angelangt,
    aber was gibt es noch für Gründe seine Ethik aufzugeben?

    Du kannst ja einen neune Thread aufmachen Wink

    Gesponserte Inhalte

    0,1% Veganer in Deutschland? Empty Re: 0,1% Veganer in Deutschland?

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Okt 19, 2019 6:40 pm