Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Knieschmerzen vom Kniebeugen?

    Körnerfresse
    Körnerfresse
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 535
    Anmeldedatum : 23.11.11
    Alter : 24
    Ort : Couch

    Knieschmerzen vom Kniebeugen? Empty Knieschmerzen vom Kniebeugen?

    Beitrag  Körnerfresse am Mi Okt 03, 2012 6:12 am

    Hallo,

    ich habe schon länger manchmal Knieschmerzen, konnte bis jetzt aber die Ursache nie richtig identifizieren. Ich habe grade 4 Wochen Pause vom Kniebeugen und Kreuzheben gemacht, hatte aber trotzdem hin und wieder leichte Knieschmerzen , ohne dass ich einen Grund dafür erkennen konnte. In meinem jetzigen Plan trainiere ich wieder mit Kniebeugen, das letzte mal Montag. Am Montag und gestern hatte ich noch keine Schmerzen, allerdings seit heute nach dem Aufstehen tut mein linkes Knie stark weh, besonders beim Treppen steigen.

    Können die Schmerzen überhaupt vom Kniebeugen kommen, wenn sie erst 2 Tage später auftreten?

    Ich mache Kniebeugen mit 50kg Zusatzgewicht, 12/12/10 Wiederholungen. Meine Technik sollte eigentlich stimmen, knicke nicht mehr mti den Knien ein wie damals. Ein aktuelles Video hab ich grade leider nicht zur Verfügung.

    Danke für eure hilfe Smile
    Sonne
    Sonne
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 764
    Anmeldedatum : 12.03.12
    Ort : München

    Knieschmerzen vom Kniebeugen? Empty Re: Knieschmerzen vom Kniebeugen?

    Beitrag  Sonne am Do Okt 04, 2012 11:31 am

    Also ich merke es manchmal in den Gelenken, wenn ich zuviel Gewicht drauf packe, bzw. zu schnell gesteigert habe. Bedenke, dass Sehnen und Knorpel länger brauchen um sich an die Belastung zu gewöhnen als Muskeln. Mein Bindegewebe hat erst nach drei Monaten nachgezogen.
    Kannst du mit dieser Info etwas anfangen?
    Körnerfresse
    Körnerfresse
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 535
    Anmeldedatum : 23.11.11
    Alter : 24
    Ort : Couch

    Knieschmerzen vom Kniebeugen? Empty Re: Knieschmerzen vom Kniebeugen?

    Beitrag  Körnerfresse am Fr Okt 05, 2012 12:18 am

    Hmm, ich habe mich aber nicht schnell gesteigert. Immerhin krieg ich damit noch 12 Wiederholungen hin. Ich habe auch schon zur Zeit der Junibeugen 50kg gebeugt. okay, hatte danach aber auch ne Pause im Kniebeugen gemacht.

    Hab grad im Squat-Thread gelesen, woran es liegen könnte; meine Füße stehen dabei tatsächlich genau parallel Doofes Grinsen werd ich mal korrigieren und schauen, ob es sich bessert.
    Tobi
    Tobi
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5331
    Anmeldedatum : 06.05.09
    Alter : 27
    Ort : Münster (Westfalen)

    Knieschmerzen vom Kniebeugen? Empty Re: Knieschmerzen vom Kniebeugen?

    Beitrag  Tobi am Fr Okt 05, 2012 1:48 am

    Also, wenn es wirklich nicht die Technik ist dann solltest du:
    1. Die umgebende Muskulatur stärken (Beinbizeps, Quadrizeps, Unterschenkel) und das in Richtung Muskelaufbau. Eine Schwäche in einer dieser Muskelgruppen könnte ein Grund sein.

    2. Mögliche Verspannungen lösen. Bearbeite die gesamte Beinmuskulatur mit Foam Roller, Trigger Punkt Massagen oder was auch immer du aufbieten kannst. Heiße Bäder könnten auch Wirkung zeigen.

    3. Geh auf MobilityWOD.com und such nach allen möglichen Begriffen, die zu deinem Problem passen könnten. Der Kram da funktioniert wirklich und er ist sehr effektiv.

    Und dann film dich noch mal aus allen Winkeln und guck dir an, ob die Technik wirklich gut ist.
    Ich habe übrigens generell Knieprobleme, wenn ich gezwungen bin, meine Beine beim sitzen lange Zeit stark zu beugen (durch zu wenig Platz im Zug bspw.). Unvorteilhafte Winkel + Kalte Gelenke = Schmerzen. Achte mal darauf.


    _________________
    Trainingsbeginn...........Aktuell
    KB      : 70 Kg................210   Kg
    BD      : 30 Kg................135   Kg
    KH      : 90 Kg................260   Kg

    BW    : 60 Kg.................86.5  Kg

    Die Ziele:
    @   75 kg:  SQ - 262,5 kg, SQ w/ Wraps - 282,5 kg, DL - 312,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 715 kg
    @ 82,5 kg: SQ w/ and w/o Wraps - 292,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 790 kg

    Team Insanity - The Laws of Physics are Merely a Suggestion
    Philipp
    Philipp
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5043
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 32

    Knieschmerzen vom Kniebeugen? Empty Re: Knieschmerzen vom Kniebeugen?

    Beitrag  Philipp am Fr Okt 05, 2012 3:00 am

    Ohne Überziehbandagen habe ich auch immer Schmerzen vom Beugen, mit überhaupt keine. Nur so als Bemerkung am Rande.

    Tobi
    Tobi
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5331
    Anmeldedatum : 06.05.09
    Alter : 27
    Ort : Münster (Westfalen)

    Knieschmerzen vom Kniebeugen? Empty Re: Knieschmerzen vom Kniebeugen?

    Beitrag  Tobi am Fr Okt 05, 2012 4:56 am

    xphilx schrieb:Ohne Überziehbandagen habe ich auch immer Schmerzen vom Beugen, mit überhaupt keine. Nur so als Bemerkung am Rande.
    Wie lang benutzt du die schon?
    Bei mir war es so, dass die nur temporär geholfen haben. Die Schmerzen wurden nur maskiert und nach ner Zeit waren die Beschwerden ohne dann einfach noch schlimmer.


    _________________
    Trainingsbeginn...........Aktuell
    KB      : 70 Kg................210   Kg
    BD      : 30 Kg................135   Kg
    KH      : 90 Kg................260   Kg

    BW    : 60 Kg.................86.5  Kg

    Die Ziele:
    @   75 kg:  SQ - 262,5 kg, SQ w/ Wraps - 282,5 kg, DL - 312,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 715 kg
    @ 82,5 kg: SQ w/ and w/o Wraps - 292,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 790 kg

    Team Insanity - The Laws of Physics are Merely a Suggestion
    Philipp
    Philipp
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5043
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 32

    Knieschmerzen vom Kniebeugen? Empty Re: Knieschmerzen vom Kniebeugen?

    Beitrag  Philipp am Fr Okt 05, 2012 8:43 am

    Seit Jahren. Wobei das letze Training ohne Bandagen auch dementsprechend lange her ist. Insoweit könnte es auch sein, dass sie gar nicht mehr unbedingt notwendig sind. Verzichten will ich aber trotzdem nicht auf sie.

    Körnerfresse
    Körnerfresse
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 535
    Anmeldedatum : 23.11.11
    Alter : 24
    Ort : Couch

    Knieschmerzen vom Kniebeugen? Empty Re: Knieschmerzen vom Kniebeugen?

    Beitrag  Körnerfresse am Sa Okt 06, 2012 10:29 am

    Tobi schrieb:Also, wenn es wirklich nicht die Technik ist dann solltest du:
    1. Die umgebende Muskulatur stärken (Beinbizeps, Quadrizeps, Unterschenkel) und das in Richtung Muskelaufbau. Eine Schwäche in einer dieser Muskelgruppen könnte ein Grund sein.
    Hmm, ich dachte, Kniebuegen sollten grade Beinbizeps und Quadrizeps trainieren? Ich hör immer die beiden Begriffe, kann es aber eigentlich garnicht unterscheiden.


    Tobi schrieb:Und dann film dich noch mal aus allen Winkeln und guck dir an, ob die Technik wirklich gut ist.
    Ich habe übrigens generell Knieprobleme, wenn ich gezwungen bin, meine Beine beim sitzen lange Zeit stark zu beugen (durch zu wenig Platz im Zug bspw.). Unvorteilhafte Winkel + Kalte Gelenke = Schmerzen. Achte mal darauf.
    Film kommt auf jeden Fall, vor allem wo ich jetzt ja festgestellt hab, dass die Technik mit meinem Fußstand doch noch nicht so gut war. Meine Knie schmerzen auch oft, wenn ich sie in komischen Positionen habe, z.b. wenn ich sie im Bett aufrichten will. Das ist aber auch nur manchmal so, häufig hab ich auch garkeine Beschwerden.

    xphilx schrieb:Ohne Überziehbandagen habe ich auch immer Schmerzen vom Beugen, mit überhaupt keine. Nur so als Bemerkung am Rande.
    Oh, guter Hinweis, danke. Schmerzt es ohne bei dir schon beim Beugen? Beim Beugen habe ich nie Schmerzen, immer erst ein paar Stunden nach dem Training oder häufig erst Tage später. Deshalb bin ich mir ja auch immer unsicher, obs überhaupt am Beugen liegt.

    Was mir noch eingefallen ist: Dass mein linkes Knie Mittwoch über Nacht schlagartig so geschmerzt hat, könnte auch daran liegen, dass ich krank bin. Am selben Morgen ging meine Mandelentzündung und Fieber los. Jetzt 3 Tage später, wo ich fast wieder gesund bin, sind die Schmerzen wieder komplett verschwunden. Kann mir das nicht erklären, aber Gelenkschmerzen werden öfters als Symptome genannt.
    Euphoric
    Euphoric
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 2825
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 37
    Ort : Nordfriesland

    Knieschmerzen vom Kniebeugen? Empty Re: Knieschmerzen vom Kniebeugen?

    Beitrag  Euphoric am Sa Okt 06, 2012 10:38 pm

    xphilx schrieb:Ohne Überziehbandagen habe ich auch immer Schmerzen vom Beugen, mit überhaupt keine. Nur so als Bemerkung am Rande.

    Geht mir genau so. Hab diese Woche beim Deload die Bandagen mal weggelassen, weil ich dachte "Bracuhst du bei den leichten Gewichten eh nicht". Und am nächsten Tag hatte ich wieder leichte Knieschmerzen.


    _________________
    I'm the last motherfucker that you ever wanna fuck with


    "Bad guys don't count carbs"
    -Captain Awesome-
    Tobi
    Tobi
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5331
    Anmeldedatum : 06.05.09
    Alter : 27
    Ort : Münster (Westfalen)

    Knieschmerzen vom Kniebeugen? Empty Re: Knieschmerzen vom Kniebeugen?

    Beitrag  Tobi am Sa Okt 06, 2012 11:20 pm

    Körnerfresse schrieb:
    Tobi schrieb:Also, wenn es wirklich nicht die Technik ist dann solltest du:
    1. Die umgebende Muskulatur stärken (Beinbizeps, Quadrizeps, Unterschenkel) und das in Richtung Muskelaufbau. Eine Schwäche in einer dieser Muskelgruppen könnte ein Grund sein.
    Hmm, ich dachte, Kniebuegen sollten grade Beinbizeps und Quadrizeps trainieren? Ich hör immer die beiden Begriffe, kann es aber eigentlich garnicht unterscheiden.
    Beinbizeps = hinten, Quadrizeps = vorne. Die Quadrizeps sind zum bewegen hoher Gewichte eher unwichtig, daher ist Beinstrecken an der Maschine für die meisten KDKler auch Zeitverschwendung, aber bei einer Unterentwicklung kann es eben zu Schmerzen kommen. Mach einfach kleine Zwischentrainings einen Tag nach der Trainingseinheit mit 5 Zirkeln Wadenheben - > Beinstrecken - > Beinbeugen. Alles an der Maschine, wenn du den Zugang dazu hast. Nicht bis zum Muskelversagen gehen, dann beeinträchtigt das auch nicht die Regeneration.



    Zu der anderen Geschichte: Erhöhte Schmerzempfindlichkeit bei Krankheit ist völlig normal. Bei meiner letzten Grippe (naja, war wohl keine echte, dauerte nur 4 Tage. Oder die veganen Abwehrkräfte sind zu stark Doofes Grinsen ) hatte ich Schmerzen in allen Gelenken, die in den letzten Jahren auch nur geringfügig gezwickt haben. Das geht wieder weg. Nur nicht aufhören zu trainieren, weil es schmerzt. Dann eher was anderes machen, aber immer irgendetwas machen.


    _________________
    Trainingsbeginn...........Aktuell
    KB      : 70 Kg................210   Kg
    BD      : 30 Kg................135   Kg
    KH      : 90 Kg................260   Kg

    BW    : 60 Kg.................86.5  Kg

    Die Ziele:
    @   75 kg:  SQ - 262,5 kg, SQ w/ Wraps - 282,5 kg, DL - 312,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 715 kg
    @ 82,5 kg: SQ w/ and w/o Wraps - 292,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 790 kg

    Team Insanity - The Laws of Physics are Merely a Suggestion
    Körnerfresse
    Körnerfresse
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 535
    Anmeldedatum : 23.11.11
    Alter : 24
    Ort : Couch

    Knieschmerzen vom Kniebeugen? Empty Re: Knieschmerzen vom Kniebeugen?

    Beitrag  Körnerfresse am So Okt 07, 2012 4:35 am

    Okay, vielen Dank für die Hilfe Wink

    Dann hol ich mir nächste Woche gleich Beinbandagen, in 2 Wochen wollte ich mir sowieso einen neuen Plan machen, wo ich wohl einen extra Tag für Bauch und Beine machen wollte. Da ist dann genug Zeit für Beinbeuger und -strecker Doofes Grinsen
    Philipp
    Philipp
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5043
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 32

    Knieschmerzen vom Kniebeugen? Empty Re: Knieschmerzen vom Kniebeugen?

    Beitrag  Philipp am So Okt 07, 2012 7:52 am

    Bei 50kg-Beugen brauchst du keinen seperaten Tag für die Beine.

    Körnerfresse
    Körnerfresse
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 535
    Anmeldedatum : 23.11.11
    Alter : 24
    Ort : Couch

    Knieschmerzen vom Kniebeugen? Empty Re: Knieschmerzen vom Kniebeugen?

    Beitrag  Körnerfresse am So Okt 07, 2012 8:10 am

    xphilx schrieb:Bei 50kg-Beugen brauchst du keinen seperaten Tag für die Beine.

    Dabei gehts mir eher um den rein zeitlichen Aspekt, weil ich für die Kniebeugen mit Aufwärmen und Dehnen meistens knapp 30 Minuten brauche, sprich die Hälfte meiner Trainingszeit. Wenn ich Beine einmal in der Woche extra trainiere, ist mein Training insgesamt deutlich entspannter.

    Gesponserte Inhalte

    Knieschmerzen vom Kniebeugen? Empty Re: Knieschmerzen vom Kniebeugen?

    Beitrag  Gesponserte Inhalte

      Ähnliche Themen

      -

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Okt 19, 2019 6:39 pm