Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Gewichtsverlust im Sommer - normal?

    xTomx
    xTomx
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 1871
    Anmeldedatum : 09.05.09
    Alter : 31
    Ort : Langenhagen

    Gewichtsverlust im Sommer - normal? Empty Gewichtsverlust im Sommer - normal?

    Beitrag  xTomx am So Jul 11, 2010 12:03 am

    Hey Leute,

    ich habe schon in meinem Log erwähnt, dass ich über 3kg in den letzten 3 Wochen verloren habe. Erstmal nix weltbewegendes. Aber die Tatsache das ich weder das Ziel hatte Gewicht zu verlieren noch weniger gegessen habe, macht mich sehr nachdenklich.

    Ich esse genauso wie vor 3 Wochen, d.h. 3 große Mahlzeiten und 2-3 kleine Mahlzeiten. Auch meine Kraftwerte haben sich nicht verschlechtert (abgesehen vom Kniebeugen aber das liegt an der Technik Gewichtsverlust im Sommer - normal? Icon_redface )

    Meine Vermutung ist folgende: Durch diese unerträgliche Hitze verbrauche ich mehr Energie. Da ich aber normal esse, nehme ich Schritt für Schritt ab.
    Mein BW hat sich jetzt bei 71,5kg eingependelt.

    Jetzt meine Frage an euch: Ist es normal das man im Sommer so viel abnimmt?

    Danke im vorraus.............cheers
    Strauß
    Strauß
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 1849
    Anmeldedatum : 15.05.10
    Alter : 26
    Ort : Demonreach

    Gewichtsverlust im Sommer - normal? Empty Re: Gewichtsverlust im Sommer - normal?

    Beitrag  Strauß am So Jul 11, 2010 2:09 am

    Vielleicht lagert weniger Wasser in deinem Körper?

    Ansonsten nehme ich Sommer eher zu und habe mir das mit weniger benötigter Energie aufgrund der Wärmezufuhr von Außen erklärt. scratch
    Alex
    Alex
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 1904
    Anmeldedatum : 30.04.09
    Alter : 109
    Ort : Cardio Hell

    Gewichtsverlust im Sommer - normal? Empty Re: Gewichtsverlust im Sommer - normal?

    Beitrag  Alex am So Jul 11, 2010 2:56 am

    Normalerweise fällt es im Sommer leichter ab- bzw. im Winter leichter zuzunehmen.
    Physikalisch hat Strauss zwar recht, aber bei Hitze isst man weniger, in der Kälte futtert man mehr (-> Winterspeck).



    _________________
    Life before death.
    Strength before weakness.
    Journey before destination.
    lukas
    lukas
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1910
    Anmeldedatum : 28.05.09
    Alter : 30
    Ort : Hilden

    Gewichtsverlust im Sommer - normal? Empty Re: Gewichtsverlust im Sommer - normal?

    Beitrag  lukas am Di Jul 13, 2010 1:14 pm

    xTomx schrieb:

    Meine Vermutung ist folgende: Durch diese unerträgliche Hitze verbrauche ich mehr Energie. Da ich aber normal esse, nehme ich Schritt für Schritt ab.
    Mein BW hat sich jetzt bei 71,5kg eingependelt.


    einen grossteil der energie benötigt der körper eines warmblüters (und dazu zählen selbst coole typen wie wir Posing rofl ) energie um seine temperatur oben zu halten und wasser (schweiss) um sie unten zu halten. einen höheren energieverbrauch bei hitze gibt es also wohl eher nicht. wenn ich jetzt unsinn erzähle, dann schlagt mich oder so Wink

    vllt hast du einfach wasser verloren? essen, hitze udn training verbrauchen unmengen an gewebewasser, das der körper irgendwann eingelagert hat... und ich schwitze aktuell wirklich ungemein. 5 liter und mehr sind durchaus realistisch, bei den temperaturen aktuell. zum vergleich: bei ca 40*C verbraucht man LIEGEND in SCHATTEN schon fast 1 liter pro stunde. bei noch höheren temperaturen (die wir zum glück noch nicht hatten) ab ~50*C kann der körper, bei körperlicher arbeit durchaus bis zu 20 liter und mehr(!!!) am Tag verbrauchen (da man im Schatten und ohne arbeit bei 50C schon 1,14 l pro stunde verbraucht) mit schwitzen und kühlen. habe ich früher auch nicht geglaubt....

    soll heissen: wir hatten letztens (laut apotheken thermometer) 38C + körperliche aktivitäten und 8 stunden sonne am tag einen verbrauch von (utopischen) 12 l!

    das ganze ist zu entnehmen: Rüdiger Nehberg ( rofl ) "Überleben ums Verrecken", Kapitel 49 "Wasserbeschaffung".



    lukas
    lukas
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1910
    Anmeldedatum : 28.05.09
    Alter : 30
    Ort : Hilden

    Gewichtsverlust im Sommer - normal? Empty Re: Gewichtsverlust im Sommer - normal?

    Beitrag  lukas am Di Jul 13, 2010 1:16 pm

    Alex schrieb:Normalerweise fällt es im Sommer leichter ab- bzw. im Winter leichter zuzunehmen.
    Physikalisch hat Strauss zwar recht, aber bei Hitze isst man weniger, in der Kälte futtert man mehr (-> Winterspeck).


    das hat ja auch - rein biologisch betrachtet- einen ziemlich wichtigen sinn: essen "verbraucht" wasser und macht dementsprechend noch durstiger, was man sich zu zeiten der "vor kühlschrank ära" eher weiger leisten konnte. Speck hingegen liefert energie für die zeiten, in dennen essen rar wird (winter). ist also absolut natürlich und sinnvoll Wink
    gelbetomate
    gelbetomate
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 805
    Anmeldedatum : 09.07.09
    Ort : Graz

    Gewichtsverlust im Sommer - normal? Empty Re: Gewichtsverlust im Sommer - normal?

    Beitrag  gelbetomate am Di Jul 13, 2010 10:13 pm

    [quote="lukas"]
    Alex schrieb:Normalerweise fällt es im Sommer leichter ab- bzw. im Winter leichter zuzunehmen.

    Btw.:Angeblich sind die Testosteronwerte bei Männern im Sommer/ Herbst am höchsten. Daher sollte der Muskelzuwachs bzw. Gewichtszunahme im Herbst am stärksten sein.
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Gewichtsverlust im Sommer - normal? Empty Wasser

    Beitrag  Gast am Fr Jul 30, 2010 5:55 pm

    Ich weiß nicht wieviel Liter du beim Training trinkst,
    ich schlucke morgends beim Training meine 2-3 Liter erstmal weg.
    Du verlierst nachts zwischen 0,7-1l Wasser,
    das sollte man morgends erstmal ausgleichen auch wenns oft schwer fällt.
    Auf den ganzen Tag sauge ich mir locker mind.5-6l rein,bei extremen Temperaturen
    ist das einfach Pflicht.Gewicht habe ich trotz der trop.Hitze nicht verloren,
    ich denke echt daß Wasser der springende Punkt sein könnte.

    Gewichtsverlust im Sommer - normal? Baer11

    Gesponserte Inhalte

    Gewichtsverlust im Sommer - normal? Empty Re: Gewichtsverlust im Sommer - normal?

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Sep 16, 2019 10:16 pm